Nach Korrektur der Symmastie wieder glücklich dank Brustvergrößerung

its.beboo

Im September 19 hatte ich meine Brustoperation bei Dr. Atila. Nach zwei missglückten Operationen in der Schweiz und einer daraus resultierenden Symmastie bin ich froh darüber, dass ich mich in die Hände von Dr. Atila begeben habe. Nach mehrerern Gesprächen im weiterem und näherem Ausland, stiess ich auf Dr. Atila der bereits im ersten schriftlichen Kontakt aber auch in der Erstkonsultation überzeugte. Mir impornierte vor allem seine ruhige und angenehme Art, aber auch seine fundierte Erfahrung. Dr. Atila hat vor allem auch ein gutes Auge für die Ästhetik und geht auf individuelle Anliegen ein. Meine Operation ist nun fast 4 Monate her und ich bin mit dem Ergebnis super zufrieden. Neben der Korrektur der Symmastie, habe ich nun auch wieder schön gelegene BW und endlich aucv Freude an meiner neuen Brust. Ich habe mich für Motiva Implantate entschieden die sich aufgrund der Operationstechnik von Dr. Atila kaum ertasten / erfühlem lassen. Ich fühle mich mit den neuen Brüsten so wohl, dass ich bereits nach solch einer kurzen Zeit komplett vergesse dass ich Brustimplantate trage. Auch das Team rund um Dr. Atila herum und die Klinik sind Klasse! Ich habe mich von Anfang bis zum Schluss super wohl gefühlt! Zwischenzeitlich hatte ich auch bereits zwei Unterspritzungen (Lippen) bei ihm und bin auch hier super zufrieden! Ich bin von ihm so überzeugt, dass ich mich für eine andere Operation bald wieder in seine Hände begeben werde. Schade ist er nicht noch näher gelegen, aber wenn es irgendwie geht, dann nur bei ihm!

Beiträge anzeigen4 Beiträge ausblenden4
Sarah
Sarah

Hallo, klasse dass du nun endlich eine Brust hast mit der du dich sichtlich wohlfühlst. Wie ist es zu der Symmastie gekommen? Wurden schlussendlich größere Implantate genommen oder wie erfolgte eine Korrektur? Lieben Dank für deine Antwort. Beste Grüße

Die Antwort anzeigen 3
its.beboo

Bei der ersten OP waren es 450cc, bei der zweiten 365cc - beide mal mit zu grossen Durchmesser. Danach bei Dr. Atila mit 375cc - grössere wären ein zu grosses Risiko. Hätte es zb nicht geklappt, dann hätten sie evtl raus gemusst und später wieder rein. Ich hab sehr viel Freude daran, kann es manchmal gar noch nicht glauben! Auch der "Tragecomfort" einfach spitze! Ich hatte von natur eine perfekte Form, nur etwas wenig Volumen - musste mich nun leider etwas mehr gedulden, bis ich mich an den neuen Brüsten erfreuen durfte!

Antwort an its.beboo
Mimsi

Hey würdest du uns verraten wieviel zu circa bezahlt hast es würde mich wirklich sehr intendieren

Antwort an Mimsi
its.beboo

hierfür empfehle ich dir mit Herrn Dr. Atila Kontakt aufzunehmen. Die Zusammensetzung des Preises ist immer individuell.

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen