Bei dieser Methode werden mit verschiedenen unter der Haut eingebrachten Fäden Linien und Fältchen geglättet und die Haut gestrafft. Das Fadenlifting ist ein minimal-invasives Verfahren mit kurzer Rehabilitationszeit, das sich auch für jüngere Menschen, bei denen erste Linien und Fältchen zu erkennen sind, eignet. Da das Facelifting ein wesentlich invasiverer Eingriff mit längerer Rehabilitationszeit ist, wird das Fadenlifting von Ärzten immer öfter als Alternative zum klassischen Facelifting angewendet.

Publiziert: 20.07.2015

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Fadenlifting - Neuigkeiten

Vorher-/Nachher-Bilder

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Fadenlifting

Weitere Bewertungen

Fadenlifting - Preise

Preis ab 200 €
gewöhnlich bis 1.300 €
Dr.med. Klaus Ueberreiter und Dr.med.Ursula Tanzella
Preis ab 900 €
Prof. Dr. med. Nektarios Sinis
Alexander Eisenbrand
Schweinfurt
Preis ab 600 €
Alexander Eisenbrand
Preis ab 1.000 €
gewöhnlich bis 3.500 €
Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah
LIPOCLINIC
Zürich, St. Gallen
Preis ab 1.000 €
gewöhnlich bis 2.000 €
LIPOCLINIC

Relevanter Befund

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen