Prof. Dr. med. Florian Hoppe

Klinikum Oldenburg AöR Klinik für HNO-Heilkunde und Plastische Chirurgie

Fragen Sie

Erfahrungen

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Prof. Dr. med. Florian Hoppe gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Profil - Prof. Dr. med. Florian Hoppe

Kurz über uns

Prof. Dr. med. Florian Hoppe ist Chefarzt und Klinikdirektor der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten und Plastische Operationen des Klinikums Oldenburg. Diese bietet das gesamte Leistungsspektrum in Bezug auf die Diagnose und ambulante sowie stationäre Behandlung von Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen. Jedes Jahr werden hier über 2500 Patienten behandelt. Prof. Dr. Hoppe wird vom Nachrichtenmagazin Focus auf der Ärzteliste 2019 geführt und vielfach empfohlen.

Spezialisierung und Schwerpunkte unserer Praxis

In der Klinik können sowohl konservative als auch operative Therapien erfolgen. Es können so zum Beispiel Tumoren im Kopf-Hals-Bereich entfernt oder Frakturen und Verletzungen behandelt werden. Weiterhin sind Operationen bei Schlaf-Apnoe, bei Mittelohr-Entzündungen oder zur Stimmverbesserung möglich.

Überdies können neben medizinischen Eingriffen auch ästhetische Operationen durchgeführt werden. So können beispielsweise optisch störende Nasenformen wie Höckernasen operativ korrigiert werden. Auch können abstehende Ohren angelegt werden.

Nach Unfällen sind zudem plastisch-rekonstruktive Eingriffe möglich.

Unsere Klinik/Praxis

Unter Chefarzt Prof. Dr. Hoppe ist ein großes Team aus Ober- und Fachärzten sowie Assistenzärzten in der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten und Plastische Operationen tätig. Es gibt eine Erwachsenen- und eine Kinderstation; die Zimmer der Erwachsenenstation sind komfortabel eingerichtet und modern ausgestattet. In der Klinik gibt es mehrere Operationssäle, die über eine exzellente technische Ausstattung verfügen. Es werden außerdem auch Versicherungs- und Gerichtsgutachten von der Klinik ausgestellt. Insgesamt ermöglicht das Klinikum Oldenburg eine sehr umfassende medizinische Versorgung dank hochqualifizierter Ärzte und Fachpersonal sowie einer optimalen Infrastruktur. Jedes Jahr werden hier über 35000 Patienten stationär versorgt.

Das Klinikum kann mit dem Auto bequem erreicht werden und verfügt über ein Parkhaus und mehrere Parkplätze (kostenpflichtig). Alternativ kann die Klinik mit dem Bus angefahren werden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Bruststraffung (Mastopexie)
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung
Facelift, SMAS Facelift
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung)
Liposuktion - Fettabsaugung
Nasenkorrektur - Rhinoplastik
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®
Otoplastik (Ohrenkorrektur)

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie

Adressen

Adresse
Rahel-Straus-Str. 10
45329 Oldenburg
Oldenburg
Deutschland

Informationen über diesen Arzt, einschließlich personenbezogener Daten, stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Personenbezogene Daten werden von der Gesellschaft Estheticon, s.r.o. aufgrund eines berechtigten Interesses mit dem Zweck, den Arzt als potenziellen Kunden zu kontaktieren, verarbeitet. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie einen Einspruch einlegen und die Nachricht an dpo@estheticon.com schicken.