Tipps zur effektiven Hautreinigung

Leiden Sie unter Mitessern, Akne oder fettiger Haut? Der Schlüssel für das perfekte Erscheinungsbild Ihrer Haut heißt Reinigung, die Sie aber wirklich gründlich und regelmäßig vornehmen müssen. Wie oft und wann reinigt man am besten die Haut? Welche Produkte sind zu empfehlen?

Tipps zur effektiven Hautreinigung

Kosmetik zur Gesichtshautreinigung nach eigenem Hauttypus wählen

Das tägliche Reinigen der Haut ist ein Ritual, das sich jede Frau aneignen kann. Eine gründlich gereinigte Haut kann nämlich frei atmen. Zudem wird dafür gesorgt, dass die in den Cremes enthaltenen Wirkstoffe gut in die Haut eindringen können.

Die regelmäßige Reinigung der Haut minimiert das Auftreten von Mitessern und verstopften Poren. Dabei ist es wichtig, die richtigen Reinigungsprodukte zu wählen, die Ihrer Haut entsprechen. Das, was der trockenen Haut guttut, ist eben für eine fettige Haut weniger optimal. Ein toller Tipp ist da zum Beispiel die Marke Bioderma, in deren Sortiment wir viele Hautreinigungsprodukte übersichtlich nach Hauttypen geordnet finden.

So können Sie die richtigen Produkte auf Anhieb finden. Je nachdem, ob Ihre Haut empfindlich, von Akne oder Feuchtigkeitsmangel geplagt, fettig oder atopisch ist.

Tipps zur effektiven Hautreinigung

Womit entfernt man Make-up am besten?

Im Laufe des Tages lagern sich auf der Haut viele Verunreinigungen und Staubpartikel ab. Falls Sie auch noch geschminkt unterwegs sind, müssen Sie Ihre Haut abends gründlich abschminken, damit sie sich in der Nacht erholen kann. Um die Haut wirklich zuverlässig und schonend zugleich von Make-up zu befreien, empfehlen wir das Mizellenwasser, das auch hartnäckige Make-ups und wasserbeständige Wimperntusche außer Gefecht setzt.

Das Mizellenwasser enthält Aktivstoffe, Mizellen genannt, die Verunreinigungen einschließlich des Make-ups binden. Mit einem guten Mizellenwasser lässt sich die Haut sehr einfach und schnell reinigen, ohne dass man sie mit anderen Produkten malträtieren muss. Mizellenwasser auf ein Wattepad auftragen und die Haut mit sanften Zügen abschminken.

Tipps zur effektiven Hautreinigung

Produkte zur Haut-Tiefenreinigung

Neben der regelmäßigen Make-up-Entfernung ist es notwendig, die Haut 1x bis 2x in der Woche mit dem sanften Gel-Peeling Avène zu reinigen, das die Haut schön glättet sowie überschüssige Hautschuppen und abgelagerten Schmutz beseitigt. Peeling auf das angefeuchtete Gesicht auftragen und die Haut anschließend mit kreisenden Fingerbewegungen sanft reinigen.

Üben Sie dabei bitte keinen großen Druck auf die Haut aus, um sie nicht zu reizen. Zum Schluss müssen Sie das Peeling gründlich abspülen. Mindestens einmal in der Woche empfiehlt es sich, eine reinigende Hautmaske anzuwenden, die die Haut gründlich bis in tiefe Schichten säubert und vergrößerte Hautporen zusammenzieht.

Publiziert: 13.02.2018

Diskussion zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen