Attraktive Konturen mit EMSCULPT®

Attraktive Konturen mit EMSCULPT®
Nach dem Medizinstudium in der Schweiz, Belgien & Deutschland spezialisierte sich Prof. Peter auf Ästhetisch-Plastische Chirurgie. Er ist als anerkannter Hochschullehrer an der Ruhr-Universität Bochum tätig. Patienten werden von ihm in der Klinik am Wittenbergplatz persönlich beraten und betreut.
Erstellt am 4.03.2020 · Update 25.03.2022

EMSCULPT® ist ein innovatives Verfahren, das in der körperformenden Medizin mit großem Erfolg eingesetzt wird. Patienten, die sich an einer definierten Silhouette erfreuen möchten und nicht übergewichtig sind, können von den Vorteilen der Behandlung mit EMSCULPT® sehr gut profitieren. Herr Prof. Dr. med. Frank-Werner Peter aus der Klinik am Wittenbergplatz in Berlin beantwortet in diesem Interview unsere Fragen zum Thema EMSCULPT®.

Vorteile der Behandlung mit EMSCULPT®

Herr Prof. Peter, seit wann bieten Sie in Ihrer Praxis die innovative Behandlung mit EMSCULPT® an? Welche Erfahrung haben Ihre Patienten bisher mit dieser Therapie gemacht?

Die Behandlung mit EMSCULPT® biete ich in meiner Praxis seit mehreren Monaten an. 80 % der Patienten sind begeistert, fühlen sich in ihrem Körper besser und sehen einen deutlichen Unterschied. 15 % der Patienten sehen eine weniger markante Verbesserung.

Worin bestehen die wichtigsten Vorteile der Behandlung mit EMSCULPT®?

Der Hauptvorteil der Therapie mit EMSCULPT® besteht darin, dass wir zwei Effekte im Rahmen einer Behandlung erzielen: die Muskeln werden kräftiger und gleichzeitig wird das Fett an der behandelten Stelle abgebaut. Solch ein Ergebnis können wir nur mit EMSCULPT® erreichen.

Ideale Kandidaten für eine EMSCULPT®-Behandlung

Für welche Patienten ist die Behandlung mit EMSCULPT® besonders gut geeignet und wann würde sie dagegen keinen Sinn haben?

Die Behandlung mit EMSCULPT® ist für gesunde Menschen geeignet, die ihren Körper optimieren wollen. Für übergewichtige Patienten ist die EMSCULPT®-Behandlung dagegen nicht geeignet. Sollte der Body-Mass-Index (BMI) höher als 30 sein, kommt die Behandlung überhaupt nicht infrage: es handelt sich um keine Methode zur Gewichtsreduktion. Patienten mit einem normalen Körpergewicht können durch die Behandlung mit EMSCULPT® jedoch eine noch attraktivere Silhouette gewinnen.

Emsculpt   Einleitung 90788699
EMSCULPT® ist eine einzigartige Weltneuheit in dem Bereich der Körperformung

Ergebnis der Behandlung mit EMSCULPT®

Welche Ergebnisse können durch die Behandlung mit EMSCULPT® erzielt werden?

Patienten bekommen nach der Behandlung mit EMSCULPT®  definiertere Körperkonturen. Die Muskeln werden nach der Therapie kräftiger und zeichnen sich besser ab. Das Fett über den Muskeln wird reduziert.

Ähnlicher Artikel: Experteninterview zur Körperkonturierung mit VANQUISH ME

Ist das Ergebnis der EMSCULPT®-Behandlung sofort nach der Therapie sichtbar?

Die Ergebnisse der Behandlung mit EMSCULPT® sind 8 Wochen nach der Therapie sichtbar. Es dauert ziemlich lange, weil der Effekt auf den Muskel zweierlei ist: erstens werden die vorhandenen Muskelzellen kräftiger und später werden neue Muskelzellen gebildet. Und gerade die Bildung von neuen Muskelzellen dauert ca. 8 Wochen.

Ist das Ergebnis nach 8 Wochen dauerhaft?

Hier gibt es zwei Möglichkeiten. Patienten können das Ergebnis mit Sport beibehalten, ansonsten können sie die Behandlung mit EMSCULPT® nach 6 Monaten wiederholen. Zur Auffrischung des Effekts reichen dabei nur 2 Behandlungen (der erste Therapieblock umfasst 4 Behandlungen).

EMSCULPT®: ein sicheres Verfahren zur Körperkonturierung

Können nach der Behandlung mit EMSCULPT® einige Komplikationen auftreten?

Menschen, die einen Herzschrittmacher oder Metallimplantate wie beispielsweise künstliche Gelenke haben, können sich der Behandlung mit EMSCULPT® nicht unterziehen. Ansonsten sind keine Kontraindikationen oder mögliche Komplikationen bekannt.

Die EMSCULPT®-Behandlung selbst kann im ersten Moment etwas unangenehm sein, weil der Muskel stark (supramaximal) stimuliert wird, worin auch die Besonderheit dieses Verfahrens besteht. Die Muskeln ziehen sich sehr stark zusammen, nach der zweiten Behandlung wird dies jedoch in der Regel nicht mehr als unangenehm empfunden. Sonst können wir die Behandlung beispielsweise mit einer Kernspintomographie (MRT) vergleichen: das Magnetfeld wirkt auf das Gewebe, was zum ersten Mal unangenehm, aber überhaupt nicht schmerzhaft sein kann.

Wie hoch sind die Kosten für die Behandlung mit EMSCULPT®?

Patienten brauchen in dem ersten Therapieblock insgesamt 4 Behandlungen innerhalb von 2 Wochen, wobei jede Behandlung 30 Minuten dauert. Die Kosten für diesen Behandlungsblock betragen 1.900 EUR. EMSCULPT® ist eine einzigartige Weltneuheit mit mehrfachen Effekten und die spezielle Technologie ist mit keinem anderen Verfahren vergleichbar. Aus diesem Grund sind auch die Kosten etwas höher.

Herr Prof. Peter, vielen Dank für das interessante Interview über EMSCULPT®!

Anzeige

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.