Perkefte Nase aus extremer Höcker-Langnase

Alexa1604

Die OP ist jetzt 3 Wochen aus. 
Ich hatte eine extreme Höcker-Langnese mit einer dicken Nasenspitze. Eine schiefe Nasenscheidewand und irgendwie von allem zuviel in und um die Nase.
Dr. Mayr hat mir eine perfekte Nase in mein Gesicht gezaubert obwohl sie noch sehr geschwollen und taub ist. Ich bin schon gespannt wie gut sie in einen Jahr aussieht.  

Beiträge anzeigen15 Beiträge ausblenden15
Lucia
Lucia

Hey Alexa,
irgendwie finde ich mich in deiner Beschreibung wieder 🙈. Hattest du auch Atemprobleme? Ich z.B. kann nachts einfach kaum atmen.
Wie ging es dir direkt paar Tage nach der Nasenkorrektur? Hattest du Bedenken vor dem Eingriff (das ist nämlich mein Problem🙄)?
Wie sieht es heute mit den Schwellungen aus? Es ist ja schon eine Weile her, dass du geschrieben hast.
Bin gespannt auf deine Antwort
Hab einen tollen Tag
Lucia

Die Antwort anzeigen 7
Alexa1604

Hallo. Ich hatte schon vor der OP atemprobleme, die von einem Hno Arzt aber als allergie abgetan wurden. Das hab ich auch irgendwie geglaubt, obwohl ich nachts nie richtig einschlafen konnte. Meine Nase war immer verstopft. Während der OP kam dann auf, dass ich eine extrem schiefe Nasenscheidewand hatte und ganz oben einen Sporen, der wahrscheinlich die Probleme verursachte. Gleich nach der OP konnte ich nach Jahren endlich richtig durchatmen- ein tolles Gefühl. War aber aufgrund der Schwellungen am nächsten Tag weg.

Ich war nach der OP extrem geschwollen um die Augen, was aber ab dem 3 Tag sehr schnell verschwand.

Ich hatte die schiene 16 Tage, da ich eine extreme Nase hatte, sowie innen und auch außen!!

Natürlich hatte ich extreme Angst in der früh vor der OP, hab auch sehr geweint. Vorfreude natürlich auch, aber der Narkose Arzt war sehr beruhigend und hat mir ein Lächeln wieder gezaubert.

Schwellungen heute nach 6 Wochen sind noch da. Die Nasenspitze ist noch zu dick und allgemein spürt man noch die harten Schwellungen rund um die Nasenspitze. Mittlerweile kann ich wieder ziemlich gut atmen. Könnte aber 4 Wochen nur durch den Mund atmen. Ist ein bisschen anstrengend in Verbindung mit dem Essen, aber es ist zum aushalten. Ich hatte im Nachhinein nie bedenken und bin sehr glücklich mit meiner neuen Nase. Bekomme immer Komplimente und zeige sie jetzt auch gerne von der Seite. Es war die beste Entscheidung in meinem Leben und ich kann Dr. Mayr nur weiterempfehlen. Er ist ein super Arzt und immer erreichbar wenn man fragen hat.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen. Für weitere Fragen kannst du dich gerne wieder melden. LG Alexandra

Antwort an Alexa1604
Alexa1604

Diese Fotos sind aktuell!!

Antwort an Alexa1604
Alexa1604

Das letzte war am Tag der schienen Abnahme!

Antwort an Alexa1604
Alexa1604

Ups, das mit den Haaren zusammen ist am 16. Tag!! Schienenabnahme!!

Antwort an Alexa1604
Lucia
Lucia

Hallo Alexandra,
das klingt echt nach einem Traum... Sollte mich vielleicht auch endlich überwinden.
Vier Wochen durch den Mund atmen stelle ich mir in der Tat sehr anstrengend vor. Wie lange hast du dir Urlaub genommen?
Dankeschön für deine so ausführliche Antwort.
LG Lucia

Antwort an Lucia
Alexa1604

Ich war 3 Wochen zu Hause. LG

Antwort an Alexa1604
Alexa1604

Ich habe auch lange Zeit gebraucht um endlich diesen Schritt zu wagen, aber ich bereue es keine Sekunde. Ich hätte es schon viel früher machen sollen.
So schlimm ist es nach der OP nicht. Jetzt ist es über 2 Monate her und habe nur noch selten eine Verstopfung der Nase. Und auch sonst merke ich fast nichts mehr von der OP. LG

Planer

Kannst du vielleicht zeigen wie die nase vorher aussah? 🙈

Die Antwort anzeigen 6
Alexa1604

Ein anderes hab ich nicht mehr, schäme mich zu sehr dafür!

Antwort an Alexa1604
Planer

Macht nichts! Kann ich verstehen, hab auch eine nase unter der ich sehr leide und mich schaeme. Dankeschoen fuer das bild! Ist echt ein toller vergleich, deine nase ist durch die op viel schoener! Alles gute! 😊

Antwort an Alexa1604
Lucia
Lucia

Liebe Damen,
leider dürfen wir laut dem § 11 Abs. 1 Satz 3 Heilmittelwerbegesetz (HWG) keine Vorher- und Nachher-Fotos unter Bewertungen zeigen. Natürlich kann man diese ohne Weiteres in Privatnachrichten verschicken und so die Ausgangslage mit dem Ergebnis vergleichen. Mehr dazu unter: https://www.estheticon.de/neuigkeiten/aktuell-keine-vergleichenden-fotos-verfuegbar.
Vielen Dank für Euer Verständnis :)
Lucia

Alexa1604

Das ist aktuell, ist aber noch geschwollen

Antwort an Alexa1604
Alexa1604

Noch eins

Antwort an Alexa1604
Alexa1604

Von der Seite

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Zufrieden     

Ich musste ungefähr einen Monat auf meinen Operationstermin warten. Ich hatte mich für Holger Marsch entschieden, da er sehr gute Bewertungen im Internet hatte und außerdem bei mir in der Nähe operiert. Außerdem wollte i... Mehr 

7 Gefällt mir   17 Kommentare  
Spezialist in Ihrer Nähe