Seit 2019 kämpfe ich mit Hautunreinheiten, wobei meine Haut zu späteren Zeiten mit Akne im gesamten Gesicht (vor allem Kinnlinie & Wangenbereich) den Höhepunkt erreichte. Nach vielen Versuchen mit den unterschiedlichsten Produkten, wobei man auch viel Geld ausgegeben hat, und jeglichen Besuchen beim Hautarzt, war nicht einmal eine minimale Verbesserung in Sicht. Vor ein paar Monaten habe auch ich eine Empfehlung für die Praxis Dr. Bratani bekommen, die ich mir zu Herzen genommen habe. Nachdem mein Gesicht „analysiert“, über meine Lebensgewohnheiten (Schlaf,Essen, etc…) gesprochen wurde (um die Ursache der Akne/Hautprobleme zu ermitteln), hat mir Frau Dr. Bratani geraten, eine Micro-Needling Behandlung mit dem DermaPen durchzuführen. Nach der ersten Behandlung - nachdem die Haut nach einer Woche komplett verheilt war - war ich sprachlos. Meine Haut sah so aus, als hätte ich bereits alle Sitzungen hinter mir. Dass man so ein tolles Ergebnis nach der ersten Behandlung sieht, hatte ich nicht erwartet. Allerdings war dies noch nicht der Höhepunkt. Nach jeder Behandlung verbesserte sich mein Hautbild so sehr, dass ich mich nach vielen Jahren endlich wieder mit einem Lächeln im Spiegel betrachten konnte. Nicht nur hat sich meine Akne zurückgezogen, sondern auch meine Aknenarben und erstaunlicherweise auch meine Pigmentflecken. Dank der Behandlung hat meine Haut eine Art „Balance“ gefunden. Während meine Haut vor der Behandlung zwischen trockener und fettiger Haut wechselte, habe ich nun eine gut befeuchtete und glatte Haut. Was außerdem noch erwähnenswert ist: Was mich in meinem Urlaub im Juni (2021) überrascht hat. Während die starke und fast unvermeidliche karibische Sonne am ganzen Körper für Sonnenbrand gesorgt hat, blieb mein Gesicht unversehrt. Es war also so, als hätte sich eine Schutzbarriere gebildet. Alles im Ganzen danke ich der gesamten Praxis für Alles. Nicht nur meine Haut hat sich verändert, sondern auch ich habe dank der Praxis viel gelernt. Es war die beste Entscheidung, mich an die Praxis Dr. Bratani zu wenden und ich würde auch in Zukunft mein vollstes Vertrauen in die Ärztinnen und Mitarbeiter stecken.

b117

Ich bin sehr sehr zufrieden nach zweimalig durchgeführter Behandlung im Abstand von etwa 6 Wochen. Meine Gesichtshaut fühlt sich wesentlich straffer und glatter an und wirkt deutlich frischer und jugendlicher. Meine kleinen Aknenarben im Wangenbereich imponieren glatter und ausgeglichener. Am Anfang der Behandlung (insgesamt je max. 60 min) wurden mir zwei Röhrchen Blut abgenommen, diese wurden dann in einem speziellen Verfahren mit einem Gerät aufgearbeitet, so dass mein Blutplasma isoliert wurde. In meinem Plasma befinden sich die wichtigen Wachstumsfaktoren für die Hautverjüngung. Das bedeutet: es gibt keine körperfremden Wirkstoffe und somit keine Allergiegefahr. Meine Gesichtshaut wurde mit einer Betäubungscreme eingeschmiert, so dass ich von der nachfolgenden Behandlung nur einen leichten Druck auf der Haut verspürt habe. Mit Hilfe des Needling Gerätes wurde mein Plasma dann in die Haut eingebracht. Unmittelbar nach der Behandlung war meine Haut mässig gerötet und fühlte sich noch gering geschwollen und betäubt an. Am selben Abend sollte man sich deswegen nicht unbedingt etwas vornehmen, wo man unter Leute geht, da die Haut nicht mit Schminke abgedeckt werden sollte. Am nächsten Tag war die Rötung schon deutlich zurückgegangen und ich habe die Haut weiterhin gepflegt, auf einen guten Sonnenschutz ist zu achten. Ich bin total zufrieden mit dem Ergebnis und werde demnächst auch eine Behandlung mit Decolleté einschliessen.

vvg2000

Hallo. Ich habe am Oberarm und Unterarm unterschiedlich in der Grösse bestehende Narben,die ich gerne mit der Needling-Methode behandeln möchte. Ich habe darüber bereits schon sehr viel gehört,und bin sehr interressiert. Wer hat damit schon Erfahrungen??