Unter oder über dem Brustmuskel?

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie eine unverbindliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Durch das Ausfüllen des Fragebogens erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten aus dem Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos.

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 1
  2. Step 2
  3. Step 3
  4. Step 4
  5. Step 5
  6. Step 6
  7. Step 7

Was ist Ihre jetzige Körbchengröße?

Welche Körbchengröße wünschen Sie sich?

Welche Brustform gefällt Ihnen?

Welche Implantate bevorzugen Sie?

Wann soll die BrustOP stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Interessieren Sie sich für eine Folgekostenversicherung?

Unter oder über dem Brustmuskel?

anita  |  Visitor
  • 1 Antworten
Hallo, hab diese App heute entdeckt und hoffe das mir jemand helfen kann in paar Monaten habe ich meine Brustvergrößerung nun muss ich mich entscheiden ob ich es unter oder über dem Muskel möchte. Ich habe sehr viel recherchiert und habe festgestellt das es besser unter dem Muskel ist aber meine Ärztin sagt das ich genug Gewebe habe und es besser über dem Muskel gemacht werden soll. Bin 21, 163 cm groß, wiege 57 kg habe 75b und bekomme 375 cc. Außerdem hat sie mir gesagt das unter dem Muskel die Gefahr besteht das im laufe der Jahre das Gewebe nach unten rutscht und das Implantat oben bleibt... In den Bildern könnt ihr sehen welches Ergebnis ich mir wünschen würde nur habe ich Angst das es über dem Muskel wie bei dem letzten Bild aussieht... was würdet ihr mir empfehlen unter oder über? Und kann ich dann irgendwann stillen wenn es über dem Muskel gemacht wird?
anita  |  Visitor
  • 1 Antworten
Unter „letztes Bild“ meine ich das Bild im gemustertem Oberteil
Dr. med. Petra Berger  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt Zürich Palma de Mallorca
  • 1666 Antworten
  • 260 Gefällt mir
Guten Tag,

Ohne persoenliche Untersuchung kann man Ihnen schlecht einen Rat geben, ich finde 375 sind schon viel Gewicht, um es vor den Muskel zu legen, da ist die Gefahr, dass es die Brust im Laufe der Jahre wortwörtlich nach unten zieht, es sei denn, Sie verwenden die neuen B-Lite Implantate mit 30% weniger Gewicht.

Ich wuerde eher unter den Muskel legen.

Alles Liebe,

Dr Petra Berger
Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 335 Antworten
  • 267 Gefällt mir
Hallo.
Die Datenlage ist eindeutig. Über dem Muskel bedeutet mehr Risiko für Komplikationen und Kapselkontraktur. Es gibt Ausnahmefälle, bei denen es über dem Muskel Sinn macht, nicht aber bei Ihnen. Die Stabilität des Sitzes des Implantates hat etwas mit der chirurgischen Technik zu tun, da helfen dann auch nicht die etwas leichteren Implantate. Die Tatsache, wie Ihre Ärztin argumentiert, veranlasst mich Ihnen zu raten, dringend eine Zweitmeinung einzuholen, am besten jemand, der sich mit der Thematik auskennt. Denken Sie daran, dass Bewertungsportale im Netz nichts wert sind, Ihr persönlicher Eindruck zählt. Gut, dass Sie kritisch sind und sich nicht jeden Unsinn einreden lassen.
Kommen Sie doch nach Berlin, ich berate Sie gerne. Sie finden meine Homepage einfach unter den Schlagwörtern Steiert und Berlin.
Beste Grüße und viel Erfolg
PD Dr Andreas Steiert
Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 335 Antworten
  • 267 Gefällt mir
Übrigens:
Meinen Patientinnen garantiere ich die Stillfähigkeit nicht zu beeinflussen, da das Drüsengewebe unangetastet bleibt.
Dr. med. Sixtus Allert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hameln, Hannover
  • 814 Antworten
  • 359 Gefällt mir
Hallo,
Empfehlungen sind immer schwierig, weil kein Körper dem anderen gleicht. Es sollten immer individuelle Pläne sein.
Wenn Sie mit dem Plan Ihrer Plastischen Chirurgin nicht einverstanden sind, besprechen Sie Ihre Zweifel. Ansonsten empfehle ich - übrigens auch meinen Patienten - immer die Zweitmeinung. Denn schließlich geht es um Sie, das sollte man schon ein wenig Aufwand betreiben.
Beste Grüße
Dr Sixtus Allert
MUDr. Josef Kulhánek MBA  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Prag
  • 523 Antworten
  • 152 Gefällt mir
Hallo Anita

Ohne Fotos oder Untersuchung kann man nur schatzen , sont Sie sind jung und schmal. Dann UMB .

Viele Grusse

Kulhánek Prag
Volkhart Krekel  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Kelkheim
  • 215 Antworten
  • 29 Gefällt mir
Hallo Anita,

hier die Antworten:

Hallo, hab diese App heute entdeckt und hoffe das mir jemand helfen kann in paar Monaten habe ich meine Brustvergrößerung nun muss ich mich entscheiden ob ich es unter oder über dem Muskel möchte.
- Sie müssen sich diesbezüglich nicht entscheiden- normalerweise sollte das die oder der Behandler/in mit Ihnen herausarbeiten.
Ich habe sehr viel recherchiert und habe festgestellt das es besser unter dem Muskel ist aber meine Ärztin sagt das ich genug Gewebe habe und es besser über dem Muskel gemacht werden soll.
- es hängt von Ihren Voraussetzungen, Vorlieben und Wünschen ab. Ausserdem hängt die Implantatlage auch von den Voraussetzungen, Vorlieben und dem Können Ihrer Behandlerin ab-
Bin 21, 163 cm groß, wiege 57 kg habe 75b und bekomme 375 cc. Außerdem hat sie mir gesagt das unter dem Muskel die Gefahr besteht das im laufe der Jahre das Gewebe nach unten rutscht und das Implantat oben bleibt...
- Wo das Implantat sitzt, bleibt, ob es sich bewegt und welches Ergebnis es hat hängt von den Fähigkeiten der Behandler und von Ihrer Ausgangslage ab.
In den Bildern könnt ihr sehen welches Ergebnis ich mir wünschen würde nur habe ich Angst das es über dem Muskel wie bei dem letzten Bild aussieht... was würdet ihr mir empfehlen unter oder über?
- weder noch- holen Sie sich noch ein oder zwei weitere Meinungen ein.
Und kann ich dann irgendwann stillen wenn es über dem Muskel gemacht wird?
- Vor dem Stillen kommt die Schwangerschaft mit dem natürlichen Übergang in die Geburt... dann kann gestillt werden^^- unabhängig davon sollte heutzutage bei einer Augmentation - egal ob vor, hinter, komplett hinter oder dual plane( zwischen ) den Muskel- die Stillfähigkeit nicht beeinflusst werden.

VG

V Krekel

www.taunus-aesthetics.com
Kreisklinik Groß-Umstadt - Prof. Dr. med. Ralf Thomas Michel  |  Premium member  |  Groß-Umstadt, Frankfurt, Offenbach am Main, Erbach
  • 1073 Antworten
  • 436 Gefällt mir
Hallo Anita,
ohne direkte klinische Untersuchung ist es schierig Ihnen einen zutreffenden Rat zu geben.Generell ist die Positionierung UBM hinsichtlich der dauerhaften Ergebnisqualität auf mehreren Ebenen (siehe auch die Kommentierungen der Kollegen) eindeutig besser.Die Argumentation Ihrer Ärztin kann ich nicht recht nachvollziehen und rate Ihnen zu einer "zweiten Meinung".
Mit freundlichen Grüßen
Prof.Dr.med.Ralf Thomas Michel
http://www.prof-dr-michel.com
Tanja  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 129 Antworten
  • 164 Gefällt mir
Ich hatte vor meiner ersten BV fast die gleiche AL und damals 360cc unter dem Muskel bekommen! Die Stillfähigkeit war nicht beeinträchtigt! Mein PC ist der Meinung das über dem Muskel schon fast Körperverletzung ist , weil damit Komplikationen und Probleme schon vorprogrammiert sind! LG
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6420 Antworten
  • 1156 Gefällt mir
"... hat sie mir gesagt das unter dem Muskel die Gefahr besteht das im laufe der Jahre das Gewebe nach unten rutscht und das Implantat oben bleibt..."
Die Aussage der vermutlich jungen Kollegin kann ich nicht teilen / bestätigen. Muskelgewebe ist sehr viel fester als Hautgewebe. Das Implantat hat in einer submuskulär präparierten Implantattasche einen wesentlich sichereren Halt.

Die submuskuläre Lage der Implantate hat folgende Vorteile:
1. Die Gefahr einer Kapselkotraktur ist nach Aussagen der Fachliteratur deutlich geringer.
2. Sowohl der Tastbefund alsauch das Aussehen der Brust ist natürlicher, weil mehr Gewebe - nämlich Fett-, Drüsen- und Muskelgewebe - zwischen Implantat und Oberfläche liegt.
3. Die Gefahr, dass das Implantat in der frühen postoperativen Phase verrutscht, ist DEUTLICH geringer.

Zur letzten Frage: Wenn das Drüsengewebe intraoperativ nicht verletzt wurde, können Sie in beiden Fälle stillen.
Details über Implantatlage u.v.m. lesen Sie bei Interesse hier: https://www.praxis-edelmann.de/neu2/content/operationen/brustvergroesserung.html

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann
https://www.praxis-edelmann.de

Weitere Bewertungen

Brustvergrößerung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe