Haare waschen 2 Tage nach Ohrenkorrektur

Haare waschen 2 Tage nach Ohrenkorrektur

Andreas  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
Hallo,
ich hatte am Mittwoch eine Ohrenkorrektur mit selbstauflösenden Fäden. Der Chirurg meinte, dass ich die Haare nach zwei Tagen vorsichtig waschen kann. Irgendwie hat mich das Internet unsicher gemacht, da viele Ärzte auf ihren Seiten dazu raten mit dem Waschen zu warten. Hat vielleicht jemand ein Tipp für mich wie lang man warten soll?
Dr. med. Oliver Schumacher - Kö Bogen  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Düsseldorf, Hannover
  • 102 Antworten
  • 23 Gefällt mir
Die wichtigsten Bedenken bzgl. des Waschens der Haare ist das Auslösen von Wundinfekten, die zu einer Knorpelentzündung des Ohres führen können. Diese werden fast immer von Hautbakterien (Stapyhlokokken) oder von Pseudomonaden (in der Regal aus dem äußeren Gehörgang) ausgelöst. Nach 48 Stunden sind kleinere chirurgische Wunden bei regulärer Verheilung vor kürzeren Wassereinwirkungen geschützt. Vertrauen Sie Ihrem Arzt. Wir handhaben das bei unserem schnittreien Verfahren zum Ohren Anlegen ebenfalls so. Zur Sicherheit empfehlen wir, die Ohren in den ersten 7 Tagen morgens und abends mit dem Wirkstoff Polyhexanid in Form eines Sprays zu desinifizieren (z.B. Hansaplast Wundspray). Der Wirkstoff ist sehr lange wirksam und es handelt sich um das einzige Hautdesinfektionsmittel dass die Wundheilung nicht stört sondern sogar fördert.

Viele Grüße und gute Erholung!

Dr. Oliver Schumacher
Priv. Doz. Dr. med. Waldemar Merck  |  Basic member  |  Zusatzbezeichnung Plastische Operationen  |  Konstanz
  • 26 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Wenn Du mit der Fadenmethode nach Merck operiert worden bist, darf man schon nach 2 Tagen die Haare waschen.

Weitere Bewertungen

Otoplastik (Ohrenkorrektur) - Videos zum Thema

Ähnliche Eingriffe

Spezialist in Ihrer Nähe