Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

25.02.2021

Karpal- und Kubitaltunnelsyndrom, OP, Vollnarkose, 52 Jahre, weiblich

Es lohnt sich

Über den Spezialisten

2 Standorte in Hamburg
Bewertung:
Karpal- und Kubitaltunnelsyndrom, OP, Vollnarkose, 52 Jahre, weiblich
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Ich bin sehr zufrieden mit meiner OP bei Dr. Handschin. Im März 2020 verstärkten sich meine Probleme in Hand und Ellenbogen. Nach MRT und Röntgen im Mai besuchte ich einen Neurologen der eine Nervenmessung und einen Ultraschall veranlasste. Die Diagnose war Karpaltunnelsyndrom in beiden Händen und eine Einengung des Nervus Ulnaris im Ellenbogen, hier lag zusätzlich noch eine sehr alte Verletzung mit Verkalkung vor. Das Kribbeln und Einschlafen der rechten Hand begann bei mir sicher schon vor mehr als 20 Jahren, aber es war ein schleichender Prozess. Ich bekam glücklicherweise schnell einen Termin. Ich traf auf einen sympathischen, vorbereiteten und interessierten Arzt. Ich wurde umfänglich und professionell beraten. Wir entschieden uns für nur eine OP mit minimal invasivem Eingriff an Ellenbogen und Hand unter Vollnarkose. Ich fühlte mich gut beraten und hatte mich mit gutem Gefühl dafür entschieden. Der Eingriff fand dann am 12.06.20 statt und trotz der Umstände durch die Pandemie wurde ich auch im Krankenhaus sehr gut betreut. Am Morgen der OP wurde ich dann stationär aufgenommen und bereits am frühen Nachmittag von meiner Familie wieder abgeholt. Mit einem festen Verband und der Vorgabe mich ruhig zu verhalten und den Arm zu kühlen. Beim 1. von 3 Nachsorgeterminen musste Dr. Handschin mich schon ermahnen dem Arm Ruhe zu gönnen. Ich musste aufpassen mich nicht zu übernehmen, da ich zwar Wundschmerz verspürte, aber mich insgesamt gut fühlte.Sogar wackelig schreiben konnte ich bereits Ende Juni schon wieder. Ich begann Anfang Juli mit der Physiotherapie in einer Praxis speziell für Hände und konnte meinen Alltag schon wieder bestreiten. Nach 10 Terminen (bis Mitte August) geht es mir jetzt hervorragend.Herr Dr. Handschin hat wirklich außergewöhnlich gut operiert. Ich habe keinerlei taube Stellen mehr, kann alle Bewegungen ausführen und weder Hand noch Arm schlafen mehr ein. Ich bin sehr dankbar und kann Herrn Dr. sowie den minimal invasiven Eingriff sehr empfehlen!(Nachtrag) Abschlussuntersuchungen Febr. 2021: Nervenleitfähigkeit wieder hergestellt, Handkraft 37kg (über Ø), Narben sehr glatt, Sonographie bestätigt keine Einengung mehr. Ich bin glücklich!

0

Kommentare (0)

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.