Bauchdeckenstraffung oder Mini?

Deluxebunnyxx
4.07.2022 · letzte Antwort: 19.07.2022

Kurz zu mir: 25 Jahre alt, 168cm groß, 60kg Gesundheitlich keine Probleme.

Durch 3 Schwangerschaften ist der Bauch leider dahin.

Würde da eine Mini Bauchdeckenstraffung reichen oder müsste es die große sein? Und kann man die Narbe so platzieren, dass sie wirklich im Schambereich anliegt? Habe leider hier auch genug gesehen, wo die Narbe sehr weit oben war.

Wäre es nach einer Bauchdeckenstraffung nochmal möglich sich ein Bauchnabelpiercing stechen zu lassen oder ist dies dann nicht mehr möglich?

Liebe Grüße

Antworten (8)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Dr. med. Tobias Kalt
Stuttgart · 19.07.2022
Hallo Deluxbunnyxx,

leider haben Sie wie viele andere Frauen nach Schwangerschaften und Entbindungen eine deutlich überdehnte Bauchwand. D.h die gerade Bauchmuskulatur sowie die Haut sind gerissen und überdehnt. Mit Sport oder Diäten wird dies nicht mehr verschwinden. Helfen kann Ihnen nur noch eine Operation bei der die Muskulatur gerafft und die überdehnte Haut entfernt wird.

Liebe Grüße aus Stuttgart

Dr. Tobias Kalt
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Premium
Noch keine Bewertungen
Ludwigsburg · 9.07.2022
Hallo Deluxebunnyxx,

anhand der Bilder wäre eine komplette Abdominoplastik mit Raffung der Bauchmuskulatur das, was Ihnen das beste Ergebnis ohne Kompromisse bringen würde. Die gerissene Haut oberhalb des Nabels adressieren wir dabei manchmal mit einem kleinen "T" bei der Schnittführung, da eine ausgeheilte Narbe schöner wird als das Areal mit Striae. Den Schnitt kann man meistens so tief setzen, dass er am Schambereich verläuft. Eine zusätzliche Liposuktion führt noch zu mehr Definition.
Eine genaue, verlässliche Einschätzung und einen Behandlungsplan kann man aber letztendlich erst nach einer körperlichen Untersuchung abgegeben.

Liebe Grüße aus Ludwigsburg
Dr. Philipp Schönle

becker & schönle - Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Premium
3 Standorte in Hessen · 6.07.2022
Guten Tag Deluxebunny,
welche Technik zur Straffung bei Ihnen tatsächlich zielführend ist kann nur in einer direkten klinischen Untersuchung festgestellt werden.In jedem Fall wird eine Liposuktion mit der Straffung erfolgen müssen, ggf. auch in Kombination mit einer Rektusfaszienplikation.
Entsprechend der übermittelten Fotos könnte eine Mini/Medi-Abdominoplastik zusammen mit einer Liposuktion (plus Rktusfaszienplikation ?)genügen wenn die Fältelungen oberhalb des Nabels dabei mit erfasst werden. Bei der "großen"Abdominoplastik mit Umschneidung des Nabels ist die Frage, ob die oberhalb des Nabels gelegene Haut ausreichend bei der Straffung "herunterkommt"(z.B.bei einer Lipoabdominoplastik n.Saldanha).
Das Piercing dürfte später unproblematisch sein.

Mit freundlichen Grüßen
Prof.Dr.med.Ralf Thomas Michel
Premium
Noch keine Bewertungen
Berlin · 6.07.2022
Hallo Deluxebunnyxx,
aufgrund der Dehnungsstreifen bis in den Oberbauch, aufgrund des Hautüberschusses und der wahrscheinlich auseinandergewichenen geraden Bauchmuskeln (Rektusdiastase) sieht es aus der Ferne danach aus, dass ein dauerhaft straffes und gutes Ergebnis mit einer großen Bauchdeckenstraffung am besten zu erreichen ist. Dabei wird die Bauchdecke mit der Muskulatur so gestrafft, dass der Zustand wie vor der Schwangerschaft erzielt werden soll. Die Narbe liegt dabei auf jeden Fall im Schambereich. Und ein erneutes Nabelpiercing ist kein Problem. Wichtig ist, dass die geraden Bauchmuskeln in die Untersuchung, Planung und OP mit einbezogen werden. Viel Erfolg.
Dr. Daniel Ostapowicz
Facharzt für Chirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie
Spezialisiert auf Straffungen und Rektusdiastase
Dr. med. Klaus Luttenberger
Karlsruhe · 5.07.2022
Sehr geehrte Deluxbunny,
welche Art von Bauchdeckenplastik gemacht werden kann hängt von der Größe des Hautareales ab das entfernt werden muß um eine straffen Bauch zu bekommen. daher kann diese Frage erst beantwortet werden, wenn ich Ihren Bauch gesehen habe. Der Schnitt kann so tief gelegt werden, das er direkt über dem Schambeinhügel zu liegen kommt, außer wenn der Nabel umschnitten wird und die Haut oberhalb des Nabels sich nicht so weit nach unten ziehen läßt. Ein Piercing ist möglich.

mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Klaus Luttenberger
Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie
Facharzt für Chirurgie
Mitglied der deutschen Gesellschaft für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie (DGPRÄC)
Premium
2 Standorte in Bayern, Hessen... · 5.07.2022
Sorry habe keine email von Ihnen. Kriege ich erst, wenn Sie mir eine Anfrage schicken. Alles wie Sie wollen.
Premium
2 Standorte in Bayern, Hessen... · 5.07.2022
Hallo
Nach drei Schwangerschaften haben Sie nicht nur vielleicht gerissene und lockere Haut, sondern sehr wahrscheinlich auch eine erweiterte, überdehnte Muskulatur. Wenn Sie nach dem Essen "schwanger" aussehen, muss man also die Muskulatur raffen.
Mini geht nur , wenn Sie wirlich nur unten einen Überschuss haben, wenn Sie Falten und lockere Haut oberhalb vom Nabel haben, reicht mini schon nicht.
Narbe soll tief liegen und quasi den oberen Rand vom Schambereich bilden. Pearcing geht.
Ich schreibe Ihnen eine mail. wenn Sie wollen, können Sie ja ein Photo schicken..
Viele Grüße
RGH
Michel Aesthetics
Noch keine Bewertungen
Leipzig · 5.07.2022
Guten Morgen, Deluxebunny,

eine Mini-Abdominoplastik (kombiniert mit einer Liposuktion) würde ein gutes Ergebnis erzielen. Als Alternative (ganz ohne Narben) wäre eine Straffung mit einem Plasma-Verfahren (z. B. Renuvion) zu überlegen, jedoch ist dabei der Straffungseffekt nicht ganz so ausgeprägt.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Sebastian Michel
FA Plastische/ Ästhetische Chirurgie

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Bauchdeckenstraffung
8 Antworten, letzte Antwort: 27.08.2018
Bauchdeckenstraffung
2 Antworten, letzte Antwort: 12.10.2021
Bodylift
8 Antworten, letzte Antwort: 10.11.2013
Bauchdeckenstraffung
1 Antwort, letzte Antwort: 4.06.2022
Bauchdeckenstraffung
4 Antworten, letzte Antwort: 29.02.2016

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten