Bauchstraffung und Nabelbruch

HannaD
8.02.2022 · letzte Antwort: 30.05.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich schreibe Ihnen diese Fragen, weil ich mehr Informationen über meine Operation brauche.

Ich habe Nabelbruch seit fast 3 Jahren. Ich war schwanger und in der Schwangerschaft habe ich Nabelbruch bekommen. Ich habe bis vor 6 Monaten gestillt,deswegen wollte ich mich nicht operieren lassen. (Jetzt 2.5 Jahre seit Schwangerschaft)

Jetzt habe ich entschieden, dass ich operieren muss, weil ich angefangen habe, leichte Schmerzen und Probleme ab und zu zu spüren.

Trotz dass ich nicht dick bin, habe ich ein großes Bauch, die mich stört und ich sehe weiter hin als ich in der 6 Monat schwanger bin. Dass beeinflusst mich sehr,und ich fühle mich schrecklich draußen zu gehen und auch das zerstört meine Bewusstsein. Daher bin ich interessiert auch für ein Bauchstraffung Op.

Natürlich habe ich im Internet viel über mein Problem recherchiert und Informationen gesamelt.

Weil ich operieren muss, wegen mein Nabelbruch, wollte ich fragen ob ich die beiden Operationen kombinieren kann/darf.

Ein anderes Problem für mich wäre die Kosten. Übernimmt die Krankenkasse Kosten?(weil ich ein Gesundheitsproblem habe).

Ich bedanke mich für Ihre Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Anzeige

Antwort (1)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Premium
Noch keine Bewertungen
Berlin · 30.05.2022
Hallo HannaD,
so wie Sie es beschreiben, klingt es danach, dass Ihre Bauchmuskeln sich nicht vollständig nach Geburt rückgebildet haben (Rektusdiastase) und zusätzlich der Nabelbruch besteht. Durch die instabile Bauchdecke sieht man wie schwanger aus. Die Rektusdiastase in Kombination mit dem Bruch kann durch erfahrene Chirurgen rekonstruiert werden, so dass die Bauchdecke wieder stabil und in Form gebracht wird. Dies sollte optimalerweise mit einer Bauchdeckenstraffung kombiniert werden, was nur sehr wenige in dieser Kombination anbieten. Bei uns in Berlin zahlt die Kasse normalerweise die Versorgung der Rektusdiastase und des Bruchs, nicht aber die Kosten für die Straffung. Ein komplexes Thema, welches eine Untersuchung und eine ausführliche Aufklärung benötigt.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Daniel Ostapowicz
Anzeige

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Bauchdeckenstraffung
7 Antworten, letzte Antwort: 5.06.2012
Bauchdeckenstraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 8.06.2015
Bauchdeckenstraffung
7 Antworten, letzte Antwort: 16.03.2015
Bauchdeckenstraffung
9 Antworten, letzte Antwort: 16.02.2015

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten