Dr. med. Enno Striepling

Plastische Chirurgie Hamburg
Plastische Chirurgie Hamburg
BG-Unfallkrankenhaus Hamburg
  • 1
  • Empfehlungen von Kollegen

Fragen Sie

Erfahrungen

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Dr. med. Enno Striepling gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Kollegenempfehlungen

Profil - Dr. med. Enno Striepling - Plastische Chirurgie Hamburg

Mitgliedschaft

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Kurz über uns

Dr. med Enno Striepling ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie am BG Klinikum Hamburg. Er ist dort im Zentrum für Schwerbrandverletzte tätig. Enno Striepling hat sein Studium der Humanmedizin an der Universität Kiel absolviert. Seit 1994 ist er Facharzt für Chirurgie und seit 2004 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Spezialisierung und Schwerpunkte unserer Praxis

Das BG Klinikum Hamburg ist eine berufsgenossenschaftliche Unfallklinik. Das Behandlungsspektrum der Klinik ist divers und reicht von Unfallchirurgie über Handchirurgie bis hin zu Orthopädie und Anästhesie. Das BG Klinikum Hamburg verfügt ferner über ein Zentrum für Schwerbrandverletzte. Bei diesem handelt es sich um einer der größten in Deutschland. Im Zentrum für Schwerbrandverletzte werden sämtliche Brandverletzungen behandelt. Es ist eingebunden in die Abteilung für Handchirurgie, Plastische- und Mikrochirurgie und existiert seit 1976. In dem Zentrum werden modernste Methoden für Haut- und Gewebeersatz angewandt. Nach der Akutphase, bei der es um die plastisch-chirurgische Therapie geht, können in dem Zentrum in der Sekundärphase mögliche rekonstruktive chirurgische Eingriffe vorgenommen werden.

Damit auch schwerbrandverletzte Kinder optimal behandelt werden können, arbeitet das Zentrum eng mit dem Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in Hamburg zusammen. Die Plastisch-Chirurgischen Ärzte des BG Klinikums kooperieren dafür mit ihren Kollegen aus der pädiatrischen Intensivmedizin.

Unsere Klinik/Praxis

Das Zentrum für Schwerbrandverletzte des BG Klinikums Hamburg ist ein hochspezialisiertes Zentrum, in dem Experten bemüht sind, jeden einkommenden Notfall so gut wie möglich zu behandeln, um alle möglichen Folgeschäden auszuschließen. Als einiges Zentrum seiner Art in Deutschland verfügt es über ein festes Team aus Fachärzten, die sich einzig und allein darum kümmern, operative und konservative Behandlungen von brandverletzten Patienten durchzuführen und diese über die gesamte Rehabilitationsphase begleiten.

Das Klinikum ist per Auto gut erreichbar und verfügt über Besucherparkplätze. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Patienten zur Klinik.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Augenlidstraffung
   Oberlidstraffung
   Unterlidstraffung (Tränensäcke entfernen)
Austausch eines Implantats
Bauchdeckenstraffung
   Miniabdominoplastik
Brustasymmetrie OP
Bruststraffung (Mastopexie)
   Bruststraffung mit Implantat
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung
Facelift, SMAS Facelift
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung)
Gynäkomastie (Vergrößerte männliche Brustdrüsen)
Herausnahme eines Implantats
Liposuktion - Fettabsaugung
Lippenvergrößerung
Nasenkorrektur - Rhinoplastik
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®
Otoplastik (Ohrenkorrektur)
Plastische Kinnoperationen
Schamlippenverkleinerung (Schamlippenkorrektur)

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie

Adressen

Plastische Chirurgie Hamburg
Adresse
Bergedorfer Straße 10
21033 Hamburg
Deutschland

Informationen über diesen Arzt, einschließlich personenbezogener Daten, stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Personenbezogene Daten werden von der Gesellschaft Estheticon, s.r.o. aufgrund eines berechtigten Interesses mit dem Zweck, den Arzt als potenziellen Kunden zu kontaktieren, verarbeitet. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie einen Einspruch einlegen und die Nachricht an dpo@estheticon.com schicken.