Wenn auch sportliche Betätigung nicht zu der gewünschten Gesäßform führt, bleiben noch verschiedene chirurgische Möglichkeiten. Implantate sind eine Option, die dem Gesäß eine permanent verbesserte Form verleihen. Bei Implantaten besteht jedoch das Risiko von unerwünschtem Verlagern, Fluidbildung und/oder Infektion. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit einer Eigenfett-Transplantation, die manchmal auch als „Brazilian Butt Lift“ bezeichnet wird und die weniger invasiv als bei Implantaten ist. Dieses Verfahren umfasst die Extraktion von Fett aus anderen Körperteilen. Anschließend wird das Fett für die Gesäßformung eingesetzt. Bei diesem Verfahren besteht das Risiko einer ungleichmäßigen Form oder einer Infektion.

Aktualisiert: 11.07.2013

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Gesäßvergrößerung - Neuigkeiten

Gluteusaugmentation

Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie

Die Glutealaugmentation mittels Silikonimplantaten ist weltweit ein seit vielen Jahrzehnten bewährtes Verfahren der Formung...

Vorher-/Nachher-Bilder

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Gesäßvergrößerung

Dr. Alexander T. Hamers
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Málaga, Köln, Bergisch Gladbach, 12 Jahre Erfahrung
91 Berichte

Weitere Bewertungen

Gesäßvergrößerung - Preise

Preis ab 5.600 €
Dr.med. Klaus Ueberreiter und Dr.med.Ursula Tanzella
Preis ab 3.000 €
gewöhnlich bis 7.200 €
Prof. Dr. med. Nektarios Sinis
Dr. Alexander T. Hamers
Málaga, Köln, Bergisch Gladbach
Preis ab 6.500 €
gewöhnlich bis 9.000 €
Dr. Alexander T. Hamers
Shadha Balgon
Berlin, Magdeburg
Preis ab 5.000 €
gewöhnlich bis 6.000 €
Shadha Balgon
LIPOCLINIC
Zürich, St. Gallen
Preis ab 6.000 €
gewöhnlich bis 8.000 €
LIPOCLINIC
Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen