Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

22.08.2016 · Update 11.03.2020

Eine Woche nach Oberarmstraffung: von Tag zu Tag besser

Es lohnt sich
Ungefährer Preis: 2.800€

Über den Spezialisten

flag 3 Standorte in Karlovarský kraj, Praha (kraj), Středočeský kraj...
Bewertung:
Eine Woche nach Oberarmstraffung: von Tag zu Tag besser
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Hallo Zusammen ich hatte vor einer Woche meine Oberarmstraffung bei Dr. Pilka. Zusammen mit meiner Freundin, die sich die Klinik und den Arzt erstmal anschauen wollte, weil sie eine Brustkorrektur machen möchte, bin ich nach Prag geflogen. Wir wurden am Flughafen bereits von einem Chauffeur erwartet und von dort aus in unser Hotel gebracht. An dem Tag musste ich noch nicht in die Klinik und so haben wir noch ein wenig geshoppt und uns die Altstadt ein wenig angesehen. Am nächsten Tag musste ich um halb acht in der Klinik sein. Dort musste ich erst einige Formulare ausfüllen und meine Voruntersuchungen abgeben. Die habe ich schon zu Hause von meinem Hausarzt machen lassen. Alles hat gepasst und dann bekam ich mein Zimmer. Ungefähr eine dreiviertel Stunde später wurde ich zum Gespräch zu Dr. Pilka abgeholt. Mit dabei war eine Dolmetscherin weil er so gut wie kein Deutsch spricht und ich kein Englisch. Er schaute sich meine Oberarme an und wir besprachen die OP. Ich habe mich im Vorfeld schon gut informiert und daher wusste ich schon gut Bescheid. Ich ging dann wieder auf mein Zimmer und etwas später kam der Narkosearzt und hat mir noch die üblichen Fragen gestellt. Die OP war für dreizehn Uhr geplant und um elf kam eine Schwester, die sagte ich soll mich für die OP fertig machen. Hab mich also umgezogen, die Tablette genommen und dann gewartet, bis ich dran war. Von der Tablette war ich schon beduselt und so war ich auch gar nicht mehr nervös. Dr. Pilka hat mich noch angezeichnet und dann konnte ich mich auf den OP Tisch legen und los gings. Im Zimmer bin ich wieder aufgewacht und es ging mir eigentlich ganz gut, ausser das ich mich kaum bewegen konnte wegen dem Verband. Am Abend kam Dr. Pilka vorbei und schaute nach ob alles in Ordnung ist. Von den Schmerzen her gings, mir war etwas übel, aber das ist nach der Narkose ja normal. Die Nacht konnte ich gut schlafen und am nächsten Tag kam wieder Dr. Pilka und hat mir den Verband abgenommen. Stattdessen bekam ich ein Mieder angelegt, was ganz schön eng war, aber da musste ich durch. Ich bin dann noch eine zweite Nacht in der Klinik geblieben und konnte dann am nächsten Morgen die Klinik wieder verlassen. Nachmittags sind wir dann wieder zurück geflogen. Es geht mir von Tag zu Tag besser, die Bewegung ist halt eingeschränkt, aber von den Schmerzen her ist es in Ordnung. Das Mieder muss ich insgesamt 3 Wochen tragen, die Hälfte davon hab ich zum Glück schon. Bin schon gespannt, wie meine Oberarme dann aussehen werden und werde euch wieder berichten. viele Grüsse Tanja

3

Kommentare (3)

Hallo Tanja, wie hast du denn den Dr. Pilka kontaktiert. Über die Homepage der Klinik finde ich nichts. Danke dir schon mal für deine Auskunft. L.G. Regina
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?
Antworten
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Anzeige
Einfach top die Oberarmstraffung

Vor 3 Wochen wurde bei mir von Herrn Dr. med. Hankiss die Oberarmstraffung durchgeführt und was soll ich nach der kurzen Zeit sagen, einfach nur top. Die Klinik an sich ist schon mega. Habe mir, natürlich, im Vorfeld mehrere Kliniken angeschaut....

Weiterlesen
Alle drei OPs ohne Schmerzen

Mit den Ergebnissen der drei Operationen (Oberam-, Hals- und Oberlidstraffung) war ich mehr als zufrieden. Begründung : Ich wurde sehr gründlich und ausführlich beraten. Ich hatte zu meinem großen Erstaunen nach den Operationen nie Schmerzen...

Weiterlesen

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.