Chemisches Peeling Video - hervorgehobene Frage
Chemische Peelings Ela1001024 · 22.02.2021

Nach Chemischen Peeling Akne Narben mehr sichtbar !!! Ich bräuchte mal dringend Hilfe. Ich habe mich vor 2 Wochen einem chemischen Peeling unterzogen, da meine Haut sehr unruhig von dunklen und hellen Pigmenten sowie Akne Narben und großporiger Haut bestand. Das Peeling war von SKIN TECH - EASY PHEN LIGHT. Zum Ablauf will ich gar nicht viel schreiben außer, dass ich es mir nicht ganz so schlimm vorgestellt hatte. Die alte Haut ist jetzt seid 5 Tage ab. Die Rötung ist auch schon gut weg und die dunklen Pigmente auch. Die Haut ist unter den Augen auch sehr gut geworden. Mein Problem ist aber, das meine Akne Narben auf einmal extremer ersichtlich sind. Die Haut ist an der Stirn und den Wangen auch viel großporiger und hügliger als vorher. Auch meine eine Narbe auf der Wange ist ersichtlicher. Ich soll Geduld haben weil die Haut noch nicht wieder gesund ist. Das würde sich alles noch legen. Kann mir das jemand bestätigen. Geht das mit der Kollagenbildung nach und nach weg. Ich finde leider keinen Fall zu dem Thema und bin verunsichert. Es hieß außer einer Rötung und Empfindlichkeit wäre man gleich hinterher deutlich frischer ! Ich pflege meine Haut und schütze sie jeden Tag mit Lichtschutzfaktor 50 wie auch vorher schon. Kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe so viel Geld bezahlt und dachte ich bin hinterher endlich HAPPY :( Danke

Dr. med. Alain Tenenbaum

Dr. med. Alain Tenenbaum

Beste Antwort

Vielen Dank für Ihre Fotos. Das phenolhaltige Peeling von SkinTech ist jedoch kein echtes Phenolpeel, sondern ein TCA mit einigen Tropfen Phenol. Ein echtes Phenol-Peeling enthält im Allgemeinen mehr als 85% Phenol, insbesondere Crotonöl. Daher muss jedes Phenol-Peeling im Operationssaal in Gegenwart eines Anästhesisten durchgeführt werden, da Ph ... weiterlesen

4 Antworten weiterlesen
alexandra991865
TCA Peeling oder Phenol Peeling Alexandra991865 · 16.02.2021

Bin 51 J. und habe inzwischen vergrößerte Poren und Sonnenflecken. Würde gerne mein Hautbild verbessern. Leider finde ich im Netz viele unterschiedliche Meinungen. Reicht ein TCA Peeling oder doch lieber Phenol. Bin in Raum Nürnberg. Kennt jemand einen Arzt der mich hier beraten kann? Ich habe einen Spielraum von 6.000 Euro. Reicht das für ein tiefes Peeling im gesamten Gesicht. Ein Facelift möchte ich erst in ein paar Jahren in Betracht ziehen. Freue mich jetzt schon auf Antworten.

Dr. med. Alain Tenenbaum

Dr. med. Alain Tenenbaum

Gruezi Ich würde lieber ein TCA Peeling tun. Aber es gibt TCA und TCA . Ich empfehle nicht , TCA + Phenol sowie TCA +H202 oder buffered TCA.

1 Antwort weiterlesen
jula352703

Liebe Ärzte, ich suche schon lange nach einer Methode, um meine großen Poren, unreine Haut und kleine Fältchen loszuwerden. Allerdings ist meine Haut so extrem empfindlich, dass sie auf jegliche "Manipulation" sofort reagiert. Ich habe jegliche Art von Cremes durch, auch spezielle von Kosmetikerinnen. Bio, ohne Zusatzstoffe usw. Jedes Mal das gleiche: nach spätestens 3 Tagen fängt meine Haut extrem an zu ölen, sie trieft geradezu vor Fett und wird dann sehr unrein. Zudem probierte ich es mit einem leichten Fruchtsäurepeeling. Selbes Resultat. Auch eine Laserbehandlung mit dem Picoway resolve brachte das genaue Gegenteil, nach der 2. Behandlung war mein Gesicht so unrein wie lange nicht. Zudem hat es mein ohnehin spärlich vorhandenes Gesichtsfett teilweise "weggeschmolzen". Daher kommt auch Thermage und ähnliches mit Hitze für mich nicht mehr in Frage. Auch selbstgemachte Masken mit Zitrone, Honig... wieder das Problem. Ja selbst bei purem Eiweiß als Maske habe ich am Tag danach wieder ein sehr öliges Gesicht. Selbst nach Hyaluronunterspritzungen ölt mein Gesicht etliche Tage extrem. Nun habe ich noch das chemische Peeling entdeckt, welches ja tiefer geht. Ich habe Hoffnung, dass das vielleicht helfen könnte, aber auch Angst, dass das alles noch schlimmer macht. Gibt es von Ihrer Seite Erfahrungen mit solch spezieller Haut? Und gibt es noch irgend eine Alternative, die Ihnen einfallen würde? Viele Grüße und lieben Dank für die Antworten

Man müsste sich das vor Ort einmal anschauen....

1 Antwort weiterlesen
marta65

Hallo liebe Community, Was habt ihr für Erfahrungen mit chemischem Peeling gemacht? Ich bin unzufrieden mit meinem Hautbild und bin aktuell noch unentschlossen, ob ein chemisches Peeling das richtige für mich ist. Ich freue mich auf eure Tipps und Erfahrungen!

Praxis Dr. Edelmann

Praxis Dr. Edelmann

Beste Antwort

Welche Therapie "die richtige" ist, können Sie auch gar nicht wissen, Marta. Stellen Sie sich bitte bei einem erfahrenen Facharzt für Plastsiche und Äshtetische Chirurgie (w/m/g) vs FA für Dermatologie vor, der nach Analyse Ihres Hautbilds Therapiemöglichkeiten mit Ihnen bespricht. Beste Grüße aus Frankfurt, Dr. med. Paul J. Edelmann. htt ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen
astrelea

Guten Tag. Pickel bekomme ich eigentlich nie jedoch habe ich vom rumkratzen&drücken an meiner öligen Haut mit manchmal gefüllten Poren Narben und Flecken bekommen und wollte Fragen welche Behandlung diese entfernen könnte. Danke.

Dr. med. Dagmar Arco

Dr. med. Dagmar Arco

Liebe Astelea Es gibt verschiedene Möglichkeiten dieses Problem zu behandeln. Einerseits den Laser aber auch mit dem Chemical Peeling können schöne Resultate erzielt werden. Lassen Sie sich von einem erfahrenem Arzt persönlich beraten. Alles Gute Mehr erfahren:http:www.arco-aestgetik.at

3 Antworten weiterlesen
belinda82
Hauterfrischung durch TCA-Peeling Belinda82 · 31.12.2017

Guten Tag, ich habe vor 7 Jahren ein TCA Peeling durchführen lassen. Damals wegen Pigmentstörungen. Nun mit 36 habe ich erste Fältchen und würde es gern zur Hauterfrischung wiederholen. Würden Sie es heutzutage noch empfehlen? Viele Grüße

Liebe Belinda82, grundsätzlich ja - auch wenn es doch sehr auf das Ziel, den Hauttyp etc. ankommt. Erst nach einer gründlichen Untersuchung und Festlegung der zu behandelnden Hautschicht (Oberhaut, ggf. tiefere Bereiche der Lederhaut) kann sinnvollerweise die Art und Weise der TCA-Anwendung empfohlen werden. Hier gibt es massive Unterschiede. Mei ... weiterlesen

3 Antworten weiterlesen
sarah1969

Mich würde interessieren, ob es hier Erfahrungen mit Exopeel im Unterlidbereich gibt und wie diese aussehen, evtl vorher-nachher Fotos.

Pract. med. Roland Weisser

Pract. med. Roland Weisser

Beste Antwort

Hallo Claudia- Nathalie im Laufe der letzten Jahrzehnte wurden verschiedene Phenol- Peelings entwickelt, Exopeel ist eines davon. Ich selbst verwende ein ölbasiertes Phenolpeeling, das speziell für den Lid- und Oberlippenbereich entwickelt wurde und ein CE- Prüfzeichen besitzt. Es kann ebenfalls im ganzen Gesicht Anwendung finden. Herzlichen ... weiterlesen

5 Antworten weiterlesen
sommer_2016289329

Ich bin über 60 Jahre und habe sehr stark Marionettenfalten um den Mund und am Kinn große Poren und viele kleine Falten. Meine Haut im Gesicht wirkt alt. Mein Hautarzt hat mir ein Phenol-Peeling empfohlen, das ich aber bei einem Spezialist machen lassen soll. Hat jemand Erfahrung mit dieser Behandlungsmethode oder gibt es noch eine andere Alternative?

Pract. med. Roland Weisser

Pract. med. Roland Weisser

Liebe Sommer 2016 ein Phenolpeeling sollte tatsächlich nur von damit erfahrenen Ärzten durchgeführt werden. Insofern ist der Rat Ihres Hautarztes richtig. In der Mundregion verwende ich mit sehr gutem Erfolg ein öliges Phenolpeel. Idealerweise kombiniere ich es mit einem schwächeren Peel des ganzen Gesichtes um keine zu starken Kontraste entstehe ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen
naddel08

Hallo, ich hatte vor 2 Wochen ein Microneedling und wollte wissen wieviel Zeit dazwischen liegen muss weil ich gerne noch ein Blue Peel oder TCA Peel machen lassen wollte? 

Liebe Naddel, Frau Dr. Arco hat Recht - ein TCA oder Bluepeel muss immer vorbereitet werden. \"Mal eben\" geht\'s leider nicht..Vorbereitungszeit sind hier MINIMUM 6-8 Wochen. Zur Begriffsklärung: Ein Bluepeel ist ein TCA-Peel, dem aus Gründen der Sicherheit und besseren Kontrollierbarkeit ein Farbstoff (blau) beigefügt wurde. Die Weiterentwicklun ... weiterlesen

4 Antworten weiterlesen