Dr. med. Marzena Voelkel

Dr. med. Marzena Voelkel

(1 Meinung) ·100% empfehlen
Ihre Meinung mitteilen
Flurweg 13, Porta Westfalica, Nordrhein-Westfalen Karte anzeigen
Antwortet im Durchschnitt innerhalb 1 Woche
Dr. med. Marzena Voelkel
Dr. med. Marzena Voelkel
(1 Meinung) ·100% empfehlen

Information

  • 326 Profilaufrufe

Dr. med. Marzena Voelkel ist Ärztin und behandelt ihre Patienten in ihrem eigenen Institut für ästhetische Medizin in Porta Westfalica.

Die Arbeit von Dr. Voelkel zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass sie sich stetig fort- und weiterbildet und neue Behandlungsmethoden einbindet, um individuell passende Lösungen für ihre Patienten bieten zu können. Dabei folgt sie einem ganzheitlichen, wissenschaftlich fundierten Ansatz.

Im Institut für ästhetische Medizin setzt Dr. Voelkel ausschließlich auf nichtoperative Behandlungen. Schwerpunktmäßig werden Faltenbehandlungen bzw. ein Volumenaufbau durchgeführt, zum Beispiel mit Radiesse, Botulinumtoxin oder Hyaluron. Es können ferner die Lippen modelliert oder die Haut insgesamt mittels eines Fadenlifts gestrafft werden. Auch die Eigenbluttherapie (sog. Vampire Lifting) wird angeboten. Diese kann zur Hautstraffung, aber auch zur Anregung des Haarwuchses eingesetzt werden.

Darüber hinaus bestehen mehrere Möglichkeiten, eine Verbesserung des Hautbildes zu erreichen. So nimmt. Dr. Voelkel unter anderem medizinische Peelings oder die Dermabrasion vor oder wendet die Mesotherapie an. Es ist aber auch möglich, eine Well-Aging-Therapie mithilfe von Hormonen zu machen. Ebenfalls ist ein HydraFacial oder ein Microneedling durchführbar.

Dr. Voelkel ist es ein besonderes Anliegen, dass sich die Patienten bei ihr wohlfühlen und dass die Behandlung ebenso das persönliche Wohlbefinden steigert. Ein natürlich wirkendes Ergebnis ist das Ziel, weshalb sie auf jegliche Schnitte verzichtet und auch den etwaigen Schmerz oder Schwellungen so weit wie möglich zu reduzieren versucht. Vorab können sich Patienten ausführlich von der Ärztin beraten lassen.

Das Institut für ästhetische Medizin befindet sich im zweiten Stock des Medizinischen Zentrums am Klinikum in Porta Westfalica. Vor dem Eingang gibt es ausreichend Parkplätze, ein Aufzug ist ebenfalls vorhanden. Man erreicht das Institut auch von umliegenden Orten aus gut, zum Beispiel von Bielefeld aus in ca. 40 und von Bad Oeynhausen aus in ca. 20 Minuten (mit dem Auto).

Kostenlose Erstkonsultation:

  • Nein

Meinungen (1)

5.0
durchschnittliche Bewertung
100% empfehlen

Gerne wieder Botulinumtoxin !

Bitten Sie Dr. med. Marzena Voelkel um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!

Fotos (1)

Bitten Sie Dr. med. Marzena Voelkel um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!