Informationen zu den Kosten für oberarmstraffung

4.935 €
durchschnittlich
160
Spezialisten

Die Oberarmstraffung (Brachioplastik) ist ein Verfahren zur Modellierung des Arms, bei dem in der Regel überschüssige Haut (Lifting) und in einigen Fällen auch Fett entfernt wird. Hängende Hautlappen an den Oberarmen ist ein Problem von Menschen, die schnell an Gewicht verloren haben. Einige neigen auch dazu, bei Gewichtszunahme Fett in diesem Bereich anzusammeln. Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt und erfordert einen Krankenhausaufenthalt von 2-3 Tagen.

Oberarmstraffung Niedrigster Preis Mittlerer Preis Höchster Preis
Preis in Heidelberg 4.500 € 4.900 € 5.400 €
Preis in Mannheim 3.750 € 4.570 € 5.150 €
Preis in Köln 3.875 € 5.291 € 7.848 €
Preis in München 4.000 € 5.385 € 7.200 €
Preis in Bamberg 4.500 € 4.750 € 5.250 €
Preis in Berlin 3.800 € 4.590 € 6.500 €
Preis in Frankfurt am Main 4.950 € 5.291 € 5.900 €
Preis in Düsseldorf 3.800 € 4.485 € 5.450 €
Preis in Hannover 4.000 € 4.893 € 5.500 €
Preis in Hamburg 4.000 € 4.635 € 5.000 €
Preis in Brühl 5.000 € 5.000 € 5.000 €
Preis in Wien (Stadt) 4.900 € 5.275 € 5.650 €
Preis in Waldshut-Tiengen 4.900 € 4.900 € 4.900 €
Preis in Ludwigshafen am Rhein 5.000 € 5.000 € 5.000 €
Preis in Stuttgart 4.900 € 5.266 € 6.000 €
Preis in Birkenwerder 4.100 € 4.100 € 4.100 €
Preis in Dresden 3.800 € 4.650 € 5.500 €
Preis in Nürnberg 4.900 € 6.100 € 7.300 €
Die Behandlungskosten sind als Orientierung gedacht: Es handelt sich um den Durchschnittspreis, der sich aus den Angaben in den auf Estheticon veröffentlichten Erfahrungsberichten ergibt. Diese Kosten können je nach Reputation oder Erfahrungswert der Klinik, den individuellen Voraussetzungen des Patienten, der Komplexität des Eingriffs etc. variieren.
Niedrigster Preis 3700 - 3.700 €
+10 Erfahrungen
Mittlerer Preis 3.701 € - 6.168 €
+10 Erfahrungen
Höchster Preis 6.169 € - 8.000 €
8 Erfahrungen

Kostenaufstellung

Karte zur Kostenübersicht

In der Karte können Sie die Preise in jeder Region sehen
Niedrigster Preis 25% preiswerter als der Durchschnitt
Mittlerer Preis Durchschnitt aller Preise
Höchster Preis 25% teurer als der Durchschnitt

Was beinhaltet der Preis für eine Oberarmstraffung?

Der erste Schritt zur Durchführung jeder plastischen Operation ist die Konsultation eines plastischen Chirurgen (20-50 Euro). Die Kosten für das Verfahren beinhalten das Arzthonorar (1.500-3.500 Euro), die Anästhesie (200-600 Euro), die OP-Saal Nutzung (300-600 Euro) und das OP-Team, alle notwendigen Materialien und Instrumente zur Durchführung des Eingriffs und eine Nachuntersuchung. Ein notwendiger Krankenhausaufenthalt kostet in der Regel 50-200 Euro pro Nacht. Insgesamt kostet die Oberarmstraffung in Deutschland ca. 4.000 - 5.500 Euro.

Was kann den Preis für eine Oberarmstraffung erhöhen?

Innovative Behandlungsmethoden können teurer sein. Auch die Durchführung von Behandlungen zur Lymphdrainage und Narbenentfernung im Anschluss an die OP kann die Gesamtkosten erhöhen.

Preise für ähnliche Schönheitsbehandlungen in Deutschland

Einige Patienten benötigen keine Straffung der Haut, sondern nur eine Entfernung der Fettzellen an den Oberarmen. Für eine Liposuktion an den Oberarmen bezahlen Patienten durchschnittlich 2.400 Euro inklusive aller Kosten.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Eine Oberarmstraffung ist ein Eingriff, der normalerweise nicht aus gesundheitlichen Beschwerden durchgeführt wird, sondern rein ästhetische Motive hat. Daher beteiligen sich die Krankenkassen nicht an den Kosten.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für die Oberarmstraffung?

Es gibt unterschiedliche Wege eine Schönheitsoperation zu finanzieren. Sie können einen Kredit bei ihrer Bank des Vertrauens beantragen oder ihren plastischen Chirurgen fragen, ob Ratenzahlungen möglich sind oder eine Kooperation zu einem Kreditgeber der Schönheitschirurgie besteht.

Allgemeine Empfehlungen

Prüfen Sie, ob der von Ihnen gewählte Plastische Chirurg Mitglied einer angesehenen medizinischen Organisation ist, wie z.B. der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen.

Experten fragen

Fragen an Experten

Alle
agapi

Ich bin 57 Jahre alt und habe in den letzten 3 Jahren durch Ernährungsumstellung 18kg abgenommen. Meine Größe: 1,60m, jetziges Gewicht 71kg. Meine Oberarme wirken sehr massiv und zeigen schlaffes Bindegewebe und Fettknubbel, wie man dem Foto entnehmen kann. Der Umfang beträgt 33cm. Ich bin sehr unglücklich damit und traue mich auch bei hochsommerlichen Temperaturen nicht, mit ärmelloser Bekleidung vor die Tür oder gar in Badekleidung unter die Menschen zu gehen. Ich möchte meine Oberarme deshalb gerne im Umfang verringern und straffen lassen. Wahrscheinlich ist eine Kombination aus Fettabsaugung und Hautstraffung nötig. Mir wurde gesagt, dass die Gesamtkosten dafür bei ca. 5.000 Euro liegen. Das ist für mich als Frührentnerin sehr viel Geld. Meine Frage: Gibt es denn auch eine preiswertere und trotzdem fachgerechte Möglichkeit für mich?

Eine preiswertere Lösung wird es in Deutschland bei seriösen Anbitern nicht geben. Wenn Sie Bilder posten würden könnte man mehr sagen.

4 Antworten weiterlesen
miri1106

Liebe Ärzte, ich habe schon immer mit meinen Oberarmen zu kämpfen gehabt. Ich möchte diese straffen und absaugen lassen. Ich habe schon einiges abgenommen, ca. 15 kg sollen noch folgen. Ich war noch nie schlank und werde es mit 15 kg weniger auch nicht sein, eher curvy, aber mir gefällt das so. Ich heirate im Sommer und möchte mir den Traum der OP erfüllen. Deshalb würde ich mich freuen im Frühjahr die OP durchführen lassen zu können und suche einen Arzt, der mir das ermöglichen kann! Ich komme aus Frankfurt aber ich bin flexibel was die Entfernung angeht. Vielen Dank im Voraus.

LIPOCLINIC

LIPOCLINIC

Beste Antwort

Liebe Miri ganz toll, dass Sie soviel an Gewicht verloren haben. Ja, erfüllen Sie sich den Traum, denn der Arm wird weder durch weiteres Abnehmen noch Sport anders aussehen. Die Therapie der Wahl ist die Entfernung des restlichen Fettes durch eine Fettabsaugung. Ich würde gleichzeitig ein straffendes Hitzetool versuchen, RENUVION, ganz konkret, wo ... weiterlesen

12 Antworten weiterlesen
jerry935743
Cellulite an Oberarmen Jerry935743 · 19.08.2020

Leider prägt sich bei mir die Cellulite besonders an den Oberarmen sehr unschön aus. Welche Methode können hier helfen?

Hallo Jerry, soweit von den Fotois her zu beurteilen ist das keine wirkliche Cellulitis sondern die Erschlaffung der Haut an den Oberarmen, die leider viele Frauan ab einem gewissen Alter oder nach Gewichtsschwankungen haben. Letztlich ist es also ein Hautüberschuss. Wenn Sie die Ursache behandeln wollen, was an sich das beste Ergebniss verspricht, ... weiterlesen

4 Antworten weiterlesen
bella906651

Hallo, ich habe dank einer Magenbypass Op 70 Kilo abgenommen,darunter hat meine Haut stark gelitten Beine,Bauch,Oberarme,Oberschenkel, Po und Brüste. Da meine Krankenkasse die OP's abgelehnt hat, habe ich mich entschieden meine Operationen selbst zu zahlen und damit anzufangen was mich am meisten stört und das sind meine Oberarme( Fotos sind beigefügt) ich habe ein Limit von 5000 Euro komplett ob das umsetzbar ist weiß ich nicht. Ich selbst komme aus Köln würde mich über Antworten sehr freuen.

Hallo Bella, wir führen in unserer Privatklinik in Düsseldorf regelmäßig Oberarmstraffungen, Oberschenkelstraffungen und Bauchdeckenstraffungen durch. Schade, dass die Krankenkasse die Kosten für die Operationen nicht übernehmen möchte. Aber mit Ihrem genannten Budget ist eine Oberarmstraffung mit Sicherheit umsetzbar. Gerne können Sie einen unve ... weiterlesen

5 Antworten weiterlesen

Forumsthemen

Alle

ALLE FORUMSTHEMEN ZUR OBERARMSTRAFFUNG

Korrektur der Oberarme.
Hallo, ich suche einen Arzt, der meine Oberarme korrigieren kann, da ich sehr unter meinen "Winkearmen"...
Sanni661270
Letzter Kommentar: 27.03.2021 ·
11 1
Korrektur der Oberarmstraffung
Gutentag İch habe vor zwei jahren arme op Aber ergebnis ist nicht wie ich es wolte habe auch ganze sparnis...
xone
Letzter Kommentar: 13.04.2017 ·
8 2

Erfahrungsberichte zu Kosten

Auf estheticon.de bieten wir Ihnen die besten Spezialisten für Oberarmstraffung. Damit Sie vom besten Preisleistungsverhältnis profitieren, finden Sie hier die größte Auswahl an Leistungsangeboten. Finden Sie jetzt Ihren Spezialisten!

Ich hatte meine Oberarmstraffung am 18.02.2020. Dr. Krizko ist ein super plastischer Chirurg. Ich bin froh ihn gefunden zu haben. Er ist nett, freundlich und überaus kompetent. Meine Bekannten (Ärzte) fanden seine Arbeit ebenfalls toll. Meine Oberarme sind perfekt geworden. Ich würde bzw werde immer wieder zu Dr Milos Krizko gehen. Der Ablauf in der Swiss med Klinik in Plana war ebenfalls reibungslos. Die Schwestern und das gesamte Personal sind freundlich und bemüht es einem so schön wie möglich zu machen.

Preis 2.100 €

Im November 2019 habe ich mir von Dr. Ahrens meine Oberarme straffen lassen, da diese durch schlaffes Bindegewebe und großen Hautüberschuss sehr faltig und unansehnlich waren. Das hätte man nie mit "ein bisschen Sport" wegbekommen, wie manche Leute vielleicht meinen. Habe lange gezögert, ob ich die OP durchführen lassen soll, auch weil ich bei der Wahl meiner Ärzte, egal ob Hausarzt oder andere, bisher nicht immer ein glückliches Händchen hatte. Mit Dr. Ahrens jedoch habe ich den absoluten Hauptgewinn gezogen! Das Ergebnis ist perfekt, besser, als ich es mir erträumt hatte. Die Heilung verlief problemlos und jetzt, nach ca. 6 Monaten, sieht man die Narben kaum noch; ein dünner rosa Strich, der mich überhaupt nicht stört. Möchte dies noch mal erwähnen, da mich einige Leute aus dem Bekanntenkreis vor den "grässlichen " Narben gewarnt hatten, mit denen ich dann für den Rest meines Lebens rumlaufen müsse. Alles Quatsch, ich bin so froh, dass ich diese OP habe machen lassen! Dr. Ahrens war absolut die richtige Wahl, er versteht sein Handwerk, um es mal so auszudrücken. Habe inzwischen auch ein paar Falten im Gesicht von ihm mit Hyaluron aufspritzen lassen, auch da ist das Ergebnis beeindruckend. Ich kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen, mehr kann ich dazu nicht sagen.

Preis 3.800 €

Durch Empfehlung meiner Chirurgin bin ich Frau Dr. Peters aufmerksam geworden und stellte mich in ihrer Praxis zwecks Straffung der Oberarme, der Brust und des Bauches vor. Nach einer erheblichen Gewichtsreduktion hängt die Haut nun und bildet sich nicht mehr zurück. Frau Dr. Peters erkannte meine Lage sofort und erstellte Bilder vom jetzigen Zustand. Sie beriet mich, was aus ihrer Sicht möglich und machbar sei. Auch wurde ich beim weiteren Vorgehen unterstützt. Ich bekam einen Befund-Brief zur Vorlage bei der Krankenkasse und mir wurde genau mitgeteilt, welche weiteren Arztbefunde noch hilfreich wären, um mein Anliegen bei der Krankenkasse genehmigt zu bekommen. Dies nahm ich dankbar auf, besorgte alle Befunde und siehe da, ich bekam die Kostenzusage. Trotz Corona ging es dann aber tatsächlich doch recht schnell, als die Kliniken wieder operieren durften, bekam ich zügig einen Termin. Ich begab mich in das BGA-OP in Hamburg, Frau Dr. Peters operierte mich Mitte Mai 2020. Sie begann hier mit den Oberarmen. Die Brust soll im Oktober 2020 folgen, im Februar 2021 dann der Bauch. Alles verlief optimal! Die Narkose vertrug ich sehr gut, keine Übelkeit, wie ich es sonst bereits von anderen Operationen kannte. Ich war sofort klar im Kopf. Was aber das wirklich Tollste war, dass ich keine Schmerzen hatte! Ich kam von Anfang an ohne jegliche Schmerzmittel aus. Natürlich war es etwas unangenehm beim Entfernen der Schläuche aus den Achseln am nächsten Morgen, jedoch hatte ich mir das weit schlimmer vorgestellt! Die Narben hingegen bereiten mir bis heute (5 Wochen nach OP) überhaupt keine Schmerzen oder Probleme. Ich trug von Beginn an konsequent die Kompression. Hier möchte ich darauf hinweisen, dass die Passform hier absolut entscheidend ist! Die erste Anfertigung nach Maß saß leider nicht. Jedoch hatte ich eine wirklich gute Dame im Sanitätshaus, die dies sofort erkannte und neue Armstrümpfe stricken ließ. Diese sitzen nun perfekt und trotz der Hitze der vergangenen Wochen hatte ich keinerlei Probleme. Die Narben sehen gut aus, die Wundheilung ebenfalls. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und kann Frau Dr. Peters wirklich nur weiterempfehlen! Die Abläufe in der Praxis waren routiniert und alle Termine wurden zeitgenau eingehalten. Wer also noch überlegt, hingehen, beraten lassen und durchführen. Ich freue mich jetzt auf den ersten Sommer mit einem ärmelfreien Oberteil.

Preis 4.000 €

Ich hatte nach einer Gewichtsabnahme von gut 60kg sehr viel überschüssige Haut, aufgrund dessen habe ich eine Oberarm- und Bauchdeckenstraffung durchführen lassen. Ich habe mich bei Dr. Koliussis sehr gut aufgehoben gefühlt, man wurde zu nichts gedrängt, Aufklärung und Beratung waren sehr umfangreich und ausführlich. Auch nach der OP war hatte ich eine sehr gute Betreuung, egal ob Persönlich oder über Email, er war jederzeit für Fragen erreichbar. Das Ergebnis ist bereits jetzt nach 4 Wochen schon hervorragend, ich sehr zufrieden. Jederzeit wieder :-)

Preis 12.000 €

Nach ca. 45 kg Abnahme war ich schon länger unglücklich über überschüssige Haut. Ganz besonders haben mich die Oberarme gestört! Ob im Sommer, im Alltag und besonders beim Sport. Zuerst habe ich mich hier in Deutschland schlau gemacht, aber der Preis... ich wollte mir die Arme eigentlich nicht vergolden lassen! :-) Mein Hausarzt gab mir den Tipp, mich in Tschechien/Prag operieren zu lassen. Er hätte einige Patienten die sehr zufrieden sind. Lange Rede, kurzer Sinn: am 16.12.2020 fand meine Oberarmstraffung mit Fettabsaugung bei Herrn Dr. Paulis statt. Und was soll ich sagen? Ich bin soooo HAPPY! Nicht nur, dass Herr Dr. Paulis den Schnitt unter den Achseln gesetzt hat (die deutschen Ärzte hätten den Oberarm bis zum Ellenbogen aufgeschnitten), er riet mir auch davon ab, zeitgleich meinen Busen zu straffen. Dafür müsse ich erst den Bauch straffen lassen um ein ästhetisch schönes Ergebnis zu erhalten. Auch hier hätten die deutschen Chirurgen einfach operiert :-( Natürlich war ich am Anfang skeptisch und ängstlich! Ich fahre alleine nach Prag, kenne den Arzt nicht, kann die Sprache nicht.... Soll direkt am nächsten Tag operiert werden... Panik machte sich breit, umso näher der Termin rückte.ABER: ich war zu jeder Zeit sehr gut betreut! Herr Dr. Paulis spricht perfekt Deutsch. Die Krankenschwestern sind mega lieb! Mein besonderer Dank gilt auch der lieben Alice, die immer für Fragen zur Seite stand und bis heute immer noch steht. Ich würde und werde für jede weitere OP wieder nach Prag zu Herrn Dr. Paulis fahren! Jetzt freue ich mich erstmal auf den Sommer und dass ich dann endlich Trägershirts in der Öffentlichkeit tragen kann :-)

Preis 2.310 €