Septumplastik OP und Septum

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

  1. Step 45
  2. Step 46
  3. Step 47
  4. Step 48
  5. Step 49
  6. Step 50
  7. Step 51

Was für Problem möchten Sie genau lösen?

Möchten Sie durch die Operation durch einen Unfall entstandene Probleme lösen?

Haben Sie sich in der Vergangenheit bereits einer Nasenoperation unterzogen? Welcher?

Wann sollte die Operation stattfinden?

Würde Ihnen die 3D-Visualisierung des Ergebnisses nach dem Eingriff bei Ihrer Entscheidung helfen?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Septumplastik OP und Septum

SarahMcfly  |  Visitor  |  Sachsen-Anhalt
  • 2 Antworten
Hallo ihr Lieben und zwar soll bei mir ein Septumplastik gemacht werden. Ich hab ein Septum und hab mega Angst das ich es rausnehmen muss und das Loch zu wächst. Bei der OP ist mir klar das ich es raus machen muss, kann ich es mir aber nach der OP reinmachen lassen? Mein Septum ist mir hoch und heilig ich hab keine Lust es nochmal nachstechen zu lassen. Hat wer Erfahrung
Dr. med. Sixtus Allert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hameln, Hannover
  • 956 Antworten
  • 482 Gefällt mir
Hallo,
ich will hoffen, dass Sie ein Septum haben, sonst würde die Nase zusammenfallen. Sie sollten und können dieses auch nicht selber herausnehmen.
Aber vielleicht meinen Sie mit Septum etwas anderes?
Sollte es sich um einen Fremdkörper in der Nase handeln und Sie eine Nasenop vor sich haben, dürfte klar sein, dass dieser weg muss, bevor dort operiert wird. Ein operiertes Septum/ Nasenscheidewand wird nach der Op im allg. durch Schienen gestützt, da sind weitere Manipulationen - knapp formuliert - Unsinn. Sie sollten also abwägen: wenn die Scheidewand korrigiert werden soll, wird der Fremdkörper weg müssen. Wenn der Fremdkörper drin bleiben soll, wird Ihnen der Operateur (hoffentlich) die OP nicht durchführen.
Beste Grüße
Dr Sixtus Allert
SarahMcfly  |  Visitor  |  Sachsen-Anhalt
  • 2 Antworten
Ich hab ein Piercing das heißt auch Septum. Er muss rausgenommen werden das weiß ich aber meine Frage ist ob er mir deN danach desinfiziert in die Nase machen kann, das Piercing kann man auch zurück klappen.

Antwort an SarahMcfly

Dr. med. Sixtus Allert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hameln, Hannover
  • 956 Antworten
  • 482 Gefällt mir
das können/ sollten Sie solange nicht tun, wie Schienen liegen bzw. die Nase heilt. Das dauert bei uns vier bis sechs Wochen.

Antwort an Dr. med. Sixtus Allert

SarahMcfly  |  Visitor  |  Sachsen-Anhalt
  • 2 Antworten
Mein Arzt sagt 2 Wochen und er macht es ambulant damit ich besser Luft bekomme

Antwort an SarahMcfly

Dr. med. Sixtus Allert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hameln, Hannover
  • 956 Antworten
  • 482 Gefällt mir
dann läuft ja alles. Viel Erfolg und gute Besserung!

Weitere Bewertungen

Nasenkorrektur - Rhinoplastik - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe