Probleme nach Unterlid OP - runde Augen und Kältegefühl?

Nina444
16.09.2021 · letzte Antwort: 21.09.2021

Hallo,

Ich hatte im Mai eine Unterlid op und bin immernoch verunsichert und besorgt wegen dem Ergebnis.

Meine erste Frage: Sobald ich mein Gesicht entspanne habe ich runde Augen, das unterlid zieht runter und die Iris verschwindet nicht im unterlid. Gibt sich das wieder? Sobald ich die Muskeln um das Auge, durch Mimik oder lachen anspanne sieht es einigermaßen normal aus. Aber entspannt, was ja zu mindestens 90% am Tag der Fall ist, sehe ich aus als würde ich die Augen weit aufreißen.

Zweitens: ich habe so eine schreckliche Kuhle unter den Augen,( wie Hol- Augen, dehydriert) ich dachte zuerst das sei vom Narbenzug aber irgendwie glaube ich das nicht mehr, oder ist das doch der Narbezug? Gibt sich das wieder?

Falls nicht, kann man das mit hyarolon unterspritzen oder zieht das Auge dann noch mehr runter? Oder verbessert sich sogar beides dadurch? Vielleicht geht der Zug nach unten ja dann weg?

Und drittens,

Ich habe die Narben auf unterschiedlicher Höhe und zu weit vom Wimpernkranz entfernt. Ich habe keine Möglichkeit das mit smoke eye zu überschminken. 🙁 ich sehe sonst aus wie ein Panda Bär Gibt es also noch Behandlungsmögklichkeiten ( außer Narben Salben) um eine sichtbare Narbenreduzieren zu erziehlen?

Ich bin mega deprimiert und meide, so weit es geht, soziale Kontakte

Anbei noch ein paar Fotos aus allen Perspektiven, geschminkt und ungeschminkt mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen

Mit freundlichen Grüßen

Anzeige

Antworten (3)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Premium
Dr. med. Hans Bucher
Noch keine Bewertungen
Nürnberg · 21.09.2021
Das kann verschiedene Ursachen haben. Am besten vereinbaren Sie einen Beratungstermin.
Hallo Nina,
Leider sind diese Probleme bei Eingriffen am Unterlid nicht ganz unbekannt. Mehr als drei Monate postoperativ muss man wohl von einer dauerhaften Situation ausgehen, die sich durch reines Zuwarten nicht verbessert.
Zu den einzelnen Punkten:
"....die Iris verschwindet nicht..." Wenn die beigefügten Bilder den direkten Blick gradeaus zeigen, ist die sichtbare Sclera (das Weiße) zwischen Iris und Lidkante zumindest seitengleich. Eine Korrektur wäre nur über eine Straffung der Unterlidkante mit Neueinpflanzen des Lidwinkels in die seitliche Augenhöhlenwand möglich, also eine OP.
2. gleiches gilt für die Rundung des seitlichen Augenwinkels.
3. Die "Kuhle" wäre durch eine Fetttransplantation noch relativ einfach und dauerhaft zu beheben. Von Hyaluronsäure im direkt Unterlid rate ich ab.
4. Die unterschiedlich hohen Narben würde ich probieren mit einer Laserbehandlung oder einem Säurepeeling anzugehen.
Für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.
Premium
Leider ist da möglicherweise überkorrigiert worden. Wenn sich bis November-also ein halbes Jahr nach der OP - nichts weiter ändert, kann das nur operativ behoben werden. Injektionen bringen da nichts, sondern verschlimmern eher das Ganze noch.

Verwandte Fragen

Unterlidsttraffung evtl. mit kleinem Facelift??

Louisa1998
4.12.2013 · letzte Antwort: 3.04.2014

Guten Tag, ich bin 45 Jahre alt und leide seid ca. 7 Jahren unter geschwollenen Lidern /Unterlidern, durch Gewichtsabnahme habe ich nun natürlich auch ein eingefalleneres Gesicht bekommen und und die Augen sehen zumindest bis Mittags je nach Tageslage sehr geschwollen aus. Die Oberlider habe ich schon 2011 machen lassen. Nun meine Frage ist welche Methoden es auf dem Markt gibt, mein letzter Besuch bei einem Chirurgen ist nicht lange her und der riet mir dazu , also von einer OP m,it Vollnarkose Lidrand Schnitt, und oben an der Augenbrauen hochziehen und fixieren naja so ähnlich Fachnbegriffe kann ich leider nicht nennen, auf jeden fall nichts einfaches, es ist auch nicht soviel Fettgewebe eher Einlagerung, dieses ist auch genetisch bedingt und haben alle Frauen aus der Familie, ich würde das gerne Zeitnah machen lassen da ich dann wieder meine Kontaktlinsen tragen könnte denn derzeit deckt meine Brille diese Hängenden Unterlider ganz gut ab. Außerdem die Frage evtl ein Midfacelifting gleich mitzumachen damit man sich das auffüllen der wangenpartien nach der Gewichtsabnahme evtl ersparen kann ? Einige Fotos bis auf das erste da habe ich noch 19 KG mehr, auch meine Mundwinkel könnten etwas freundlicher wirken denn sie ziehen sehr nach unten , zwar habe ich meine Naseo Labialfalte mit Juvaderm ganz Toll unterspritzt bekommen mit einer tollen Wirkung :-) aber das ist ja auch nicht dauerhaft. Ich möchte Frisch und Freundlich aussehe und das mein Gesicht harmonisch und natürlich wirkt evtl muss das Oberlid auch nochmal mitgemacht werden???, alles andere wie Nichtrauchen und keinen Alkohol zu trinken trage ich schon dazu bei, außerdem steht im nächsten Jahr eine Gebisserhöhung an weil ich Knirscher bin. Über eine Antwort Methoden und Möglichkeiten ihn meiner Nähe wäre ich Ihnen sehr dankbar, mein Chirurg wohnt leider weiter weg und da ich Stationär eine Nacht bleiben müsste und das mit der Nachsorge nicht so optimal wäre würde ich mich freuen wenn Sie mir einen Kollegen nennen könnten im Bereich 45,49,..falls es keinen gibt dann nehme ich mir natürlich die Zeit und den Urlaub dorthin zu fahren weil ich sehr grosses vertrauen gewonnen habe. .ich möchte da nur einen Profi ranlassen wegen der vielen Probleme die auftreten könnten. Ich danke allen für ein Info mit Idee und Möglichkeiten :)

Antworten (7)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Dr. med. Jürgen Marsch
Dr. med. Jürgen Marsch
Essen · 3.04.2014
HalloLouisa,
um ein genaues Op-Vorgehen empfehlen zu können, ist eine Untersuchung unbedingt erforderlich!
Gerne können Sie sich einen Termin für eine Beratung in meiner Praxis in Essen unter 0201/8681859 geben lassen.
Mit freundlichen Grüßen

Wechselnde lid Position

AntonT
11.11.2020 · letzte Antwort: 13.11.2020

hallo! Ich habe folgendes Problem und zwar sieht mein eines Auge tagsüber zuweist geöffnet aus, was eher ein Fall für eine Oberlid retraktion wäre und wechselt aber abends in ein Hängelid. Zunächst dachte ich, es wäre einfach eine normale ptosis, weswegen ich mich auch operieren lassen wollte, doch das Auge hat nicht immer diesen Zustand und wechselt quasi von tagsüber zu weit geöffnet zu zu geschlossen abends oder bei Erschöpfung. Eine lid Chirurgin bat mich nun zu einem Neurologen zu gehen, bevor man das Ganze chirurgisch angehen sollte, weil sie es ja nur in eine Richtung verbessern kann (in absenken oder öffnen). Kennt jemand der Ärzte hier solch einen Fall? Selbst wenn das Problem neurologisch sein sollte, kann dann nicht nur ein Augenzustand verbessert werden?

Antworten (2)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
Frankfurt am Main · 13.11.2020
Eine persönliche Vorstellung mit klinischer Untersuchung ist notwendig.
Stellen Sie sich bitte bei einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (w/m/d) vor, Anton.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
https://www.praxis-edelmann.de
Anzeige

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Augenlidstraffung
7 Antworten, letzte Antwort: 14.01.2021
Augenlidstraffung
4 Antworten, letzte Antwort: 20.09.2014
Augenlidstraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 12.03.2015
Augenlidstraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 5.06.2013
Augenlidstraffung
13 Antworten, letzte Antwort: 24.11.2020
Brustvergrößerung
10 Antworten, letzte Antwort: 7.03.2013
Handchirurgie
5 Antworten, letzte Antwort: 7.02.2014
Augenlidstraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 4.04.2022
Augenlidstraffung
1 Antwort, letzte Antwort: 20.08.2020
Augenlidstraffung
6 Antworten, letzte Antwort: 26.05.2018

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten