Korrektur von Rektusdiastase mit Nabelbruch ohne Netz erfolgsversprechend?

Korrektur von Rektusdiastase mit Nabelbruch ohne Netz erfolgsversprechend?

Orchid  |  Visitor  |  Hessen
  • 2 Antworten
Hallo,
nach 2 Schwangerschaften und Sectios habe ich ein Rektusdiastase, die sich vom Xiphoid bis 4 cm unterhalb des Nabels erstreckt und in der Nabelregion 4 cm breit ist sowie eine kleine Nabelhernie.

Nach Aussage eines Chirurgen wäre nur eine alloplastische Bauchwandverstärkung mit Einsatz eines Netzes in der Sublay Position erfolgsversprechend + Vernähen der Faszien, da ohne Netz die Rezidivgefahr sehr groß wäre.

Ich habe keine überschüssige Haut, mein Körperfettanteil ist gering. Da ich Sportlerin bin und meine Mitte starken Druck/Belastungen standhalten soll, suche ich nach einer stabilen Lösung, die meine RD verschließt + Hernie korrigiert und meinen Bauch wieder flach werden lässt. Sofern erfolgsversprechend, würde ich gerne auf ein Netz verzichten.

Vielen Dank im Voraus!
Dr. med. Sixtus Allert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hameln, Hannover
  • 862 Antworten
  • 361 Gefällt mir
Hallo,
wenn sich eine Rektusdiastase zuverlässig mit stabilen Nähten in der Mitte verschließen lässt (was bei unseren ca 80 Bauchdeckenplastiken/ Jahr bei ca 95% der Fälle so ist) verzichten wir auf ein Netz. In den sehr wenigen Ausnahmen, die sich alleine während der OP feststellen lassen, legen wir ein Netz in Sublay Position ein.
Beste Grüße
Dr Sixtus Allert
Orchid  |  Visitor  |  Hessen
  • 2 Antworten
Vielen Dank Dr. Allert für ihre Antwort.
Die Information, dass man während der OP feststellen kann ob ggf. ein Netz notwendig ist, war mir bisher nicht bekannt.
Dr. Adelana Santos Stahl & Priv.-Doz. Dr. Stéphane Stahl  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Saarbrücken
  • 29 Antworten
  • 11 Gefällt mir
Ihre Vorbehalte gegenüber Fremdkörper sind berechtigt. Auch das beste Netz wird im laufen der Zeit verschleißen; wie auch das teuerste Kleidungsstück wenn es täglich getragen wird. Im Liegen ist die Diastase wahrscheinlich nicht so ausgeprägt und daher gut übernähbar. Falls nicht kann mit der s.g. "component separation technique" auf ein Netz verzichtet werden. Dennoch müssen Sie wissen, dass das Ersatzgewebe oder Narbengewebe nach einem Jahr nur 80% so fest sein wird wie das ursprüngliche Gewebe. Sie sollten daher nach einer OP mind. 3 Monate auf intensive sportliche Anstrengung verzichten.
Ihr,
Privatdozent Dr. Stahl
CenterPlast
Saarbrücken
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 7345 Antworten
  • 1218 Gefällt mir
Rektusdiastasen und Nabelhernien verschließe mit der Operationsmethode nach MAYO
(Fasziendopplung ) - ohne Fremdmaterialien (z.B. Netz). Meine Rezidivrate ist sehr gering.
Die OP habe ich erst gestern wieder vorgenommen, der Patient ist heute entlassen.

Gerne berate ich Sie in meiner Sprechstunde - auch Samstags.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de
Orchid  |  Visitor  |  Hessen
  • 2 Antworten
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Bauchdeckenstraffung

Weitere Bewertungen

Bauchdeckenstraffung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe