Abbau von Hyaluronsäure nach Behandlung mit CO2 Fraxel Laser

Abbau von Hyaluronsäure nach Behandlung mit CO2 Fraxel Laser

Tigara  |  Visitor  |  Bayern
  • 10 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Ich habe das Gefühl dass die unterspritzte Hyluronsäure sich durch den CO2 Pixl Laser-Eingriff nun recht schnell ein Stück weit abgebaut hat, der Abbauprozess war vorher nur sehr sehr langsam zu beobachten.

Kann das sein? Wird die H.s. dann noch wietergehend stark abgebaut in den kommenden Wochen (jetzt bin ich ca. 2 Wochen post Eingriff)? Wie lange hält der Prozess an? ODer kann man davon ausgehen dass die Hs. nun vollständig abgebaut wird? Bzw. zu welchem Grad?

Demzufolge wäre es ja ratsam eine Hyluronsäureunterspritzung immer nach einem Lasereingriff durchzuführen?
Dr. med. Gunther Arco  |  Basic member  |  Facharzt für Chirurgie  |  Graz, Wien
  • 2836 Antworten
  • 504 Gefällt mir
Liebe Tigara! :-)

Die Abbaugeschwindigkeit des Hyalurons ist von Patient zu Patient sehr verschieden. Theoretisch wäre es möglich, dass physischer Stress zu einer Beschleunigung dieses Prozesses führt. Ich schlage vor, Sie besprechen sich hierzu ganz genau mit Ihrem Arzt, da dieser weiß, welches Präparat verwendet wird und wie der Laser zum Einsatz kommt - all das muss man genau wissen, um einschätzen zu können, was da los ist. In einer Beratung sollten Sie Antworten bekommen.

Alles Liebe,
Ihr Dr. Arco

Besuchen Sie uns unter: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie

Herrengasse 28
A-8010 Graz

T: +XXXXXXXXXXXX 57
F: +XXXXXXXXXXXX 57 - 57
M: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
I: XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Weitere Bewertungen

Fractional Laser Resurfacing - Videos zum Thema

Fractional Laser Resurfacing

88% Zufriedenheit. Insgesamt 83 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe