Erhalten Sie bis zu 1.000€ für Ihre Behandlung zurück

Jeden Monat haben Sie die Chance, zu gewinnen.
Bewahren Sie die Rechnung und nehmen Sie kostenlos teil!

Teilnehmen

Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

31.12.2018 · Update 7.10.2023

Reibungslose Haartransplantation bei Dr. Cinik

Es lohnt sich
Ungefährer Preis: 2.090 €
117053
117052
Dr. Emrah Cinik
5
(9)

Bewertung von Stefan3434:

Reibungslose Haartransplantation bei Dr. Cinik

Nach mehreren Recherchen im Netz und Guter Telefonischer Beratung habe ich mich für eine ht bei dr. cinik entschieden. Auch der Aspekt dass er bht macht war einer der überzeugenden Punkte. Bin jetzt mit 24 ein relativ junger Kandidat für die HT. Und unter Berücksichtigung des weiteren Haarausfalles und einer weiteren möglichen ht in den nächsten Jahren war es mir wichtig meinen donor nicht allzusehr zu belasten um genug Reserven für die Zukunft haben zu können. Die Gesamte Ablauf angefangen von der Flughafenabholung bis hin zum Rückflug war wirklich sehr gut und reibungslos durchorganisiert. 1. Tag : Ankunft, 2. Tag Voruntersuchung und HT (8stunden). Hatte übrigens die nadelfreie Anästhesie mit der Druck Pistole welche wirklich weiterzuempfehlen ist. Habe kaum schmerzen gespürt. 3. Tag : Abnahme der Bandagen und Nachuntersuchung. 4. Tag : erste Wäsche und Anleitungen sowie Empfehlungen für die nächsten Wochen und rücktransfer zum Hotel. Alles in einem bin ich sehr zufrieden. Super sympathischer Arzt mit wirklich eingespielten und professionellem Team. Jetzt heißts für mich erst mal abwarten um das Ergebnis sehen zu können. Halte euch monatlich auf dem laufenden.

2

Kommentare (2)

Kann ich nicht bestätigen… alles nur schnell schnell und ich lag 10 Stunden auf der liege… dank dem professionellen Personal, darf ich mir bei KÖ-Hair alles richten lassen… Dar.Cinik ist ein NO-GO
Antworten
Da kann ich nur widersprechen. Ich war auch dort und habe nur schlechte Erfahrungen gemacht! Bei der Voruntersuchung, die kurz vor der HT stattfindet, hat er sich 0 Zeit gelassen einfach ne Linie gezogen und das war’s… keine Liebe zu seiner Arbeit und nichts konnte man dort erkennen… die HT hat dann 10 Stunden gedauert und teils war gar nicht richtig betäubt und mir wurden auf der Tensur grafts eingesetzt ohne Betäubung… absolut das allerletzte von dem „Fachpersonal“ da ich das mehrmals gesagt habe und sie einfach nicht reagiert haben. Als hätten sie das mit Absicht gemacht… so kam es mir vor!

Das Ende vom Lied ist nun… ich habe vorne am Kopf die dünnsten häärchen die man überhaupt am Kopf hat und auf der Tensur nur ganze 6 Stück! Der Dank dafür ist nun, dass eine deutsche Klinik alles richten darf!
Antworten

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Anzeige

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.