Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

21.04.2018 · Update 13.05.2018

Fettabsaugung von Lipödem an Beinen: Ein voller Erfolg!

Es lohnt sich
Ungefährer Preis: 7.400 €
116700
116699
116698
116697
116696
116695

Über den Spezialisten

Bewertung:
Fettabsaugung von Lipödem an Beinen: Ein voller Erfolg!
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Im Januar 2017 bekam ich die Diagnose Lipödem Grad 2 ziemlich schnell entschied ich mich für die Liposuktion, da andere Hilfsmittel wie die Lymphdrainage und die Kompression keine dauerhafte Verbesserung mit sich bringen. Ich war bei vielen Ärzten um mich beraten zu lassen, WAL Technik oder TAL? nicht jeder kennt sich auf dem Gebiet '' Lipödem ' aus. Bei Herrn Dr. Klesper hatte ich direkt ein gutes Gefühl! Viele Ärzte setzen eine Pauschalsumme für die einzelnen Körperbereiche an. Herr Dr. Klesper schaute sich aber meine einzelnen Zonen genaustens an und unterschied zwischen kleinen und großen Körperregionen. Gemacht wurden Oberschenkel vorne, innen und Knie. Am liebsten hätte ich direkt die Waden mitgemacht. Herr Dr. Klesper riet mir davon ab, er sagte, wir führen erst die anderen OPs durch und dann gucken wir, ob die Waden überhaupt noch nötig sind. Ich wusste ich habe meinen Arzt gefunden. Herr Klesper ist auch ein sehr verständnisvoller Arzt, der sich Zeit für seine Patienten nimmt und auf die Krankheit das Lipödem eingeht und einen nicht belächelt. Lipödem Kranke werden mich verstehen. Nicht jeder Arzt kennt sich mit dieser speziellen Krankheit aus und ich kann es jedem nur ans Herz legen, sich die Wahl des Arztes gut zu überlegen! Bei Herrn Dr. Klesper ist man in jenem Fall in sehr guten Händen! Es gab ein Erstgespräch, ein Zweitgespräch und ein Drittgespräch erst danach wurde die OP festgelegt. Die Klinik ist geschmackvoll ausgestattet, auf spezielle Terminwünsche wird eingegangen. Der Tag der OP: Nüchtern schritt ich in die Klinik und wurde liebevoll von den Krankenschwestern empfangen, nach einer kurzen Wartezeit und Zimmereinweisung ging es los. Der Narkose Arzt, mit dem ich den Abend zuvor telefoniert hatte, erklärte mir was er jetzt tut und legte mich in Narkose. 3-4 Stunden später wachte ich auf. Alles war vorbei. Der Schmerz war ertragbar. Durch die Löcher läuft man stark aus, was Anfangs durch Ungewohnheit merkwürdig ist, jedoch genau, dass ich das wichtige! Umso länger wir auslaufen umso besser. Dies ist die infiltrierte Flüssigkeit. Nach einem Mittagsschlaf und etwas zu Essen durfte ich abgeholt werden. Unterlagen für zu Hause und fürs Auto sowie Medikamente werden mitgegeben. 3 Tage lief ich zu Hause aus, sehr wichtig ist es das Mieder 14 Tage nicht auszuziehen! Nach 7 Tagen hatte ich meine erste Lymphdrainage, dies ist sehr wichtig und ich lege es allen Damen ans Herz. Frau Klesper Frau von Herrn Dr. Klesper stand mir mit Rat und Tat zur Seite, ich konnte sie jeder Zeit telefonisch und per Whats App erreichen BEI Fragen und Ängsten stand sie mir mit Rat und Tat zur Seite. Nach 4 Wochen ist der erste Kontrolltermin, nach weiteren 4 Wochen der Termin für die Fotos und eventuelle Besprechung von Nachkorrektungen. Richtig gehört NACHKORREKTUR, viele Lipödem Schwestern die ich bei der Lymphdrainage kennen gelernt habe, klagen nach der OP über Unebenheiten und sind nicht zufrieden, für den Fall der Fälle hat Herr Dr. Klesper vorgesorgt, er saugt nicht zu viel ab um spätere Dellen / Unförmigkeiten zu vermeiden, er sagt lieber ein zweites Mal als beim ersten Mal zu viel. Bei Nachkorrektur zahlt man nur noch die Narkose. Beim Fototermin entschied ich mich die Waden auch noch zu machen und eine Korrektur der Innenschenkel. Wohl gemerkt die OP war im April 2017 sogar im Oktober 2017 sah ich immer mehr Verbesserungen & das nicht nur wegen des Aussehens. Ich befand mich auf einem Seminar, in welchem wir viel standen. Nach dem ersten Tag fiel mir auf, dass meine Beine mir nicht weh taten … Ein voller Erfolg! Ich war so glücklich. Die Kompression brauche ich so gut wie kaum noch. Die zweite OP verlief auch super! Wobei ich anmerken muss, dass die Waden sehr speziell sind. Sie brauchen länger für die Regeneration. Beratung, Eingriff und die Nachbetreuung waren, meiner Meinung nach, sehr gut. Die Klinik kann ich jedem, der nach einem Fachmann auf dem Gebiet Lipödem/Heilung/Liposuktion sucht, weiterempfehlen! Mein Ergebnis ist einfach nur super! Es dauerte einige Monate bis die Beine auf Grund des Lipödems, regeneriert haben, aber ich spüre jeden Tag mehr und mehr die Besserung bis heute und wir haben Februar 2018! Heute kann ich sagen, ich würde es immer wieder tun und jedem raten der an einem Lipödem leidet Herrn Klesper und sein Team aufzusuchen. Zum Abschluss .. das Geld ist es definitiv wert, es sich später leisten zu können ohne Schmerzen durch das Leben zu gehen."

2

Kommentare (2)

Hallo Sambina, welcher Arzt/Facharzt hat das Diagnostiziert? Gibt es da einen speziellen?
Lg
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?
Antworten
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Anzeige

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.