Hautstraffung durch Pixl CO2 Laser

Hautstraffung durch Pixl CO2 Laser

Tigara  |  Visitor  |  Bayern
  • 10 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hallo!

Ich habe vor Kurzem ein Skin Resurfacing, wohl mit dem Pixl CO2 Laser machen lassen und hätte dazu ein paar Fragen.

Das Ziel war Hautstraffung und meine (feinen) Falten zu eliminieren. Ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden, wenn gleich es besser sein könnte. Die Behandlung ist jetzt 10 Tage her und wie man mir sagte, wird sich die Haut im Verlauf der nächsten Monate noch verbessern. Stimmt das denn? Wann genau wäre das "Endergebnis" erreicht?

Meine Haut schält sich immer noch hin und wieder (nach jetzt 10 Tagen nach Behandlung), ist das normal?

Eine zweite Laserung nach ca. 4 Wochen soll wohl evtl sinnvoll sein und das Ergebnis nochmal verbessern (das müsse jedoch individuell entschieden werden), wann genau müsste man denn feststellen ob eine zweite Laserung sinnvoll ist?

Ich habe noch das Pixl-Muster in meiner Haut. Wenn man ganz genau hinsieht oder wenn ich Puder oder Makeup auftrage, sieht man es. Wird das wieder verschwinden oder ist das jetzt für immer in die Haut eingebrannt????

Ist es möglich, dass durch die Laserung unterspritzte Hyaluronsäure schneller abgebaut wird?

Gibt es ein noch wirkungsvolleres Verfahren der Hautstraffung (ohne Skalpell) als diesen Laser?

Ich habe die Behandlung im Anschluss an meinen Urlaub gemacht, dies war meiner Ärztin auch bewusst. Ich meide zwar die Sonne mit dem Gesicht, und verwende hohe Schutzfaktoren, ganz meiden kann man sie aber trotzdem nicht im Urlaub. Jetzt habe ich gelesen, dass man Laser auf gebräunter Haut gar nicht machen sollte. Meine war aber zumindest leicht gebräunt. Was hat das für Konsequenzen? Hätte man es so nicht machen dürfen?

Viele Grüße
Dr. med. Lila Bratani  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Stuttgart
  • 178 Antworten
  • 41 Gefällt mir
Guten Tag Tigara,

das Pixl-Muster wird langsam verschwinden, jedoch hält es bei den CO2 Lasern immer zwischen 7-21 Tagen.
Generell ist es besser auf nicht gebräunter Haut zu lasern.

Die Hyaluronsäure kann durch die Wärme des Lasers schneller abgebaut werden.

Wir führen nicht - invasive Behandlungen zur Hautstraffung mittels bipolarer Radiofrequenz durch. Gerne berate ich Sie in meiner Privatpraxis in Stuttgart über die verschiedenen Möglichkeiten und Kombi-Therapien diesbezüglich.

Alles Liebe aus Stuttgart

Dr. Lila Bratani
Plastische und ästhetische Chirurgin
Privatpraxis
Nordbahnhofstr. 115
70191 Stuttgart
Tel.  0711... Nr. anzeigen 0711-28442550  Telefonnummer
email: info@dr-bratani.de
http://www.dr-bratani.de
Ney  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 1 Antworten
Ich wäre an der Frage von Tigara auch interessiert. Es wäre hilfreich, wenn konkrete Antworten kommen würden. Keiner hat Zeit von einem Beratungsgespräch zum Nächsten zu rennen. Ist das Erbium Laser besser als das CO2 Laser? Welches davon zeigt die besten Resultate nach schon einer Behandlung?

Weitere Bewertungen

Fractional Laser Resurfacing - Videos zum Thema

Fractional Laser Resurfacing

88% Zufriedenheit. Insgesamt 83 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe