Verhärtungen nach Unterlid-op

Ava
Ava
3.06.2012 · letzte Antwort: 24.11.2020

Hallo,

ich hatte vor 6 Woche eine Unterlid-op, bei der die Lidkante fixiert wurde und überschüssige Haut entfernt wurde. Nach circa 2 Wochen hat sich am linken Augenwinkel, unter der Narbe,eine Verhärtung gebildet, die sich wie ein Knorpel anfühlt. Ich massiere jeden Tag 3 mal für 5 Min. mit Heparin Augensalbe. Bis jetzt ist die Verhärtung immer noch da. Wie lange wird es noch dauern bis Sie weg ist? Und was ist der Grund dafür? Kann man das auch chirurgisch entfernen oder hilft nur abwarten. Es sieht echt hässlich aus und die Narbe wird durch die "Beule" auch auseinandergezogen und ist immer noch sehr sichtbar. Könnten Sie mir einen Rat geben? Vielen Dank

Anzeige

Antworten (13)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
Frankfurt am Main · 19.03.2013
Beste Antwort
Chloe vom 19.03.2013 12:50h

Es hat sich vermutlich ein Ektropium gebildet, Chloe.
Es bedarf einer klinischen Untersuchung, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Alles Gute aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann
www.frankfurter-klinik.de
Premium
Estetic Lounge - Privatpraxis Steffen Giesse
Ludwigshafen am Rhein · 22.03.2013
Hallo,

Um Ihnen eine verlässliche Antwort geben zu können muss man das operative Ergebnis sehen. Stellen Sie sich am Besten bei Ihrem Operateur vor.

Den Vorrednern muss ich Recht geben. Ggf. ist eine zweite OP notwendig, aber dass kann man nur live entscheiden!

Alles Gute,
Steffen Giesse
Ihn. Estetic Lounge, Ludwigshafen
Dr. med. Gunther Arco
Dr. med. Gunther Arco
Noch keine Bewertungen
0 Standorte in · 20.03.2013
Hallo Chloe,

Das Syndrom des trockenen Auges ist ein Phänomen, das immer wieder vorkommt nach Unterlidoperationen sich aber normalerweise zurückbildet. Ich empfehle mehrlmals täglich Tränenerstazflüssigkeit als Tropfen. Nach sptätestens 6 Wochen sollte dies gut sein, ausser er würde sich tatsächlich um eine sogenanntes Ektroprium hanseln (das Unterlid wird nach unten/vom Auge weg gezogen). Dies könnte man nur operativ korrigieren.

Alles Gute

Dr. Arco
www.arco-vital.at
Premium
Dr. med. Klaus Ueberreiter und Dr. med. Ursula Tanzella
2 Standorte in Berlin, Brandenburg... · 15.10.2012
Ultraschall oder Thermage am Unterlid weden kaum helfen. Sind Sie 100% sicher, daß es Eigenfett war? Oder wurde noch etwas anderes beigemischt? Von welcher Körperstelle? Fett ist ganz weich und löst sich eher auf, wenn es nicht einheilt. Eine feste Strangbildung habe ich selbst nach hunderten Fetttransplantationen in über 10 Jahren nicht gesehen. Nur einige Male kleine Fettpolster, welche sich aber leicht entfernen ließen.
Wahrscheinlich ist Ihr Problem nur chirurgisch zu lösen; dafür müsste man aber wenigstens Fotos sehen.
Hallo,
Warum konnte nicht alles entfernt werden? Lag das Fett in einer anderen Ebene? Hat sich Ihr UL verzogen?
Thermage wird nichts bringen, je nach Lage könnte eine Injektion mit phosphatidcholin , früher fett weg Spritze gemacht werden.
Persönlich mache ich das nicht, aber es gibt ein Lipolysenetzwerk. Aber Vorsicht. Der Anwender sollte die Anatomie der Fettgewebskompartimente genau kennen.
Die operative Entfernung hat den Vorteil, dass man sieht was man macht und ist dadurch kalkulierbarer. Nachteil ist die Narbenbildung mit Ektropiumgefahr. All das müssen Sie in ihre Entscheidung einfließen lassen.
Mit freundlichen Grüßen
Prof. E.M. Noah

Dr. Thomas F. Wagner
Dr. Thomas F. Wagner
Noch keine Bewertungen
Weimar · 8.06.2012
Unterlid-Operationen sind problematischer als OberlidOP`s.
Es wäre wichtig zu wissen ob die Verhärtung am äußeren Teil der Wundnaht entstanden ist oder am medialen Bereich.
Sollte es außen sein , so hat die Verhärtung meist mit der Fixierung des Lides durch Naht zu tun.
Da es nunmehr 6-7 Wochen her ist, müßte eingeschätzt werden ob die Verhärtung so geblieben ist oder unverändert ist oder kleiner wird ?
In einigen Fällen kann die Verhärtung entfernt werden , manchmal werden aber auch \" narbenauflösende\" Injektionen mit der nötigen Vorsicht angewandt.

Viele Grüße Ihr
Dr.T.-F-Wagner
Schwanseeklinik GmbH in Weimar
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
Frankfurt am Main · 6.06.2012
Ava vom 05.06.2012

Herr Dr. Edelmann befindet sich bis zum 11. Juni für Interplast-Germany (siehe www.interplast-germany.de oder www.frankfurter-klinik.de) in seinem 5. Einsatz in Sibirien, wo er vornehmlich Kinder mit Lippen-, Gaumenspalten und anderen angeborenen Missbildungen im Gesichtsbereich operiert .

Dr. Edelmann kann sich daher derzeit in diesem Forum nicht an der Beantwortung Ihrer Fragen beteiligen.

Sollten nach seiner Rückkehr noch Fragen offen sein, schreiben Sie ihn gerne unter dr.edelmann@frankfurter-klinik.de an.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
Frankfurt am Main · 6.06.2012
Ava vom 05.06.2012

Herr Dr. Edelmann befindet sich bis zum 11. Juni für Interplast-Germany (siehe www.interplast-germany.de oder www.praxis-edelmann.de) in seinem 5. Einsatz in Sibirien, wo er vornehmlich Kinder mit Lippen-, Gaumenspalten und anderen angeborenen Missbildungen im Gesichtsbereich operiert .

Dr. Edelmann kann sich daher derzeit in diesem Forum nicht an der Beantwortung Ihrer Fragen beteiligen.

Sollten nach seiner Rückkehr noch Fragen offen sein, schreiben Sie ihn gerne unter dr.edelmann@praxis-edelmann.de an.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
Frankfurt am Main · 5.06.2012

Herr Dr. Edelmann befindet sich bis zum 11. Juni für Interplast-Germany (siehe www.interplast-germany.de oder www.frankfurter-klinik.de) in seinem 5. Einsatz in Sibirien. Hier operiert er vornehmlich Kinder und Jugendliche mit Lippen-, Gaumenspalten und anderen angeborenen Missbildungen. Dr. Edelmann kann sich somit derzeit nicht in diesem Forum an der Beantwortung Ihrer Fragen beteiligen.

Sollten nach seiner Rückkehr noch Fragen offen sein, schreiben Sie ihn gerne unter dr.edelmann@frankfurter-klinik.de an.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
Frankfurt am Main · 5.06.2012

Herr Dr. Edelmann befindet sich bis zum 11. Juni für Interplast-Germany (siehe www.interplast-germany.de oder www.praxis-edelmann.de) in seinem 5. Einsatz in Sibirien. Hier operiert er vornehmlich Kinder und Jugendliche mit Lippen-, Gaumenspalten und anderen angeborenen Missbildungen. Dr. Edelmann kann sich somit derzeit nicht in diesem Forum an der Beantwortung Ihrer Fragen beteiligen.

Sollten nach seiner Rückkehr noch Fragen offen sein, schreiben Sie ihn gerne unter dr.edelmann@praxis-edelmann.de an.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
Frankfurt am Main · 4.06.2012
Ava vom 03.06.2012 22:09h


Herr Dr. Edelmann befindet sich bis zum 11. Juni für Interplast-Germany (siehe www.interplast-germany.de oder www.frankfurter-klinik.de) in seinem 5. Einsatz in Sibirien. Hier operiert er vornehmlich Kinder und Jugendliche mit Lippen-, Gaumenspalten und anderen angeborenen Missbildungen. Dr. Edelmann kann sich somit derzeit nicht in diesem Forum an der Beantwortung Ihrer Fragen beteiligen.

Sollten nach seiner Rückkehr noch Fragen offen sein, schreiben Sie ihn gerne unter dr.edelmann@frankfurter-klinik.de an.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Verwandte Fragen

Unterlid - Beule

henig72
3.01.2012 · letzte Antwort: 4.01.2012

Hallo, ich hatte vor 2 Wochen eine gleichzeitige Ober- und Unterlidkorrektur. Mit den Oberlidern bin ich sehr zufrieden, aber mein linkes Unterlid macht mir zunehmend Sorgen. Nach 6 Tagen post OP wurden die Nähte entfernt, damals waren beide Unterlieder noch schon "flach. 1-2 Tage später jedoch hat sich das linke Unterlid angefangen, herauszuwölben, es entstand eine Beule, die der unteren Nahtführung folg (sie hat aber nichts mit der Naht zu tun, befindet sich ca. 1-1,5 mm unterhalb). Ich habe schon meinen operierenden Arzt konsultiert (telefonisch) und er tippt auf Muskeln.. Es dauert aber noch 4 Tage, bis ich zu ihm fahren die Beule persönlich herzeigen kann und, bin aber sehr, sehr beunruhigt. Bei der Lidplastik wurde sowohl Haut als auch Fettgewebe entfernt und auch die Muskeln gestrafft, gleichzeitig eine Kanthopexie durchgeführt. Haben Sie eine Idee, was das sein kann? Können die Ringmuskeln hervortreten? Oder Fett aus der Augenhöhle? Habe ich nioch eine Chance, dass sich die Beule von alleine verschwindet? Für eine rasche Antwort wäre ich sehr dankbar... LG henig72 PS: Das Bild zeigt meine Augen im zusammengezogenen (zwinkernden) Zustand, so sieht man die Beule deutlicher)

Antworten (6)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Premium
hallo henig

es wäre wichtig festzustellen, was die Beule ausmacht: Flüssigkeit, oder vorgewölbtes Fett, oder Muskel ? massieren kann u.U. die Schellung verstären. Am besten sie fragen den Operateur, und wenn der nichts weiss, soll erIhnen helfen, es heruaszufinden (Ulraschall, Augenarzt, etc.)

Wenn man nicht weiss, was drinnen ist, kann man auch die ursache nicht bekämpfen
Anzeige

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Augenlidstraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 5.06.2013
Augenlidstraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 4.04.2022
Gynäkomastie
1 Antwort, letzte Antwort: 25.08.2022
Bruststraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 2.01.2015
Augenlidstraffung
1 Antwort, letzte Antwort: 20.08.2020
Gynäkomastie
30 Antworten, letzte Antwort: 4.05.2013
Augenlidstraffung
7 Antworten, letzte Antwort: 14.01.2021
Augenlidstraffung
4 Antworten, letzte Antwort: 20.09.2014
Augenlidstraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 21.09.2021
Augenlidstraffung
6 Antworten, letzte Antwort: 26.05.2018

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten