Penisvergrösserung phantastisch

Vor einigen Monaten hat Dr. Kish bei mir eine Penisvergrösserung vorgenommen. Der Eingriff erfolgte mit eigenem Gewebe, dass mir Herr Dr. Kish zuvor aus dem Oberschenkel entnommen hatte. Die nachfolgenden fünf Wochen Regeneration waren sehr schwer für mich, da ich nicht wusste, wie erfolgreich die Operation verlaufen ist. Früher fühlte ich mich nur als halber Mann, aber nun kann ich mich im wahrsten Sinne des Wortes wieder sehen lassen. Es ist phantastisch, was die heutige Medizin alles leisten kann, und ebenfalls Betroffenen kann ich diese Klinik nur weiter empfehlen. Aiman R.

Beiträge anzeigen4 Beiträge ausblenden4

Das freut mich, dass Ihnen die Operation geholfen hat. Wir scheinen unter demselben Problem zu leiden bzw. gelitten zu haben. Wie teuer war der Eingriff ? Ich überlege mir ernsthaft, eine solche Operation an mir durchzuführen. Vielen Dank für Ihre Reaktion.

Hallo .
Ich habe heute erst ihren Beitrag gelesen . Wollte mal nachfragen ob nach 6 Jahren das Ergebnis immer noch so gut ist oder ob sich das fettgewebe zurückgebildet hat .

Wo arbeitet Dr. Kish und wie viel nimmt er für seine Op?
Danke

Antwort an Ammo

Hallo Ammo,
mehr Informationen über Dr. Kish findest Du hier: https://www.estheticon.de/chirurgen/kish-deniel-. Gerne kannst Du ihn auch privat und unverbindlich mittels des Buttons "Fragen Sie den Arzt" anschreiben.
LG
Jitka
Estheticon Community

Weitere Bewertungen

Penisvergrößerung mit 43 Jahren

Operative Penisvergrößerung (Penisverlängerung)
  Zufrieden
Ich werde von einer weiteren Verdickung absehen, da ich sehr zufrieden bin! Die Länge ist toll geworden, auch in der Erektion bei 16 plus, ist für die meisten Frauen ja max. Die From und die... Mehr 
Spezialist in Ihrer Nähe