Super Schlauchmagen-OP: in 4 Monaten 33 kg abgenommen

Super Schlauchmagen-OP: in 4 Monaten 33 kg abgenommen

Registrierter Benutzer

Möchte mich nochmals bei Dr Hurby und seinem Team bedanken, wurde am 12.6 2017 Operiert, die ganze Organisation , die Betreuung, das Team war einfach Super, bin schon Jahre Privatpatient in Deutschland doch da können wir einiges lernen. Die Klinik ist nicht mehr die jüngste doch das Einzelzimmer und die Sauberkeit gibt es nichts zu meckern, alles prima und alles was man braucht. Die Op und die Betreunug von DR Hurby war Super jeden Tag persönliche Gespräche. In der Zeit jetzt 4 Monate habe ich knapp 33 KG abgenommen, ich fühle mich sehr gut. natürlich kann ich noch nicht alles Essen, doch das ist auch normal und bekommt man jede tag mehr in Griff. Würde den Schritt jeder Zeit nochmals gehen.

Beiträge anzeigen21 Beiträge ausblenden21
Ussi

Das klingt mal wieder richtig super...herzlichen Glückwunsch 🎈! Und danke auch für die tolle Bewertung. Ich habe nächstes Jahr einen Termin. Hattest du vorher eine Flüssigphase gemacht oder irgendwie vorbereiten müssen? Und bekommt man einen Ernährungsplan auf deutsch in die Hand? Danke und Gruß Angela

Die Antwort anzeigen
Registrierter Benutzer

Hallo Angela Nein habe keine Flüssigphase gemacht habe sogar vorher noch richtig das Essen genossen . Bin Sonntags angereist habe dann sogar um 14 Uhr noch Mittagessen bekommen, auch Abends noch Brot und Aufstrich habe es zwar nicht gegessen doch bis Mitternacht darfst du Essen , bin morgens gleich als erstes um 7.30 OP . LG Jacky

KarinaD

Was mich interessieren würde.
Gibt es ein Telefonat mit Herrn Dr. Hruby nach der schriftlichen Kontaktaufnahme? Oder wie läuft das?
Vielen Dank für die Rückmeldung

Die Antwort anzeigen
Registrierter Benutzer

Nein hatte mit Ihm nur Mail Kontakt er hat immer innerhalb zwei drei Tage geantwortet. SONNTAGS als ich angereist war kam er gegen Abend und hat mir den ganzen Ablauf erklärt und noch meine Fragen beantwortet. LG

jessica182pm

Hallo,

vielen Dank für deine Infos. Ich habe in 2 Wochen meinen Termin bei Dr. Hruby.
Ich hätte da noch eine Frage bzgl. der Krankenkasse: hast du deine OP-Kosten selbst übernommen?
Meine eigentliche Frage hierzu wäre im Grunde genommen: musstest du deine Krankenkasse vorher in Kenntnis über die OP setzen und wie regelt es sich bei evtl. Komplikationen nach der OP? Falls hierzu etwaige Komplikationen auftreten und diese in Deutschland nachbehandelt werden müssen, tritt dort die Krankenkasse für dich ein?
Vielen Dank für deine Antwort,
Jessy

Die Antwort anzeigen 15
Registrierter Benutzer

Hallo Jessy habe mich nir vorher mit meinem Hausarzt besprochen bezüglich der Nachsorge und das hat super geklappt war jetzt wieder zur Kontrolle und Blutuntersuchung alles prima,. Die KH habe ich nicht informiert .lg

Antwort an Registrierter Benutzer
jessica182pm

Hi,

vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich bin total beeindruckt. Deine Erfahrungen klingen toll. Ich bin schon ganz nervös und gespannt auf meine OP in 2 Wochen. Langsam werd ich aufgeregt. Aber deine Worte machen Mut. VG

Antwort an jessica182pm
Schubse

Liebe Jessica,
wie geht es Dir heute?
Hoffe Du hast alles gut überstanden? Ich habe die OP noch vor mir und ich würde mich freuen , wenn wir uns darüber austauschen.
Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße,
Uli

Antwort an Schubse
jessica182pm

Hallo Uli,

leider musste ich meine geplante OP im November 2017 absagen. Ein Infekt legte mich lahm und deswegen musste ich die Operation verschieben. Ich bin nun in weniger als 2 Wochen „dran“ und total aufgeregt. Ich freue mich, dass auch du dich für diese Variante entschieden hast. Hast du bereits einen Termin?
Ich habe einen Bürojon und nehme mir inkl. OP-Woche insgesamt 3 Wochen Urlaub.
Wie bist du auf Dr. Hruby gestoßen?

VG, Jessy

Antwort an jessica182pm
Schubse

Hallo, ich war schonmal vor einigen Jahren dort. Er ist sehr professionell und nett.
Ich werde am 15.04.18 anreisen und die OP wird am 16. oder 17.4. durchgeführt. Ich kann gut verstehen, dass Du langsam nervös wirst, aber alles wird gut.
Schreib mal wie es Dir ergangen ist, Austausch ist wichtig.
Alles Gute für die OP 👍.
Liebe Grüße,
Uli

Antwort an Schubse
jessica182pm

Darf ich fragen warum du bereits dort warst und nun noch einmal hinfährst?
Ich hoffe, alles läuft gut. Ich melde mich, wenn ich wieder in DE bin.

Beste Grüße,

Jessy

Antwort an jessica182pm
Schubse

Hallo Jessi,
nun ist es soweit. Wie geht’s Dir?
Bin gespannt auf Deine Rückmeldung.
Alles Gute für Dich,
Uli

Antwort an Schubse
jessica182pm

Hallo Uli,

ich bin gespannt und habe Angst zugleich. Dennoch freue ich mich und will es hinter mich bringen.
Ich melde mich dann.

LG

Antwort an jessica182pm
Schubse

Alles wird gut. Wann genau hast Du den Termin? Ich habe heute die Anzahlung überwiesen und mein Termin ist erst im April. Toi toi toi!
Grüße,
U.

Antwort an Schubse
jessica182pm

Ich fahre diesen Sonntag hin und hoffe am Montag operiert zu werden.
Weißt du wann man die Restsumme zahlen soll? Habe darauf leider keine Antwort bekommen.

Antwort an jessica182pm
Schubse

Ich denke bar vor Ort. Dann ist es ja in ein paar Tagen soweit. Ich werde ein Einzelzimmer nehmen und mein Sohn wird mich abholen. Es ist gut, dass wir unsere Erfahrungen austauschen können. So ist man nicht allein damit.

Antwort an Schubse
jessica182pm

Ich werde von meinem Partner Gefahren und abgeholt. Eine Bahnreise oder Flugreise wollte ich mir nicht antun.
Ich wünsche dir viel Erfolg für April und drücke ganz fest die Daumen. Hast du eine Folgeversicherung für die OP abgeschlossen?

Antwort an jessica182pm
Schubse

Hallo Jessica,
ich habe keine Folgeversicherung abgeschlossen und werde es auch nicht. Nun dauert es nicht mehr lang und Du wirst operiert. Hast Du ein Einzelzimmer gebucht? Bin gespannt wie es wird und schade, dass wir nicht zeitgleich dort sind. Geteilte Leid ist halbes Leid und man ist nicht so allein mit allem, auch wenn man bislang bezüglich der Fürsorge vor Ort viel positive Kritiken gelesen hat.
Ich bin überzeugt, dass alles gut wird. Mich interessiert sehr, wie Du Dich nach der OP fühlst, ob Du aufstehen und gehen kannst. ich würde ganz gerne anschließend wieder arbeiten gehen (nach ca. 10Tagen). Das ist mein Plan und deshalb freue ich mich auf Deine Rückmeldung. Zwar wird jeder Körper anders reagieren, dennoch kann man sich auf das eine oder andere besser vorbereiten und einstellen. Es wäre auch gut, wenn Du bezüglich der Bezahlung vor Ort nochmal nachfragst. Eine Überweisung mit der bekannten Bankverbindung wäre ideal weil ich ungern so viel Bargeld mitnehmen würde. Ich schreibe Dr. Hruby diesbezüglich auch nochmal an und sobald ich ein Ergebnis habe, werde ich es Dir weiterleiten.
Viele Grüße und alles Gute nochmal.
Uli

Antwort an Schubse
jessica182pm

Hallo Uli,

so, nun noch 2x mal schlafen.... dann ist es soweit.
Ich hoffe, meine OP findet statt. Ich habe leichte Halsschmerzen. Es ist zum Mäusemelken.... Gern kannst du Dr. Hruby nochmals zwecks Bezahlung anschreiben. Ich werde eine Kreditkarte mitnehmen und zahle so vor Ort-bar wäre mir das auch nichts. Gern kann ich auch nochmal vor Ort fragen, wie sich das regelt.

Liebe Grüße,

Jessy

Antwort an jessica182pm
Schubse

Liebe Jessica,
ja, nun ist es fast soweit. Die Halsschmerzen würde ich nicht erwähnen. Schone Dich heute und morgen noch, dann klappt es. Ich habe in einem Beitrag hier gelesen, dass mit der Kreditkarte vor Ort bezahlt wurde und so wird es dann sein. Du hast im Krankenhaus ja WLAN , wenn es Dir soweit gut geht, wäre es prima von Dir zu hören.
Hast Du das Einzelzimmer gebucht? Ich werde eins nehmen, brauche meine Ruhe. Da ist ja jeder anders empfindlich.
So, ich denke an Dich und wünsche Dir alles Gute. Bin sicher, dass alles gut wird und sehr neugierig auf die Zukunft.
Alles Liebe,
Uli

Schubse

Hallo, ich habe mich auch für diese OP entschieden.
Wie war es nach der OP, hatten Sie Schmerzen und konnten Sie laufen? Und nach einer Woche, ist man arbeitsfähig ohne körperliche Anstrengung?
Wie geht es Ihnen heute?

Über eine Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.
Viele Grüße,
Uli

Weitere Bewertungen
Keine Beschwerden nach Schlauchmagen-OP
Schlauchmagen-Operation
  Zufrieden
Meine Schlauchmagen OP hatte ich am 21.05.2018. Es lief alles nach Plan. Super netter Arzt, alle Krankenschwestern sehr freundlich. Ich war rundum zufrieden. Ich habe keine Beschwerden. Mehr 
Schlauchmagen OP am 16.04.18
Schlauchmagen-Operation
  Zufrieden
Ich habe mich seit fast einem Jahr mit dieser Methode auseinandergesetzt, dabei mich auf Low Carb Ernährung umgestellt, dennoch kaum Gewicht verloren. Ich habe seit ca. Jahren 40kg an Gewicht... Mehr 
Spezialist in Ihrer Nähe