Halslifting-Behandlungen kombinieren Fettabsaugung und Einschnitte, um die Haut am Hals zu reduzieren.

Ein Halslifting wird oft angewendet, wenn eine Person wegen der lockeren Haut rund um den Hals unglücklich ist.

Hautstreifen am Hals oder Platysma-Bänder sind ein altersbedingter Umstand, der auftaucht, wenn der Platysma-Muskel sich sehnenartig verdickt, was zum Auftreten von Streifen oder Bändern quer über den Hals führt. Manchmal wird dies auch wegen der Ähnlichkeit mit dem entsprechenden Tier „Truthahn-Hals" genannt.

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."