Wadenvergrößerung

Es lohnt sich
89%
Es lohnt sich
Basierend auf 7 Erfahrungen
Durchschnittlicher Preis
4.718 €
Durchschnittlicher Preis
Gemäß 67 Spezialisten
  • Lokale Anästhesie
  • Kein Krankenhausaufenthalt erforderlich
  • Behandlungsdauer von 1-3 Stunden
  • Mehr als 10 Tage Ruhezeit
  • Sofortige Effekte
  • Permanente Ergebnisse

Was ist eine Wadenvergrößerung?

Methoden der Wadenkorrektur - Prof. Dr. med. Nektarios Sinis

Die Wadenmuskeln können im Verhältnis zur Körpergröße zu schmal erscheinen. Dr. med. Christian Fitz erklärt, dass die Ursache die Folge einer Krankheit (z.B. Polio, Klumpfuß), einer genetischen Muskelhypertrophie oder eines fehlenden Aufbaus trotz sportlicher Aktivität sein kann. Betroffen sind sowohl Männer als auch Frauen.

In der Plastischen Chirurgie bieten die Experten vielseitige Methoden zur Korrektur: Zur Vergrößerung das Einsetzen von Implantaten, die Nutzung des körpereigenen Fettes und die Injektion von Fillern und zur Verkleinerung die Fettabsaugung. Das Hauptziel dieser Eingriffe ist die Wiederherstellung des Gleichgewichts und der Proportionen der unteren Gliedmaßen - sowohl bei männlichen als auch bei weiblichen Patienten. Es geht um die Korrektion der Körperstelle, welche das Profil und die Harmonie der Beine am meisten beeinflusst: die Wade.

Welche Techniken der Wadenvergrößerung gibt es?

Wadenimplantate aus Deutschland der Firma Polytech

Wadenimplantate aus Deutschland der Firma Polytech

Je nach Ausgangslage der Wadendeformation des Patienten, seinen Wünschen bezüglich der zu erzielenden Ergebnisse und seinen Vorstellungen über die Behandlung (chirurgisch versus minimal invasiv) gibt es in der Plastischen Chirurgie unterschiedliche Behandlungstechniken zur Augmentation der Waden

Das sind die drei wesentlichen:

  • Silikonimplantat

Eine Wadenvergrößerung kann auch Formfehler und Formveränderungen im Hinblick auf O-Beine oder X-Beine zuverlässig korrigieren, erklärt uns der Plastische Chirurg Prof. Dr. med. Nektarios Sinis. Silikongelprothesen werden durch einen Einschnitt von ca. 3cm in der Kniekehle in einer vorzubereitenden Tasche unter der Faszie des Trizepsmuskels platziert. Die Größe der Implantate wird im Voraus mit dem Patienten mit Hilfe einer Spiegelsimulation besprochen und geplant.

Ihr Vorteil gegenüber anderen Techniken ist, dass das Ergebnis dauerhaft ist und eine Verbesserung des Unterschenkels als Ganzes bewirkt. Wie jede Operation, bei der ein Fremdkörper eingebracht wird, ist auch die Myoplastie mit Risiken und einer längeren postoperativen Genesungszeit verbunden.

  • Transplantation von Eigenfett (Lipotransfer)

Mit diesem Verfahren ist es möglich, die Waden mit dem körpereigenen Fett der Patienten zu volumenisieren und zu formen. Das Lipofilling besteht aus zwei Teilen: Als erstes muss das Eigenfett gewonnen werden, d.h. an einem oder mehreren Spenderbereichen (Bauch, Hüften, Oberschenkel) wird die Liposuktion durchgeführt. Nach der Extraktion wird das gewonnene Fett behandelt und gereinigt und dann in das subkutane Gewebe der Waden transferiert, um ein größeres Volumen und Definition zu erhalten. Prof. Dr. med. Nektarios Sinis versichert, dass kleinere Mengen von 200 und 250g keine Seltenheit sind und sicher und zuverlässig transplantiert werden können. Ein Teil des transplantierten Fettgewebes wird dauerhaft vom Körper aufgenommen, es kommt aber immer zu einem gewissen Verlust durch Resorption und Verlust des Fettgewebes.

Der Vorteil des Lipofillings besteht darin, dass das Risiko, allergische Reaktionen auszulösen, praktisch ausgeschlossenl ist und der Eingriff zudem keine Narben an den Waden hinterlässt, sondern nur kleine Spuren in den Bereichen, in denen die Mikrokanüle für die Fettabsaugung eingeführt wurde.

  • Hyaluronsäure

Die Volumenvergrößerung der Waden kann auch durch Infiltration von Hyaluronsäure oder Makrofüllern erfolgen. Die Behandlung erfordert keine Anästhesie und verursacht keine Schmerzen. Der Vorteil dieser Technik besteht darin, dass ein Krankenhausaufenthalt nicht erforderlich ist und es daher sofort möglich ist, zu normalen Aktivitäten zurückzukehren. Das Ergebnis ist jedoch vorübergehend und unterliegt gewissen Einschränkungen, da Hyaluronsäure immer eine resorbierbare Substanz ist, so dass eine Wiederholungsbehandlung erforderlich ist.

Und wie lassen sich Waden verkleinern?

Vor allem sehr sportliche Männer leiden oft darunter, dass ihre Waden zu dünn sind

Vor allem sehr sportliche Männer leiden oft darunter, dass ihre Waden zu dünn sind

Oft besteht von Geburt an eine sehr kräftige Wade oder im Zusammenhang mit einem Lipödem kann es zu einer weiteren Fettansammlung in den Waden kommen. Diese so genannten Fußballerwaden werden als sehr störend empfunden und können durch eine sehr dünne Absaugkanüle dünner gemacht werden. Hierbei können eine Reduktion des Wadenumfangs aber auch die Feinformung der Waden vorgenommen werden.

Die Wadenmuskulatur begrenzt jedoch das Ausmaß des Fettabsaugung, erklärt das Team von MED Esthetic Kirkegaard & Kurz.

Im Anschluss an den Eingriff werden Kompressionssocken für ca. 6 Wochen getragen.

Literaturverzeichnis

Bundesärztekammer. [online] Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/> [Zugriff 06. August 2020]

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen. [online] Verfügbar unter: <https://www.dgpraec.de/> [Zugriff vom 06. August 2020]

Dr. med. Christian Fitz. Wadenvergrößerung/Wadenimplantate in Stuttgart. [online] Verfügbar unter: <https://www.klinik-karlshoehe.de/wadenvergroesserung-stuttgart/> [Zugriff vom 06. August 2020]

Klinik am Rhein. Wadenkorrektur Düsseldorf. [online] Verfügbar unter: <https://www.klinikamrhein.de/koerper/wadenkorrektur/> [Zugriff vom 06. August 2020]

MED Esthetic Kirkegaard & Kurz. Wadenkorrektur. [online] Verfügbar unter: <https://plastischechirurgie-hamburg.com/leistungen/arme-beine/wadenkorrektur/> [Zugriff vom 06. August 2020]

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis. Wadenkorrektur. [online] Verfügbar unter: <https://www.sinis-aesthetics.de/wadenkorrektur/> [Zugriff vom 06. August 2020]

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."
Ärzte anzeigen