Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Überglücklich nach Brustvergrößerung von AA / A auf 75 B / C mit 295 cc Implantate bei Frau Dr. Apfolterer

Eingriff vorgenommen Es lohnt sich
bellafruit
bellafruit
Erstellt am 1.02.2018 · Update 1.02.2018

Über den Spezialisten

Dr. Sabine Apfolterer MBA
Dr. Sabine Apfolterer MBA Wien (Stadt), Wien
International doctor
Bewertung:

Überglücklich nach Brustvergrößerung von AA / A auf 75 B / C mit 295 cc Implantate bei Frau Dr. Apfolterer

Erfahrung

Sabine und Jasmin sind supersupernett!!! Ich hatte/habe große Bedenken und Riesenschiss vor der OP und möglichen Komplikationen. Aber nach jeder Kommunikation mit den Beiden, fühl' ich mich sicherer und sicherer. Mittlerweile freu' ich mich echt schon auf den Eingriff und natürlich vor allem die Zeit danach :-) Außerdem zieh' ich mich lieber vor einer anderen Frau aus als vor einem fremden Mann...

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

bellafruit
bellafruit

·

· 1.02.2018

Ich hatte Riesenschiss vor der OP und kann nur sagen, dass ich jetzt ÜBERGLÜCKLICH bin!!!
Ich möchte Dr. Sitzwohl nochmal ganz herzlich danken - dafür, dass er meinen Angstschweiß auf der Stirn erkannte und mir beim Narkosegespräch Beruhigungstabletten für vor der OP verschrieb. Dadurch war ich wirklich total ruhig vor der OP, das hätte ich mir nie vorstellen können. Falls ihr ähnlich Panik schiebt wie ich, kann ich nur empfehlen: nehmt das in Anspruch! Das erleichtert die Sache enorm!
Und natürlich DANKE ich Dr. Sabine Apfolterer und ihrem Team (allen voran Jasmin ;-)). Ich hab\' mich vom ersten Gespräch an in den besten Händen gefühlt, mir wurden alle Fragen (und jaaaaa, ich hatte sehr, sehr, sehr viele Fragen) beantwortet, es wurde immer schnell auf emails oder whatsapp-Nachrichten reagiert. Da fühlt man sich einfach sicher aufgehoben.
Eine meiner größten Ängste war, dass mir das Ergebnis nicht gefallen könnte. Mittlerweile kann ich sagen, dass ALLES einfach besser ist, als das, was ich vorher hatte (nämlich keine Brust)! Bei mir wird es sicher noch ein paar Monate dauern, bis das endgültige Ergebnis erreicht ist. Aber ich bin jetzt schon sowas von glücklich, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Hab\' gestern erstmals BHs probiert. Und dieses Gefühl, wenn man einen BH OHNE Polster und OHNE Push-up anziehen kann und es schaut trotzdem toll aus, das ist einfach UNBESCHREIBLICH schön!!! Bei der Implantatswahl kann ich auch nur empfehlen, Vertrauen zum PC zu haben. Ich wollte ursprünglich anatomische Implantate, jetzt sind es ganz runde geworden und ich bin sehr froh darüber, weil\'s einfach ein total schönes Dekolleté macht *grins*.
Meine Einschränkungen nach der OP haben sich sehr im Rahmen gehalten. Zu behaupten, dass es gar keine Schmerzen gäbe, wäre gelogen. Wie die meisten hier berichten, fühlte es sich auch bei mir wie ein Megamuskelkater plus Rippenprellungen an (interessanterweise haben mir ALLE Rippen bis runter weh getan). Außerdem war da natürlich ein Spannungsgefühl. Ich finde, es fühlte sich so an wie beim Stillen, wenn das Kind dann doch mal länger geschlafen hatte als üblich und die Brust schon sehr spannte :-). Das verging bei mir aber recht schnell, hab\' ich jetzt gar nicht mehr.
Am allerallerschlimmsten fand ich das auf-dem-Rücken-Schlafen. Obwohl ich auch darüber schon davor viel gelesen hatte, hätte ich es mir nicht so schlimm vorgestellt. Es war echt DIE HÖLLE! Ich konnte max. 2 Stunden durchschlafen, dann musste ich aufstehen und ein paar Schritte gehen, bevor ich mich wieder hinlegen konnte. Glücklicherweise hat mir Sabine bereits am 5. Tag nach OP erlaubt, seitlich zu schlafen. Ich war halt sehr vorsichtig (dass ich keine Brust quetsche oder sowas), aber das war wirklich eine wesentliche Erleichterung! Da muss ich auch meiner Arbeitskollegin danken - sie hat mir den Tipp gegeben, mit einem Stillkissen zu schlafen. Das macht das Schlafen auch gleich wesentlich angenehmer.
Ich konnte bereits am 4. Tag nach der OP selber meine Haare waschen (hab\' lange Haare), nach ca. 1 Woche war Autofahren gar kein Problem mehr, Bewegungen meiner Hände in alle Richtungen sind völlig schmerzfrei möglich und auch sonst fühl\' ich mich schon wieder richtig pudelwohl - und das nach so kurzer Zeit!
Hab\'s mir viel, viel schlimmer vorgestellt! Bin einfach nur glücklich und sooo froh, dass ich mich endlich doch getraut hab\'!

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Erfahrung aktualisieren
Erfahrung aktualisieren
Hat Ihnen diese Geschichte gefallen?
Schildern Sie Ihre Erfahrungen mit der ästhetischen Medizin
Jetzt loslegen
Alle

Mehr Erfahrungsberichte

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.