Fetabsaugung am Bauch: Fantastisches Ergebnis!

SilviaDüsseldorf

Hallo, war vor zwei Wochen bei Fr. Dr.! Bin extra von Düsseldorf angereist. Jeder weiss, das Düsseldorf die Hochburg der Fettabsaugung und Schönheitschirurgie ist! "Schöne" Menschen wohin man nur schauen kann!;-))
Wie auch immer, ich war da! sehe fantastisch aus.
Ich kann Fr. Dr. nur jedem empfehlen und zögert nicht! Email schreiben , warten auf Antwort und operieren lassen. es lohnt sich

Vielen lieben Dank nochmal
Meine unbeliebten zweiten "Brüste" unter der Brust- sind weg!
Unterbauch- ist weg!
Hüftspeck- weg!
Gespartes- Weg! :-D und über glücklich
Die Schmerzen sind mehr als gut auszuhalten.. die Hitze momentan von 35Grad + - trotz Mieder sind auszuhalten.
Um auf Fr. Dr. zurück zu kommen, sehr sehr seht nett, das Tem sehr sehr sehr nett, die Praxis sehr sehr sehr sauber und alles sehr sehr sehr nice!!!

Beiträge anzeigen11 Beiträge ausblenden11
Aranyos

Schön, dass du zufrieden bist. Wie viel hast du insgesamt bezahlt? War alles in einem Eingriff erledigt oder hattest du mehrere Termine. Wie viel Fett würde bei dir abgesaugt? Wie ist es mit der Nachsorge wenn die Op in Pilsen stattfindet? Ist es möglich evtl vorher nachher Bilder zu sehen. Verzeih bitte meine Neugier aber ich überlege ernsthaft über eine Fettabsaugung in Tschechien nach. Danke für deine Antwort

Die Antwort anzeigen 10
SilviaDüsseldorf

Hallo, hatte ungefähr für die FS 2300,- bezahlt an Unterbauch und Hüfte! Es wurden mir insgesamt 2300g abgesaugt.
Ich hatte an einem Dienstag das Vorstellungsgespräch indem nochmal alles konkret erklärt wurde und auch festgeldgt wurde welche Areale weg müssen! Fr.Dr. Hat Fotos gemacht und mir meine Sorgen genommen d.h. bezüglich der Narkose! Die Fettabsaugung erfolgte unter Vollnarkose! Der Anästesist war dann ein Tag später sprich an dem OP Tag bei mir im Zimmer und erklärte mir alles ganz genau wie was passieren wird.( Echt Zucker alle da!! ;-))!! )
Ja, die Nachsorge ist anverisch echt easy, hatte mir wie angwiesen die Medikamente und Salben besorgt die mir Fr. Dr. empfohlen hat!Nach 10-12 Tagen war ich bei meiner Ärtzin die mir die Fäden entfernt hat. Habe diese mit einem Wund-desinfektionsspray selber behandelt und die Pflaster ausgetauscht regelmässig.
Duschen ist auch kein Problem, habe erst mit Mieder geduscht und dann ohne!!!
Bilder werde ich bei Gelegenheit nachträglich einreichen! Der Unterschied und die Arbeit von Fr.Dr. war direkt erkennbar und das nach fünf Tagen schon.
Die Schmerzen sind echt locker.. bin am Donnerstag direkt wieder nach Hause geflogen...sprich- Dienstag -Beratung-Mittwoch-Op-Donnestag -Heim!
Hoffe ich konnte helfen. MFG

Antwort an SilviaDüsseldorf
Aranyos

Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Über Ärzte in Tschechien habe ich bisher nur Gutes gehört und denke selber über ein Op nach. Welche Technik der FA hat die Ärztin angewandt? Ich habe gelesen, dass, die Eingriffe dort immer in Vollnarkose gemacht werden. Gibt es evtl. Ausnahmen? Ist die Beratung kostenlos?
Und kann man mit dr. SORMOVA den Kontakt direkt aufnehmen oder durch ihre Agrntur?

Antwort an Aranyos
SilviaDüsseldorf

Hallo, habe direkt Kontakt aufgenommen. sormova@aesthgery.eu! habe auch immer zügig eine Antwort bekommen. Über eine Argentur würde ich das nicht machen. Die Beratung war kostenfrei, da der OP Termin auch schon Dingfest war und ich eine Anzahlung geleistet hatte!
Falls eine OP nicht Zustande kommt, wird der Betrag zurück erstattet!

Antwort an SilviaDüsseldorf
Aranyos

Danke Silvia für deine schnelle, hilfreiche Antwort. Dann werde ich sie auch direkt kontaktieren.

Antwort an Aranyos
SilviaDüsseldorf

Vorher und 17 Tage nach der OP!
Trotz Schwellungen und Verhärtungen - selbst meine Schwangerschaftsüberbleibsel sind nicht mehr so ausgeprägt!!!

Antwort an SilviaDüsseldorf
Sarka

Liebe SilviaDüsseldorf,

leider dürfen wir laut dem § 11 Abs. 1 Satz 3 Heilmittelwerbegesetz (HWG) nicht mehr zugleich die Vorher- und Nachher-Fotos unter den Erfahrungsberichten zeigen. Ohne Weiteres kann man aber die Vorher- und Nachher-Bilder in privaten Nachrichten verschicken und so die Ausgangslage und Ergebnis vergleichen. Mehr dazu unter: https://www.estheticon.de/neuigkeiten/aktuell-keine-vergleichenden-fotos-verfuegbar

Danke für Dein Verständnis!

Sarka

Antwort an Sarka
SilviaDüsseldorf

oh ok, wusste nicht das das in einem Forum für chirurgische Eingriffe ein Thema ist, da man diese ja freiwillig hochläd und sich präsentiert!
Werde es nicht mehr tun ;-)

Antwort an SilviaDüsseldorf
Aranyos

Danke für die Fotos. Es sieht alles sehr gut aus. Sind die dunkle Flecken die Verschluss bzw. Öffnungsstellen des Mieders?

Antwort an Aranyos
SilviaDüsseldorf

Hallo, das sind noch Hämatome. Die Stellen die so dunkel sind, sind momentan auch etwas verhärtet vielleicht deswegen. Aber ist ja auch erst ein paar Tage her das ganze und dafür finde ich, ist das gar nix! in Natur sieht das alles viel viel besser aus!
War heute das erste mal wieder arbeiten... mit Mieder... ja war wie immer alles trotz relativ stressiger und schwerer Arbeit!!!

Antwort an SilviaDüsseldorf
Aranyos

Aha, ich verstehe.

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe