Fettabsaugen ohne OP

Es lohnt sich
100%
Es lohnt sich
Basierend auf 27 Erfahrungen
Durchschnittlicher Preis
2.637 €
Durchschnittlicher Preis
Gemäß 90 Spezialisten
  • Nicht erforderlich
  • Kein Krankenhausaufenthalt erforderlich
  • Behandlungsdauer von weniger als 1 Stunde
  • Keine Ruhezeit erforderlich
  • Sichtbare Effekte nach einer Woche
  • Vorläufige Ergebnisse

Was verstehen man unter einer Fettabsaugung ohne OP?

Was verstehen wir unter einer Fettabsaugung ohne OP?

Es gibt viele Möglichkeiten der nicht invasiven Fettabsaugung

Die nicht-invasive Fettabsaugung ist ein Sammelbegriff für Methoden, die bestimmt sind zur Formierung der Figur, zur Entfernung übermäßigen Fettes und zur Heilung von Cellulite. Sie vermögen die Figur zu formen, helfen übermäßiges Fett und Cellulite zu entfernen. In den letzten Jahren wurden neue Methoden entwickelt, die die Figur so wenig invasiv wie möglich verändern können. Sie erlauben es, Fett, das sich auf Regionen wie Bauch oder Oberschenkeln abgelagert hat, schnell und ohne Schmerzen oder Beschwerden zu entfernen. Ob Cellulite oder Bauchfett (Viszeralfett), längst ist kein komplizierter Eingriff zur Beseitigung von Problemzonen mehr nötig. Die Antwort auf Fettablagerungen muss nicht immer Fettabsaugung lauten.

Zu den nicht-chirurgischen und minimal invasiven Optionen zur Fettreduktion gehören Technologien, die Hitze oder Kühlung oder ein injiziertes Medikament zur Reduktion von Fettzellen einsetzen. Auch wenn keine dieser Behandlungsmethoden einen Ersatz für eine Fettabsaugung darstellt, bieten sie doch Optionen für Patienten, die sich nicht operieren lassen wollen oder können. Bei den nicht-chirurgischen Optionen zur Fettreduktion wird eine Vielzahl von Modalitäten eingesetzt, darunter Ultraschall, Radiofrequenz, Infrarotlicht, Vakuummassage und injizierbare Medikamente.

Laut American Society of Plastic Surgeons gehören zu den Verfahren, die eine nicht-chirurgische Fettreduktion umfassen,

  • die Kryolipolyse (z.B. CoolSculpting),
  • die Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze),
  • die Radiofrequenz-Lipolyse und
  • die Ultraschall Fettabsaugung (UAL)
  • Die Vibration-Assistierte-Liposuktion (VAL)
  • das Laserverfahren (z.B. SculpSure®)

Für wen ist eine nicht-invasive Fettabsaugung geeignet?

Generell sind die Behandlungen für alle interessant, die ihre Figur formen, ihre Silhouette verfeinern und hartnäckige Fettpölsterchen loswerden möchten.

Viele Patienten kennen das Gefühl, grundsätzlich sind wir zufrieden mit unserer Figur, aber an einigen Körperstellen will das Fett nicht schmilzen, der Umfang nicht kleiner werden und die Cellulite nicht verschwinden. Dank hochmoderner Technik und einer sich ständig weiterentwickelten Forschung, gibt es operations- und schmerzfreie Lösungen.

Patientinnen, die schwanger sind oder stillen, sollten keines der oben genannten Verfahren anwenden.

Wie wähle ich meinen Arzt/Chirurgen aus?

Wählen Sie einen Spezialisten, der Erfahrung hat und Ihr Vertrauen erweckt

Wählen Sie einen Spezialisten, der Erfahrung hat und Ihr Vertrauen erweckt

Zögern Sie nicht, verschiedene Ärzte zu konsultieren, um auch unterschiedliche Meinungen zu erhalten und den Arzt zu finden, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Wie bei jedem Verfahren ist es wichtig, dass Sie sich nur an anerkannte und autorisierte Spezialisten wenden. Um herauszufinden, welche Spezialisierung ein Facharzt absolviert hat, können Sie das offizielle Zentralregister der Bundesärztekammer (BÄK) benutzen. Sie brauchen nur in dieser Suchmaschine ihr Bundesland auswählen und dann den Namen des Arztes anzugeben.

Literaturverzeichnis

ASPS. [online] Verfügbar unter: <https://www.plasticsurgery.org/cosmetic-procedures/nonsurgical-fat-reduction> [Zugriff vom 26. Mai 2020].

Bundesärztekammer. [online] Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/> [Zugriff vom 26. Mai 2020].

Clinic im Centrum Münster. Fettabsaugung: Methoden und Ablauf. [online] Verfügbar unter: <https://www.clinic-im-centrum.de/fettabsaugung/durchfuehrung.html> [Zugriff vom 26. Mai 2020].

Dr. med. Dirk Meyer-Rogge. 2019. Injektions-Lipolyse. [online] Verfügbar unter: <https://www.estheticon.de/verfahren/injektions-lipolyse> [Zugriff vom 26. Mai 2020].

S-thetic Köln. SlimLipo™: Die Laserlipolyse. [online] Verfügbar unter: <https://www.pure-plastische-chirurgie.de/koerper/laserlipolyse> [Zugriff vom 25. Mai 2020].

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."
Ärzte anzeigen