Mastopexie mit einer Mammaaugmentation

Prinzesschen

Normalerweise bin ich kein Fan solcher Portale, jedoch habe ich wirklich positives zu berichten. Am 26.11.2013 wurde bei mir eine Mastopexie mit einer Mammaaugmentation von Dr. Witzel durchgeführt. Mehrere Wochen hatte ich mich vorab im Internet über verschiedene Kliniken und Ärzte informiert und bin letztendlich bei ihm (in der Charité) gelandet. Ich wusste bereits vor unserem ersten Treffen genau was ich wollte. Ich habe zügig einen ersten Termin bekommen und hatte auch nach weiteren Beratungsgesprächen ein sehr gutes Gefühl. Ich konnte alle meine Fragen stellen und habe alle wichtigen Informationen erhalten. Ich bin mir sehr schnell Sicher gewesen, dass Dr. Witzel den Eingriff durchführen sollte. Die Organisation des Ganzen und der Ablauf sind sehr unkompliziert gewesen. Ich sollte an dieser Stelle vielleicht erwähnen, dass ich diesen Eingriff ohne kassenärztliche Unterstützung habe durchführen lassen. Der Eingriff ist reibungslos verlaufen und bereits jetzt (3 Wochen nach der OP) ist das Ergebnis toll anzusehen. Bisher gab es keine Zwischenfälle und wird es auch vermutlich nicht mehr geben. Jedoch ist es ein sehr beruhigendes Gefühl zu wissen, dass ich meinen Arzt jeder Zeit kontaktieren kann! Weiterhin finden natürlich noch regelmäßige Nachuntersuchungen statt. Auch das Team um Dr. Witzel herum ist wirklich sehr nett und aufmerksam. Ich habe ihm bereits damit „gedroht“ auch einen folgenden Eingriff wieder von ihm durchführen zu lassen

Arztbewertung

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe