Arbeiten als Altenpflegerin nach Bruststraffung

Joana
19.10.2016 · letzte Antwort: 25.11.2016

Guten Tag, ich möchte meine Bruste straffen lassen. Wann darf ich nach der OP wieder arbeiten? Ich bin Altenpflegerin, das bedeutet: lüpfen, heben, lagern etc. also körperliche Anstrengungen... Ich kann einen Monat Urlaub nehmen. Reicht die Zeit aus? Vielen Dank im Voraus für die Antwort

Antworten (7)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Dr. med. Petra Berger
2 Standorte in Hessen · 25.11.2016
Guten Tag,

vier Wochen sollten reichen, tragen Sie danach ggf noch einen sport Bh.

Alles Liebe und viel Erfolg,

Dr Petra Berger
Frankfurt/ Zürich
www.praxis-berger.com
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
Frankfurt am Main · 24.10.2016


"Reicht die Zeit aus?"
Bei einem regelrechten Heilungsverlauf reichen 4 Wochen Schonzeit absolut aus, Joana.
Alles Gute für die Operation und

beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.frankfurter-klinik.de
Dr. med. Gunther Arco
Dr. med. Gunther Arco
Noch keine Bewertungen
0 Standorte in · 21.10.2016
Liebe Joana! :-)

Die Dauer der Schonzeit hängt vor allem auch mit der angewandten Technik und dem postoperativen Verlauf ab. Wenn sich nach der OP keine Komplikationen ergeben, erlaube ich meinen Patientinnen rund 4-6 Wochen nach der Bruststraffung wieder zu belasten, wobei eine Vollbelastung erst nach 6 Wochen gegeben sein sollte. Körperliche Überanstrengung kann den Heilungsverlauf negativ beeinflussen und auch eine Belastung der Wundflächen bedeuten. Gerade der Beruf als Altenpflegerin ist sehr anstrengend - schonen Sie sich bitte so lange wir nur möglich, um ein schönes Ergebnis nicht zu gefährden.

Alles Liebe,
Ihr Dr. Arco

Besuchen Sie uns unter: http://www.aesthetic-center-arco.at

Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie

Herrengasse 28
A-8010 Graz

T: +43 316 83 57 57
F: +43 316 83 57 57 - 57
M: office@arco-vital.at
I: http://www.aesthetic-center-arco.at
Premium
3 Standorte in Hessen · 20.10.2016
Hallo Joana,
auch bei den besonderen beruflichen Belastungen als Altenpflegerin sollte nach einer Bruststraffungs-OP eine einmonatige Schonung hinsichtlich körperlicher Anstrengungen (bei normalem unkompliziertem Heilungsverlauf) ausreichen.Insofern dürften bei einem postoperativen Urlaub von einem Monat und einem vorsichtigen beruflichen Wiederbeginn keine erhöhten Risiken bestehen.
Freundliche Grüße,
Prof.Dr.med.Ralf Thomas Michel
http://www.prof-dr-michel.com
Dr. med. univ. Kamil Akhundov
Dr. med. univ. Kamil Akhundov
Berlin · 20.10.2016
Liebe Ioana,
vier Wochen Urlaub, also Erholungszeit reicht erfahrungsgemäß aus. Sie sollten aber diesbezüglich auf den Rat Ihres Plastischen Chirurgen zu hören, da dieser Ihre individuelle Situation am besten beurteilen kann.
Grüße aus Berlin
Dr. Christian Kerpen
Hamburg · 20.10.2016
Hallo Joana,

die Länge der postoperativen Schonung nach einer Bruststraffung hängt u.a. von dem Ausmaß der OP, Größe der Narben, Ablauf der Wundheilung etc. ab.
Leider ist es so, dass sich Bewegungen im Schultergelenk sehr auf die Brust übertragen.
Bei meinen Patientinnen empfehle ich 4 bis 6 Wochen körperliche Schonung nach diesem Eingriff.
Lassen sie sich diesbezüglich von ihrem Plastischen Chirurgen beraten.

Beste Grüße aus Hamburg

Ch.Kerpen
Dr. med. Sixtus Allert
2 Standorte in Niedersachsen · 20.10.2016
Hallo, wir empfehlen unseren Patientinnen, gerade denen,die viel körperlich arbeiten, sich für 3-4 Wochen zu schonen. Grundsätzlich ist die Ruhezeit natürlich auch vom Verlauf abhängig.
Beste Grüße
Dr Sixtus Allert
.

Verwandte Fragen

Nach Schwangerschaft Wunsch nach einer straffen Brust

Laura198684
9.01.2014 · letzte Antwort: 30.03.2014

Guten Abend, nach einer Schwangerschaft und 18 Monaten Stillzeit (vor 3 Wochen aufgehört) wünsche ich mir straffe Brüste, Größe IST egal, würde auch verkleinern oder vergrößern lassen, bin offen Hauptsache die Brust steht nachher. Anbei Bilder zu ersten Beurteilung, kann man da was machen? Da ich in Frankreich wohne würde ich die Berstungsgespräche und OP in Deutschland oder Schweiz oder Österreich machen wollen. Mit was für einem Zeitfenster für Vorgespräche, OP, Nachsorge müsste ich rechnen?

Besten Dank für Erstinfos und schöne Grüße

Laura

Antworten (12)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Dr. med. Christina Brunner
Hamburg · 30.03.2014
Hallo Laura,

Sie sollten erst einmal 6 Monate nach dem Abstillen verstreichen lasen, damit sich das Drüsengewebe ganz zurückgebildet hat. Vorher kann man eine Brust nicht richtig beurteilen und es wäre schade, wenn Sie sich nach einer OP weiter verändert. Nach 6 Monaten können Sie Fotos machen und an einen Chirurgen Ihrer Wahl schicken und dann das weitere Vorgehen besprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Christina Brunner

Erholung nach Bruststraffung

butzi521167
1.11.2017 · letzte Antwort: 2.11.2017

Guten Abend Wie viele Wochen oder Monate sollten zwischen Bruststraffung u BDS liegen? Was empfehlen sie?

Liebe Grüße Butzi

Antworten (6)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Premium
Schweinfurt · 2.11.2017
Beste Antwort
Hallo Butzi,

Es macht Sinn mindestens 3 Monate bis zum Folgeeingriff zu warten.

Beste Grüße aus Schweinfurt
A. Eisenbrand
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
http://www.eisenbrand-aesthetik.de

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Brustvergrößerung
4 Antworten, letzte Antwort: 15.01.2016
Brustvergrößerung
5 Antworten, letzte Antwort: 9.10.2015
Bauchdeckenstraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 21.04.2015
Bauchdeckenstraffung
4 Antworten, letzte Antwort: 25.01.2017
Bruststraffung
Ohne Antworten
Bruststraffung
1 Antwort, letzte Antwort: 5.04.2021
Bruststraffung
4 Antworten, letzte Antwort: 6.10.2015
Bruststraffung
3 Antworten, letzte Antwort: 21.04.2022
Narbenbehandlung
5 Antworten, letzte Antwort: 11.11.2016
Bruststraffung
4 Antworten, letzte Antwort: 23.05.2011

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten