Cosmelan ist ein chemisches Peeling, das gewöhnlich benutzt wird, um Gesichtspigmentierungen wie Melasmen (maskenähnliche Hyperpigmentierung durch Schwangerschaft) zu behandeln, indem eine Hemmung der Tyrosinase, eines Enzyms im Bildungsprozess von Melanin, erfolgt.

Cosmelan ist eine Gesichtspeelingmaske, die gewöhnlich zur Melasma-Behandlung und bei der Entfernung von Gesichtspigmentierungen benutzt wird.

Cosmelan-Peelings sollen Tyrosinase, ein Enzym im Bildungsprozess von Melanin, hemmen.

Der Hersteller empfiehlt für die Cosmelanbehandlung, in der Arztpraxis zweimal eine Maske aufzutragen – die erste auf dem ganzen Gesicht und die zweite als Nachbesserung, um Bereiche anzugehen, die auch ca. einen Monat nach der ersten Maske immer noch eine Pigmentierung aufweisen. Zusätzlich soll das Nachbereitungsprodukt Cosmelan 2 zu Hause benutzt werden.

Publiziert: 05.02.2013

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Cosmelan - Preise

Dr. med. Nikolaus Linde
Zürich, St. Gallen
Preis ab 1.000 €
Dr. med. Nikolaus Linde
LIPOCLINIC
Zürich, St. Gallen
Preis ab 1.000 €
LIPOCLINIC
Preis ab 900 €
gewöhnlich bis 1.300 €
Pract. med. Roland Weisser
Dr. Stefan Horwath
Eisenstadt
Preis ab 1.270 €
Dr. Stefan Horwath
Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen