Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

16.02.2017 · Update 1.05.2018

Bruststraffung mit Implantaten, UBM, super Ergebnis, 45 Jahre

Es lohnt sich

Über den Spezialisten

Bewertung:
Bruststraffung mit Implantaten, UBM, super Ergebnis, 45 Jahre
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Hallo Ihr Lieben In der Zeit meiner Evaluation haben mir die Berichte im Internet sehr geholfen, darum schreibe ich jetzt auch einen über meine Erfahrung. Ich bin 45ig, 162 cm, 69 kg (nein nicht dick, aber kurvig an den Hüften gebaut) meine Ausgangslage war ein hängendes ca. 90A, ich war noch nie glücklich mit meiner Brust und als sie zu hängen anfing, da habe ich mich nicht mehr wohlgefühlt wenn ich in den Spiegel sah. Eine Asymmetrie hatte ich auch noch und die rechte Brust war kleiner als die Linke. Obwohl ich noch nie operiert wurde habe ich dann nach dem ich viele Berichte und Operationsabläufe studiert hatte, doch mehr Vertrauen in die Plastische Chirurgie gefasst und so bin ich dann nach dem ich bereits 2 Beratungsgespräche hinter mir hatte, die mich aber von der Technik nicht überzeugt haben (Vorschlag ÜBM) von Zürich nach Köln gegangen, um die fachliche Meinung von Herrn Dr. Ticlea einzuholen. Er hat mir eine kleine Bruststraffung empfohlen mit Implantaten, UBM. Mein Wunsch war keine bestimmte Körbchen grösse in dem Sinne zu erreichen, mir war es egal ob B oder C, sondern ich wollte endlich eine schöne runde Form bei den Brüsten haben, endlich Dekolletee und das die Brüste ja nicht zu gross aber bitte auch nicht zu klein sind, zu meiner körperlichen Proportionen. Es ist so, er hat mir die perfekte passende Brust zu meinen Proportionen gezaubert, er ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie und ein Perfektionist, hoch konzentriert war er und super professionell. Ich bin wirklich froh hat er mich am 11.1.2017 operiert und das Ergebnis jetzt schon bereits nach 30 Tagen ist einfach der Hammer. Ich kann Ihn für Frauen die ein natürliches Ergebnis wünschen passend zu Ihren Proportionen uneingeschränkt empfehlen, auch sind seine Mitarbeiter herausragend, wie auch die schonende Narkose und seine schonende Operationstechnik. Klar ist die OP kein Spaziergang, man muss sich danach schon schonen und die Anweisungen vom Chirurgen befolgen, aber ja hätte ich gewusst wie es sich anfühlt endlich schöne Brüste zu haben :) so hätte ich das schon viel früher gemacht. Ich arbeite übrigens im Produkt Management ;) ich würde wohl meinen das ich eine sehr kritische Person bin. PS: Ich nenne bewusst nicht wie viele ml ich habe, den es kommt stark auf den Körperbau an, was passt und was nicht passt. Ich finde das soll man gemeinsam mit dem Chirurgen bestimmen und nicht im Internet sich zu stark beeinflussen lassen. wie viele ml die anderen haben :)

10

Kommentare (10)

Hallo Tinka71!

Sie schreiben, Sie haben gründlich recherchiert - wonach haben Sie sich gerichtet?? Welche Kriterien hatten Sie bei der ersten Auswahl der Chirurgen?
Und gibt es etwas, was Sie doch überrascht hat, oder was Sie gerne anderen empfehlen würden? :-)

Liebe Grüße,
Eva
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?
Antworten
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.