Dr. Christian Kerpen

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Facharzt für Handchirurgie
Alster-Klinik
PLATINUM BADGE
  • 1 Empfehlungen von Kollegen
Kontakt

Adressen

Adresse
Rothenbaumchaussee 7
20148 Hamburg
Deutschland

Spezialisten in Ihrer Nähe

Dr. med. Wolfgang Friedrich

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Zusatzbezeichnung Allergologie, Zusatzbezeichnung Plastische Operationen, Hamburg
Details anzeigen
Bewertungen (6)

Kollegenempfehlungen

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Dr. Christian Kerpen gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Alle Bewertungen über Dr. Christian Kerpen

 |  Lippenvergrößerung
 |    Es lohnt sich

Ich kann Dr.Kerpen nur empfehlen ein sehr netter und erfahrener Arzt.Fühle mich dort jedes Mal super aufgehoben. Lasse mir dort nämlich seit Jahren die Lippen aufspritzen und möchte jedes Mal nur zu ihm . Er hat meine Lippen wieder schön hinbekommen, davor hatte diese nämlich ein anderer Arzt veruns... Mehr 

 1 Gefällt mir  |   1 Kommentar

 |  Narbenbehandlung
 |    Es lohnt sich

Herr Dr. Kerpen war der erste Arzt, der meine Keloidnarben wirklich kompetent behandelt hat. Er hat mich im Vorfeld sehr ausführlich und freundlich beraten. Nachdem wir uns für eine Bahandlung mit Kortison entschieden hatten, war ich mehrmals zur Behandlung in der Alsterklinik. Ich hatte bei Herrn ... Mehr 

 1 Gefällt mir  |   1 Kommentar

 |  Oberlidstraffung
 |    Es lohnt sich

Die Lidstraffung hat Dr. Kerpen sehr gut gemacht. Alles war sehr professionell und richtig angenehm im gesamten Ablauf. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und kann Dr. Kerpen wirklich weiterempfehlen!

 1 Gefällt mir  |   1 Kommentar

 |  Oberlidstraffung
 |    Es lohnt sich , Gesamtnettopreis: € 1.950 EUR

Ich habe mir bei Dr Kerpen in der Alster-klinik die Oberlider straffen lassen. Von Anfang an hatte ich das Gefühl gut aufgehoben zu sein, was sich dann auch bestätigt hat! Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Absolut empfehlenswert! Das Bild zeigt meine Lider gerade mal 4 Wochen nach dem Eingrif... Mehr 

 3 Gefällt mir  |   2 Kommentare

Gesichtsbehandlung

 |    Es lohnt sich

Gesichtsbehandlung - Ich war sehr zufrieden.

Anonymous
Anonymous
 |    Es lohnt sich

Ich habe bei mir von Herrn Dr. Kerpen in der Alsterklinik eine Brustvergrößerung durchführen lassen und möchte dieses Forum nutzen, um anderen Frauen, die auch so einen Eingriff planen, von meinen guten Erfahrungen dabei zu berichten: Vor meinem Arzttermin in der Alsterklinik war ich schon bei zwei ...anderen Ärzten zur Beratung, bei dem einen war mir aber das Gespräch viel zu kurz zwischen Tür und Angel und es blieben bei mir viele Fragen offen, der andere war mir einfach nicht sehr sympathisch und arbeitete auch ganz allein in einer Minipraxis vor sich hin. Das Gespräch bei Herrn Dr. Kerpen war also schon mein drittes. Er hat dann zunächst einmal meine ausführliche Krankengeschichte erfragt und mich auf die Risiken hingewiesen, was mir gut gefiel, und dann die Wünsche bezüglich der Größe und Form meiner Brust erfragt. Anschließend hat er dann meine Brust genau untersucht und vermessen. Da ich schon eine hängende Brust hatte, wäre eigentlich zusätzlich zu dem Silikonimplantat auch noch eine Bruststraffung notwendig gewesen, ich wollte jedoch keine sichtbaren Narben. Wir haben deshalb zuammen für mich mit Hilfe von Testimplanaten die optimale Größe bestimmt und dann unter Berücksichtigungen der Messergebnisse das für mich optimal passende Implantat ermittelt und zwar eines mit Tropfenform um das Hängen meines Busens bestmöglich auszugleichen. Von der OP selbst habe ich dann natürlich nicht viel mitbekommen, weil sie in Narkose stattgefunden hat. Die ganzen Schwestern waren aber alle sehr lieb zu mir, ich hatte Schmerzen wie bei einem starken Muskelkater, aber die waren mit den verordneten Schmerzmitteln gut zu etragen und ich war ja eine Nacht stationär in der Klinik. Anfangs war meine Brust noch geschwollen und ich durfte eine Woche nicht duschen, was mir etwas schwergefallen ist, aber als die Wunden verheit waren ging es ja wieder. Ich war dann regelmäßig zur Nachsorge und musste einen Spezial-BH und einen Brustgurt tragen, was aber unter der Kleidung kaum auffiel. Die Narbe liegt genau in der Unterbrustfalte und ist ganz dünn und fein und fast unsichtbar. Ich bin ganz begeistert von dem Ergebnis, weil meine Brust jetzt so voll ist wie füher und einfach auch eine viel schönere Form hat. Es war zwar kein Schnäppchenpreis, aber ich wollte auch nicht wegen ein par Euros weniger mit meiner Gesundheit spielen. Außerdem war im Preis auch noch eine Versicherung enthalten und meine Implantate sind so gut, dass sie im Falle eines Bruches sogar kostenlos vom Hersteller ersetzt werden, das machen die bestimmt nicht bei schlechter Qualität :-). Ich hoffe euch mit meiner Erfahrung etwas geholfen zu haben.LG Claudi Mehr 

Profil

Profil

Motto:

Im Sinne der ganzheitlichen ästhetischen Behandlung ist es erforderlich das komplette operative aber auch das konservative plastisch und ästhetische Behandlungsspektrum zu beherrschen, um das individuell optimale Ergebnis zu erreichen.

Mitgliedschaft



Ebenso Mitglied von:

  • DGH - Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie DGH

Kurz über uns

Sicher, sanft und schonend für gutes Aussehen. 

Spezialisierung und Schwerpunkte unserer Praxis

Brust Chirurgie,  Körperformung und Optimierung, Gesichts Chirurgie sowie Behandlung mit Botox, Fillern, medical Needling und Peeling, Fadenlifting und Fett Weg Spritze.  

Unsere Philosophie

Objektive, faire und neutrale Beratung vom Facharzt. 

Unsere Klinik/Praxis

Wohlfühlambiente in modernen Praxis - und Klinikräumen auf technisch neustem Stand. 

Ausbildung, berufliche Qualifikation und Erfahrung

Nach dem Studium der Humanmedizin mit Abschluß an der Universität Heidelberg und Dissertation mit magna cum laude fundierte Ausbildung in allen vier Fachgebieten der plastischen Chirurgie: Spezielle Ästhetik, Rekonstruktive Chirurgie,  Verbrennungsmedizin und Handchirurgie. Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Zusatzbezeichnung Handchirurgie.  Spezifikation in atraumatischen und schonenden Operations - und Behandlungsmethoden.   

Sonstiges (Fortbildungen, Mitgliedschaften, Publikationen, usw.)

Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen, der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie sowie der Europäischen Gesellschaft für Plastische Chirurgie und des Weltverbandes ISAPS. 

Weitere Info

Dr. med. Christian Kerpen

Dr. med. Christian Kerpen

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Inhaber der Zusatzbezeichnung Handchirurgie.

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Universität des Saarlandes, Ruprecht Karls Universität Heidelberg. Auslandsaufenthalte in Spanien und Österreich, Abschluss an der Ruprecht-Karls- Universität Heidelberg 2003 mit der Gesamtnote "sehr gut "

2001-2004 Promotion an der Abteilung für Klinische Pharmakologie an der Uni  Heidelberg mit dem Thema: „Interaktionen von Antiepileptika mit dem P-glycoprotein an einem in vitro Modell der Blut-Hirnschranke“  mit der Note „magna cum laude“

2004-2009 Tätigkeit in der Abteilung für Plastische-Hand-und Mikrochirurgie sowie spezielle Ästhetik (Professor Dr. Albert Hofmann und Professor Dr. Margot Wüstner-Hofmann)  in der Praxisklinik Rosengasse Ulm (www.klinik-rosengasse.de), wo er zusammen mit Herrn Professor Hofmann mehr als 3000 ästhetische Eingriffe durchführte und u.a. spezielle Techniken zur narbensparenden Brustverkleinerung und Vergrößerung, Body Contouring und Forming erlernte und zuletzt Leiter des Laserzentrums war, zusätzlich Rotation in die Anästhesie und Schmerztherapie (2007)

2009-2013 Wechsel in die Abteilung für Handchirurgie, Plastische und Mikrochirurgie des Berufsunfallkrankenhauses Hamburg inklusive Rotationen in das Brandverletztenzentrum und ins Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, zuletzt Tätigkeit als Funktionsoberarzt.

Ordentliches Mitglied der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen)

Logo DGPRÄC

Mitglied der DGH (Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie)

Fördermitglied bei INTERPLAST Germany e.V.Mitglied im Weltverband der Plastischen Chirurgen, IPRAS.Mitglied der "European Society of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery" (ESPRAS). Spezifikation in atraumatischen und narbensparenden plastisch- chirurgischen Operationstechniken sowie auch in den nicht-operativen Behandlungsmethoden mittels Botox, Fillern, Laser Radiochirurgie, Peelings, Injektionslipolyse und Narbenbehandlung.

Bilder

Ärzte und Kliniken

Leistungsspektrum
Leistungsspektrum Plastische Chirurgie
Angeborenen Hand-Fehlbildungen
Augenbrauenanhebung
Austausch eines Implantats
Bauchstraffung (Abdominoplastik)
Miniabdominoplastik
Behandlung der Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
Behandlung von Schweißfüßen
Behandlung von übermäßigem Schwitzen durch Botulinumtoxin (BOTOX® / DYSPORT®)
Chirurgische Therapie vom übermäßigen Schwitzen
Behandlung der Transsexualität
BodyLifting
Brazilian-Butt-Lift
Brustasymmetrie OP
Brustrekonstruktion
Bruststraffung (Mastopexie)
Bruststraffung mit Implantat
Brustvergrößerung
Brustvergrößerung mit eigenem Fett (Lipofilling)
Brustverkleinerung
Chemisches Peeling
TCA-Peeling
Endotine-Implantate(eine Alternative zu Browlift, Foreheadlift, Facelift, Necklift)
Entfernung eines Doppelkinns
Fettabsaugung am Kinn
Entfernung von Hautauswüchsen und Muttermalen (Hauttumoren)
Facelift, SMAS Facelift
Fadenlifting
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung)
Lipofilling (Fettinjektion)
Gesichtsimplantate
Gesäßvergrößerung
Gynäkomastie (Vergrößerte männliche Brustdrüsen)
Halslifting
Handchirurgie
Herausnahme eines Implantats
Hodensackstraffung (Hodensackverkleinerung)
Hohlwarzen
Lidstraffung, Lidkorrektur
Asiatische Lidkorrektur
Oberlidstraffung
Unterlidstraffung (Tränensäcke entfernen)
Lipodystrophie/Lipatrophie
Liposuktion - Fettabsaugung
Klassische Liposuktion
Laser-Liposuktion - SmartLipo
Tumeszenz Liposuktion
Vibrations-Liposuktion
Lippenvergrößerung
Lippenlifting
Lippenvergrößerung (Lipofilling, Fettinjektion)
Liquid lifting (Liquid facelift)
Mastektomie
Modellierung des Venushügels durch Liposuktion (Fettabsaugung)
Mommy makeover
Narbenbehandlung
Nasenkorrektur - Rhinoplastik
Nasennachkorrektur
Rhinoplastik für Afroamerikaner
Rhinoplastik für asiatische Nasen
Nasenkorrektur ohne OP
Nicht-invasives Lifting
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®
Oberarmstraffung
Oberschenkelstraffung
Operation der Stirn mit endoskopischer Methode
Operative Penisvergrößerung (Penisverlängerung)
Otoplastik (Ohrenkorrektur)
PRP - Plasmatherapie (Vampir-Lifting)
Penisaugmentation
Plastische Kinnoperationen
Po-Vergrößerung, Wadenvergrößerung (Wadenkorrektur)
Schamlippenkorrektur (Labioplastik)
Schießen von Ohrlöchern
Stirnlifting (Stirnstraffung)
Wangenlifting

Eine Zahlung per Kreditkarte ist bei uns möglich.

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie nach Bildern

Die deutschen Ärzte dürfen gem. des Heilmittelwerbegesetzes keine "Vorher/Nachher-Bilder" zu Werbezwecken veröffentlichen. Über das Kontaktformular können Sie aber die Ärzte anschreiben und um eine Fotodokumentation bitten.