Wieder normale Kleider nach Bauchstraffung: Super Erfahrung bei Dr. Moubayed

Wieder normale Kleider nach Bauchstraffung: Super Erfahrung bei Dr. Moubayed

beruska

Große Angst vorher, große Begeisterung nachher Guten Tag,
ich bin fast 4 Monate nach meiner Bauch-OP. Nach meiner letzten Geburt (1x Zwillinge, 1x ein Kind) habe ich 2 Jahre gebraucht und den Mut gesammelt. Ich hatte riesige Angst, nicht einmal vor den Schmerzen, eher vor den Komplikationen (Embolie, Trombose, Nekrose...) Mein Bauch war wirklich etwas Furchtbares. Ich hatte eine große Rektusdiastase (ca 8 cm), Nabelbruch und auch Bauchschürze, und natürlich Schwangerschaftstreifen.
Die OP hat länger als 3 Stunden gedauert. Ich habe einen Netz bekommen und als ich meinen Bauch zum ersten Mal sah, konnte ich es nicht glauben. Er sah aus, wie vor den Kindern. Ich hatte wieder einen normalen Nabel, keine Streifen und er war flach.
Trotz einer kleinen Komplikation mit der Heilung (die Haut war wirklich sehr schlecht) bin ich wirklich begeistert. Ich kann wieder normale Kleider tragen, (sogar Jeans) und ich habe keine Rückenschmerzen mehr.
Ich kann Dr. Moubayed absolut empfehlen. Er weiß tatsächlicht, war er tut :)

Beiträge anzeigen9 Beiträge ausblenden9
Lucia
Lucia

Hallo Beruska,
erstmal, Glückwunsch zu ihren Kindern! Ihre Ausgangslage klingt wirklich nicht rosig und umso mehr freue ich mich, dass Alles so gut gelaufen. Es ist toll zu lesen, dass sie endlich ihre Wunschkleidung anziehen können.
Haben sie ihre Narbe mit einer speziellen Salbe eingecremt?
Liebe Grüße
Lucia

Die Antwort anzeigen 3
beruska

Hallo, danke schön.
Die Narbe habe ich ca nach 6 Wochen mit einer Creme eingecremt. Nichts Bestimmtes, haupsache fetig :) Übrigens die Narbe ist zwar immer noch rot (dunkel rosa), aber schön dünn.
B.

Antwort an beruska
beruska

Also nach 6 Woche nach der OP jeden Tag 2 x. ca 2 Monate lang, ab und zu creme ich immer noch, aber nicht mehr so regelmäßig.

Antwort an beruska
Lucia
Lucia

Hallo,
danke für die Antwort.
Ah, also ist es unwichtig, welche Creme man nimmt. Das ist gut. Danke. :)
LG

Ichmachdas

Hallo- was hat die op gekostet?

Die Antwort anzeigen
beruska

3000 Euro, den Rest bezahlte die KK.

Dotty

Hallo Beruska,
deine OP ist ja noch nicht zu lange her aber dann doch schon fast 3 Monate. Nun mal meine Frage, wie ist das mit der Narbe. Ich möchte auch eine BDS machen, habe nur wahnsinnige Angst vor dieser Meganarbe quer über dem Bauch, dass mich das möglicherweise mehr entstellt als die Fettfalten. Ich bin so verunsichert... Wie lebst du mit der Narbe?? Dotty

Die Antwort anzeigen 2
beruska

Hallo,
mit der Narbe lebe ich viel lieber als mit dem Bauch :) Die Narbe ist jetzt (6 Monate danach) leicht violett und ich hoffe, dass sie noch mehr verblasst. Wenn man normale Unterwäsche oder Badeanzug trägt, kann man sie nicht sehen, aber auch für mich ist das kein Problem.
Drücke die Daumen!

Antwort an beruska
Dotty

Vielen Dank, das macht mir Mut. Ich denke, ich zieh das auch durch!!

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe