Cellfina als eine effektive Behandlung der Cellulite

Autor:

Fast jede Frau leidet unter Cellulite. Auch die Frauen, die sonst viel auf Sport und Ernährung achten und einen sehr schönen Körper haben, beschweren sich über die unangenehmen Dellen und Orangenhaut. Funktionieren Cremes und Massagen überhaupt gegen Cellulitis? Und warum ist die Cellfina-Behandlung so innovativ? Wir haben für Sie zusammen mit dem Cellfina-Experten Dr. Markus Klöppel einen interessanten Artikel über die neue Cellulite-Behandlung vorbereitet. Erfahren Sie, wie Sie endlich Cellulite bekämpfen können!

Ursachen der Cellulite

Die wirklichen Ursachen der Cellulite wurden lange Zeit unterschätzt. Früher dachte man, dass für die Cellulite Fettpartikel zuständig sind.

Die wirklichen Ursachen der Cellulite liegen jedoch strukturell in bindegewebigen Strängen, die sich von der Oberhaut durch das Fettgewebe hindurch in die tiefen Faszien ziehen. 

Die wirklichen Ursachen der Cellulite wurden lange Zeit unterschätzt.
Die wirklichen Ursachen der Cellulite wurden lange Zeit unterschätzt.

In bestimmten Fällen ziehen sich aber diese "Bänder" zusammen, was genetisch verursacht und noch zusätzlich durch den Östrogen-Einfluß verstärkt ist.

Dies bedeutet, dass sich die Bänder verkürzen, welche dann die Haut in das Fettgewebe hineinziehen und so die unangenehmen Dellen erzeugen, die dann allgemein als Cellulite bekannt sind.

Orangenhaut trotz viel Sport: Wie ist es möglich?

Leiden Sie unter Orangenhaut trotz viel Sport? Dies liegt genau in den strukturellen Ursachen der Cellulite.

Sport fördert das Muskelwachstum und die Spannkraft der Muskulatur, das Bindewebe wird besser durchblutet und gestrafft, aber auch die straffste Haut kann durch bindegewebige Septen, die sich verkürzen und in die Tiefe ziehen, die Dellen erzeugen.

Sport hat sicherlich eine hilfreiche Wirkung, um Cellulite zu mildern, aber da die strukturellen Ursachen der Cellulite nicht gelöst werden, kann auch die Cellulite nicht durch Sport behandelt werden.

Interessieren Sie sich für die Cellfina-Behandlung? Erfahren Sie mehr über die Behandlung der Cellulite!

Cremes und Massagen: Effektive Behandlung der Cellulite?

Laut Dr. Markus Klöppel funktionieren keine Mittel langfristig gegen Cellulite bis auf eine einzige Methode - Cellfina.

Mit den oberflächlichen Behandlungen der Cellulite haben Ärzte keine guten Erfahrungen und auch die Patientinnen bestätigen, dass die verschiedenen Cremes und Massagen gegen Cellulite wirklich nicht funktionieren.

Solche Behandlungen therapieren nur die Oberfläche und nicht die strukturellen Ursachen der Cellulite.

Denken Sie über eine Cellfina-Behandlung nach? Lassen Sie sich von Herrn Dr. Markus Klöppel in dem exklusiven Ambiente seiner Praxis in München behandeln!

Cellulite am Oberschenkel oder am Bauch wegmassieren

Tatsächlich kann man Cellulite am Oberschenkel und am  Po nicht wegmassieren. Man kann natürlich durch Massagen die bindegewebigen Septen etwas dehnen und lockern, so dass die Haut auf den ersten Blick etwas entspannter wirkt.

Durch den Östrogen-Einfluss und die Dehnung der Stränge wird die Cellulite jedoch nach kurzer Zeit wieder entstehen.

Tatsächlich kann man Cellulite am Oberschenkel und am Bauch nicht wegmassieren.
Tatsächlich kann man Cellulite am Oberschenkel und am Bauch nicht wegmassieren.

Einfluss der Ernährung auf Cellulite

Wie die Studien bestätigen, kann eine schlechte Ernährung Cellulite fördern. Die Ernährungsqualität beeinflusst auf jeden Fall das Bindegewebe bzw. die Kollagenhaltigkeit des Bindegewebes und die Straffheit des Gewebes.

Auch andere Faktoren wie zum Beispiel Sport oder psychischer Ausgleich spielen eine wichtige Rolle, was das Entstehen von Cellulite angeht.

Was hilft wirklich gegen Cellulite?

Nach der Erfahrung von Dr. Markus Klöppel ist eine Therapie nur dann erfolgreich, wenn die Ursachen der Erscheinung behandelt werden. Dies ist gerade bei Cellfina der Fall.

Cellfina ist eine Methode zur Behandlung der Cellulite, die in den USA seit vielen Jahren eingesetzt wird. Seit Kurzem wird die Cellfina-Behandlung auch in Europa angeboten.

Dr. med. Markus Klöppel gehört zu den ersten Therapeuten, die in Deutschland mit der Cellfina-Behandlung angefangen haben und verfügt aus diesem Grund über viel Erfahrung mit Cellfina.

Cellfina behandelt die strukturellen Ursachen der Cellulite, damit Sie sich wieder über eine glatte Hautoberfläche freuen können. Mit Cellfina wurde eine hochwirksame und dauerhafte Lösung zur Cellulite-Behandlung gefunden.

Kann man starke Cellulite wegbekommen?

Man kann auch sehr starke Cellulite reduzieren, jedoch muss zwischen der wirklichen Cellulite mit den typischen Dellen und der Laxizität, d.h. dem Spannungsverlust der Haut nach Schwangerschaften und starken Gewichtsverlusten unterschieden werden.

Mit  zunehmendem Alter lässt die Hautelastizität etwas nach. Die überschüssige Haut ist keine Cellulite und kann somit nicht mit Cellfina behandelt werden.Auch die Unregelmäßigkeiten der Haut (z.B. nach Fettabsaugungen) können mit Cellfina nicht therapiert werden.

Mit dem Begriff Cellulite werden ausschließlich die Dellen und die Vertiefungen gemeint. Nur ein erfahrener Therapeut kann Ihre Probleme beurteilen und eine optimale Lösung finden.

Cellulite-Killer gegen extreme Cellulite

Cellfina kann man tatsächlich als einen Cellulite-Killer beschreiben. Während der Cellfina-Behandlung wird jede einzelne Delle beseitigt (oder “gekillt”).

Ist es nicht toll? Sehen Sie sich unsere Fachbeschreibung von Cellfina an, um noch mehr zu erfahren!

Cellulite in einer Woche bekämpfen

Die Cellulite ist tatsächlich in einer Woche therapierbar. Eine Cellfina-Behandlung dauert je nach Ausprägung ca. 45-90 Minuten und die erste Nachkontrolle findet nach etwa 3 Tagen statt.

Schon nach dieser Zeit sehen die Patientinnen eine Verbesserung des Cellulite-Bildes und in den ersten Untersuchungstagen entstehen auch schon Glücksgefühle bei den Betrachtungen des Ergebnisses der Cellfina-Behandlung. Natürlich sind noch einige blaue Flecken im Umfeld zu sehen, die mit der Zeit verblassen.

Werden Sie die Cellulite endlich los
Werden Sie die Cellulite endlich los.

Die Cellulite ist jedoch schon nach einigen Tagen deutlich reduziert, das Ergebnis der Cellfina-Behandlung verbessert sich aber noch in den nächsten Wochen und Monaten und reift zu einem schönen Gesamtbild heran.

Die Zufriedenheit der Patientinnen mit dem Ergebnis der Cellfina-Behandlung liegt sogar nach 3 Jahren über 93 %, was eine extrem hohe Zufriedenheitsquote im Vergleich zu anderen Verfahren ist.

Cellulite-Behandlung und Schmerzen

Grundsätzlich ist die Cellfina-Behandlung nicht schmerzhaft. Sie kann etwas unangenehm sein, insbesondere beim Einbringen der Betäubungslösung.

Cellfina wird ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt und kann eventuell ähnlich wie beim Zahnarzt im ersten Moment etwas unangenehm sein.

Weiterhin wird die Behandlung aber vollständig schmerzfrei durchgeführt. Bei der Cellfina-Behandlung kann man also von einer sehr geringen Schmerzhaftigkeit sprechen.

Dauerhaftigkeit der Cellfina-Behandlung

Zurzeit gibt es keine Gewebsuntersuchungen mikroskopischer Art, der Erfolgsfaktor über 3 Jahre ist jedoch sehr hoch und liegt bei über 93 %. Daraus kann man rückschließen, dass sich die durchtrennten Septen nicht mehr zusammen ziehen bzw. zurückbilden.

Ist die Cellulite nach der Cellfina-Behandlung ganz weg?

Mit Cellfina verbessert sich die Cellulite deutlich, wir erzielen  Verbesserungsraten, die keine anderen Therapieverfahren in solcher Qualität und Intensität erreichen können, aber man kann nie sagen, dass die Cellulite vollkommen weg ist.

Patientinnen müssen realistische Erwartungen haben, was die Behandlung der Cellulite angeht. Jede Patientin reagiert anders und hat ein unterschiedliches Hautbild, auch die Elastizität der Haut ist bei jeder Patientin verschieden.

Aufgrund der Individualität jeder Patientin kann das Endergebnis nie genau vorausgesagt werden. Aus der Sicht von Dr. Klöppel ist jedoch kein Verfahren langfristig effektiver als die Cellfina-Behandlung, und es ist eine hochgradige Verbesserung der Cellulite zu erwarten.

Publiziert: 13.08.2018

Cellulite Behandlung - Neuigkeiten

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen