Brustverkleinerung - Atteste

Brustverkleinerung - Atteste

jojo  |  Visitor  |  Bayern
Hallo,

ich würde mir gerne die Brüste verkleinern lassen. Ich war deswegen bereits bei einer Chirurgin und einem Orthopäden. Der Orthopäde hat mich nach der Frage, ob er aufgrund meiner Beschwerden ein Gutachen schreiben würde, direkt aus der Praxis geworfen (mit einer Verschreibung von Krankengymnastik). Jetzt habe ich Angst, dass das bei anderen Ärzten wieder passiert. Gibt es Tipps oder sogar eine Liste für Ärzte um München, die in geeigneten Fällen bereit sind Gutachten zu erstellen?
Dr. med. Hans Bucher  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Nürnberg
  • 921 Antworten
  • 405 Gefällt mir
Die Krankenkassen gehen in der Regel davon aus, dass es sich um Gefälligkeitatteste handelt. Gutachten werden dafür nur vom medizinischen Dienst der Krankenkassen erstellt. Beantragen Sie einfach die Operation und verlangen eine Untersuchung durch den medizinischen Dienst.
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 7121 Antworten
  • 1455 Gefällt mir
Wenn bisher keine Konsultationen

1. bei einem Orthopäden (w/m/d), z.B. wegen Rückenbeschwerden
2. bei einem Dermatologen (w/m/d), z.B. wegen intermittierender Hautirritationen (z.B. Pilzinfektion)
stattgefunden haben und
3. keine Bescheinigung Ihres Gynäkologen (w/m/d) oder Plastischen Chirurgen (w/m/d) vorliegt, in der eine Mammahypertrophie dokumentiert ist,

werden Sie kaum eine Chance auf Kostenzusage Ihrer KK haben, jojo.

Gehen Sie vor wie von dem Kollegen Herrn Dr. Bucher empfohlen.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
https://www.praxis-edelmann.de
Dr. med. Christina Irene Günter  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  München
  • 297 Antworten
  • 151 Gefällt mir
Hallo Jojo, wie die Kollegen Bucher und Edelmann schreiben, Gutachten vom Orthopäden (der kann Ihnen nur dann ein Gutachten schreiben, wenn Sie vorher Krankengymnastik hatten und die nix bringt), Dermatologen und Gynäkologen, wichtig ist es auch Fotos beizulegen: von frontal, halbseitlich und seitlich.... Dabei muss am auch Ihre Arme sehen. Keine Selfies, sondern fotografieren lassen. Auf jeden Fall müssen Sie zum MDK und auch damit rechnen, dass das erste Gutachten auf jeden Fall abgelehnt wird. Dann müssen Sie Wiederspruch einlegen! Und grundsätzlich haben Sie nur dann eine Changse, wenn Sie Normalgewicht haben (BMI zwischen 19 und 24...). Viel Erfolg! Herzliche Grüsse aus München Dr Dr Christina Günter
lavinia  |  Visitor  |  Bayern
  • 1 Antworten
Hey!
Ich habe auch ein Gutachten geholt und warte immer noch auf die Antwort von der Krankenkasse. Du kannst zum Orthopäden bei der LMU in Großhadern gehen die sind in jedem Bereich super! Lasse mich auch dort operieren wenn es übernommen wird.

Lg

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Brustverkleinerung

Weitere Bewertungen

Brustverkleinerung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe