Erhalten Sie bis zu 1.000€ für Ihre Behandlung zurück

Jeden Monat haben Sie die Chance, zu gewinnen.
Bewahren Sie die Rechnung und nehmen Sie kostenlos teil!

Teilnehmen

Preise von Dehnungsstreifen

597 €
durchschnittlich
34
laut
Ärzten

Jeder Arzt oder Chirurg kann verschiedene Lösungen und Behandlungen anbieten, um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu reduzieren und zu verbessern. Tatsächlich gibt es bis heute verschiedene Arten von Verfahren, um diese Unvollkommenheit zu mildern. Der Durchschnittspreis für Dehnungsstreifen entfernen beträgt 300 €.

Preise von Dehnungsstreifen
Dehnungsstreifen Niedrigster Preis Mittlerer Preis Höchster Preis
Preis in Berlin 200 € 1.150 € 2.100 €
Preis in München 250 € 1.025 € 1.800 €
Preis in Hannover 200 € 1.099 € 1.999 €
Preis in Frankfurt am Main 60 € 270 € 480 €
Preis in Karlsruhe 250 € 300 € 350 €
Preis in Bad Dürkheim 100 € 350 € 600 €
Preis in Osnabrück 250 € 425 € 600 €
Preis in Schwalbach 65 € 157 € 250 €

Die Behandlungskosten sind als Orientierung gedacht: Es handelt sich um den Durchschnittspreis, der sich aus den Angaben in den auf Estheticon veröffentlichten Erfahrungsberichten ergibt. Diese Kosten können je nach Reputation oder Erfahrungswert der Klinik, den individuellen Voraussetzungen des Patienten, der Komplexität des Eingriffs etc. variieren.

Was beinhaltet der Preis für die Behandlung von Dehnungsstreifen?

Der Preis für die Dehnungsstreifen-Entfernung hängt von mehreren Faktoren ab. Das Wichtigste ist es, die geeignete Behandlung für jeden Patienten entsprechend seinen Bedürfnissen und Merkmalen zu definieren. Dies wird nach einer ersten Beurteilung festgelegt, in der eine personalisierte Bewertung vorgenommen wird. Im Gesamtpreis der Behandlung von Dehnungsstreifen sind in der Regel 

  • der diagnostische Besuch, der in der Regel zwischen 25-50 Euro liegt, 
  • die ausgewählte Behandlung, die per Laser ab 150€ pro Sitzung kostet und 
  • die Revisionen, die zwischen 20€-50€ liegt, enthalten.

Falls sich der Spezialist für einen chirurgischen Eingriff zur Beseitigung der Dehnungsstreifen wie z.B. eine Bauchdeckenstraffung entscheidet, sind diese Preise höher als die genannten.

Was kann den Preis für die Behandlung von Dehnungsstreifen erhöhen?

Die Technik, der Aufwand, und ob es sich um eine chirurgische oder minimal invasive Behandlung handelt, beeinflusst den Preis. Dazu kommt, dass viele minimal invasive Techniken, wie die Behandlung mit Laser, häufig in Verbindung mit anderen Methoden empfohlen werden, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Preise für ähnliche Schönheitsbehandlungen in Deutschland

Das Microneedling ist eine Behandlung, die oft zusammen mit einer Laserbehandlung verbunden wird. Für ein Microneedling sollten Sie mit Kosten von rund 150€-250€ Richtwert pro Sitzung rechnen. In der Regel werden 3 Behandlungen benötigt um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, sodass Sie am Ende auf ca. 500-700 Euro Gesamtkosten kommen.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Im Allgemeinen übernehmen die Krankenkassen die Behandlungskosten nicht. Diese Entscheidung treffen die Krankenkassen, weil Dehnungsstreifen keine gesundheitlichen Probleme verursachen.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für die Behandlung von Dehnungsstreifen?

Es gibt viele Anbieter von Krediten für Schönheitsbehandlungen, die es Ihnen ermöglichen, die vollen Kosten auf monatlicher Basis nach ihren eigenen festgelegten Tarifen zu bezahlen.

Allgemeine Empfehlungen

Bei der Wahl eines plastischen Chirurgen oder einer Klinik zur Durchführung Ihrer Entfernung der Dehnungsstreifen sollten Sie nicht nur den Preis, sondern auch andere Faktoren wie die Erfahrung des Arztes und das bei den Besuchen vermittelte Vertrauen berücksichtigen.