Nachkorrektur nach unbefriedigendem Face-necklifting ..

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 39
  2. Step 40
  3. Step 41
  4. Step 42
  5. Step 43
  6. Step 44

Was für Problem möchten Sie genau lösen?

Haben Sie sich einem der folgenden Eingriffe bereits unterzogen?

Wann sollte Ihre Operation stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Wie alt sind Sie?

Nachkorrektur nach unbefriedigendem Face-necklifting ..

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Welche Möglichkeiten einer Nachkorrektur nach unbefriedigendem Face-Necklifting (SMAS) sind sinnvoll?
Habe im April 2019 ein Face-Necklifting in Prag machen lassen. (NEW YOU Klinik) Leider war das Ergebnis völlig unbefriedigend, sehe gleich aus wie vor der OP. Hängebacken und Merkelfalten nach wie vor vorhanden. OP Narben sind gut verheilt und fast unsichtbar,. Leider wurde zu wenig Haut gestrafft. Meine Frage: welche Möglichkeiten gibt es um die Haut im Gesicht nachzustraffen, ohne gleich das komplette Facelift neu machen zu lassen. Hals wäre soweit ok.. Bin übrigens 60 Jahre, Fotos sind aktuell.
Cymbeline  |  Visitor  |  Hessen
  • 108 Antworten
  • 48 Gefällt mir
Daher würde ich nie in Prag, Polen etc. an mir operieren lassen.
Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Ich habe 1 Jahr vor dem Facelifting bei der selben Ärztin in Prag eine Ober- und Unterlidstraffung machen lassen.. Ergebnis war gut und auch Teil des geplanten nachfolgenden Faceliftings. Nicht jeder kann sich eine OP in Österreich so einfach leisten!!
Sun Ny  |  Visitor  |  Bayern
  • 79 Antworten
  • 12 Gefällt mir
Genau aus dem Grund würde ich auch nie ins Ausland gehen. Wenn nachkorrigiert werden muss, plus An,- und Abfahrt und Hotelkosten kommt es auf den Preis in Deutschland wenn nicht noch mehr. Außerdem weiss niemand dann was genau gemacht worden ist. Und auch bei der Nachsorge bevorzuge ich beim selben Operateur zu bleiben. Trotzdem. Alles Liebe für Dich :) Kopf hoch. Und jetzt? Musst Du zu einem "Guten" gehen. Ich will nicht alles schlecht machen von CZ aber gerade beim Gesicht hätte ich nicht "gespart".
Rosi  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 24 Antworten
  • 10 Gefällt mir
Auch in Polen gibt es fantastische Chirurgen, tut mir leid, aber auch hier in Deutschland gibt es mehr als genug Pfusch und schlechte Ergebnisse von "Top PCs". So eine Aussage ist absolut irreführend.

Antwort an Rosi

Sun Ny  |  Visitor  |  Bayern
  • 79 Antworten
  • 12 Gefällt mir
Wer lesen kann ist hier klar im Vorteil. Ich habe nie gesagt dass es in CZ oder PL nur schlechte Chirurgen gibt. Wer sich An,- Abfahrt und Nachsorge und bei evtl Komplikationen den Aufwand antun will plus Hotel und Fahrtkosten ist hier sicher ebenso gut bedient. Ich wollte eigentlich nicht mehr drauf antworten aber jmd so das Wort in Munde zu verdrehen, also nein. Deswegen meine Aussage war weder irreführend noch hat Sie die Chirurgen im Ausland schlechtgemacht. Nächstes Mal besser lesen als mir so eine Aussage zu unterstellen.

Antwort an Rosi

Sun Ny  |  Visitor  |  Bayern
  • 79 Antworten
  • 12 Gefällt mir
Außerdem hab ich auf einen Fall reagiert und Du solltest dann meine fallbezogene Antwort nicht verallgemeinern.... Das war eine Antwort zu diesem Erfahrungsbericht. Und meine Meinung. Kann doch jeder machen was er will ;P
Dr. Albert Feichter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 291 Antworten
  • 97 Gefällt mir
Das sieht wirklich nicht nach einer Lifting Operation aus. Ich habe mich spezialisiert auf Hebung der Wangen, das würde ich bei Ihnen auch empfehlen. Geht ambulant und in Lokalanästhesie,
Bis bald,
Dr. Feichter, Wien
Pusteblume 83  |  Visitor  |  Bayern
  • 1 Antworten
Hallo, wie läuft das ab, könnten Sie mir nähere Infos geben? Und welche Kosten kommen ca auf einen zu? Viele Grüße

Antwort an Pusteblume 83

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hallo Pusteblume... Die Kosten eines Faceliftings schwanken gewaltig.. abhängig davon wo in welchem Land das gemacht wird, und welche Technik angewendet wird.... Genaue Infos zum Facelifting finden Sie im Internet jede Menge samt Video Erklärung.. Zuerst muß mal ein Arzt abklären - mit Ihnen - was genau sie im Gesicht stört.. welche Region etc... Falten, Hängebacken, ev. auch ein schlaffer Hals, ev. Schlupflider etc.... Alles Gute und liebe Grüße aus Wien.
Dr. Albert Feichter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 291 Antworten
  • 97 Gefällt mir
Ich kann Sie gerne beraten, melden Sie sich einfach an,
Dr. Feichter
Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Sehr geehrter Herr Dr. Feichter! Vielen Dank für die Info zum Wangenlifting.... ich werde darüber nachdenken, da Wien natürlich den Vorteil hat, daß ich kein Hotel nach der OP brauchen würde. Muss mir aber noch Gedanken über die Kosten machen...L.G. Michaela

Antwort an Australia1

Dr. Albert Feichter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 291 Antworten
  • 97 Gefällt mir
3500,00€ all inclusive,
LG
Dr. Feichter

Antwort an Dr. Albert Feichter

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hallo Herr Dr. Feichter! Was würde denn eine Beratung für ein Wangenlifting bei Ihnen kosten?
L.G. Michaela Prochazka

Antwort an Australia1

Dr. Albert Feichter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 291 Antworten
  • 97 Gefällt mir
Guten Tag, üblicherweise verfahre ich so, dass Sie die Beratung, das erstgespräch (100,00€) bezahlen. Dieser Betrag wird ihnen im Falle einer Operation gutgeschrieben. Die Beratung halte ich für sehr wichtig und umfangreich, deshalb wird sie auch verrechnet,
Dr. Feichter

Antwort an Dr. Albert Feichter

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hallo Herr Dr. Feichter! Ich hatte bereits 2 "Beratungsgespräche" bei 2 verschiedenen Ärzten, mit Beratungshonorar. Leider war das Ergebnis beide male nicht zufriedenstellend (Botox und Hyaluron als Volumenfüller) bzw. die OP viel zu teuer. (13.000.-!!) Daher möchte ich jetzt ev. vorweg abklären, ob ein "Wangenlifting" bei Ihnen für mich sinnvoll ist... Machen Sie bei Ihrer OP eine SMAS Straffung im Wangenbereich? Werden damit die Merkelfalten, und die Hamsterbacken merklich verbessert? Ist damit auch eine leichte Straffung der Naso-Labialfalte möglich? Ist in Ihrem Preis auch die Nachsorge incudiert? Wann wäre denn ein ev. OP Termin bei Ihnen möglich? Vielen Dank für Ihre Antwort im voraus
Michaela Prochazka

Antwort an Australia1

Dr. Albert Feichter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 291 Antworten
  • 97 Gefällt mir
Guten Tag, die nachstraffung erfolgt in tief subdermaler Schicht. Dabei verfolge ich das Ziel, die Wangen zu heben und die nasolabialfalten zu glätten. In Lokalanästhesie und dämmerschlaf, ein Termin ist kurzfristig innerhalb 2 Wochen nach Begutachtung möglich. Die Nachbehandlung ist includiert, die Narkose kommt zum Preis noch dazu(600,00€)
Dr. Feichter

Antwort an Dr. Albert Feichter

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Guten Tag Herr Doktor Feichter! Danke für die Infos...Am 12.9. haben Sie mir einen Preis von 3.500.- all inclusive genannt.... das könnte ich aufbringen. Jetzt schreiben sie aber, daß zusätzlich noch 600.- für die Narkose dazukäme? Das wären dann aber 4.100.... ??
L.G. Michaela

Antwort an Australia1

Dr. Albert Feichter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 291 Antworten
  • 97 Gefällt mir
Die Frage, ob ich einen Narkosearzt brauche, kann ich erst entscheiden, wenn ich ihre allgemeinsituation kenne. Meist mache ich die sedierung selbst, Dr. Feichter

Antwort an Dr. Albert Feichter

Dr. Albert Feichter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 291 Antworten
  • 97 Gefällt mir
Wenn ich die sedierung selbst mache, fällt natürlich die narkosegebühr weg. Die Operation selbst ist trotzdem schmerzlos. Einen Termin gibts oft kurzfristig,
Dr. Feichter

Antwort an Dr. Albert Feichter

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Vielen Dank für die Aufklärung.... habe Termin für eine Beratung vereinbart. War überrascht, wie kurzfristig das möglich war ...L.G. Michaela

Antwort an Australia1

Tina2001  |  Visitor  |  Zürich
  • 11 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo Australia1

Viel Glück und viel Erfolg wünsche ich Ihnen. Wäre froh wenn Sie uns über die Ergebnisse informieren könnten. Ich drucke Ihnen die Daumen.

Liebe Grüsse

Antwort an Tina2001

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Danke... werde berichten, wenn ich die OP gemacht habe.. Termin ist der 30.10....
Das Beratungsgespräch bei Herrn Dr. Feichter war sehr informativ und ausführlich. Er gab mir das Gefühl, daß mit dieser Nachkorrektur das von mir gewünschte Ergebnis erreicht wird … SMAS und Hals will er nicht nochmals operieren, das sei eh ganz gut gemacht worden in Prag...
Vorteil jetzt, der Arzt ist so wie ich in Wien und jederzeit erreichbar... Werde berichten, wenn OP vorbei ist...

Antwort an Australia1

Sonnenschein  |  Visitor  |  Hessen
  • 5 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Ganz viel Glück für die OP!
Liebe Grüße aus Hamburg
Dr. Christian Kerpen  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hamburg
  • 379 Antworten
  • 221 Gefällt mir
Hallo,
zu dem Ergebnis lässt sich leider nur sagen dass es nach einem Jahr natürlich absolut unbefriedigend ist. Die Ursache müsste man anhand einer klinischen Untersuchungen unter Einbeziehung des Operationsberichtes klären. Wir sehen solche schlechten oder verpfuschten Operationen leider immer wieder in unseren Sprechstunden und raten dringend davon ab Operation im Ausland durchführen zu lassen, dort gibt es sicherlich viele hervorragende Kollegen die das gut können aber die Arbeiten auch nicht zu Schnäppchenpreisen. Es gibt wirklich viele schwarze Schafe. Das Gute ist, dass man nach dem Zeitraum von einem Jahr natürlich noch mal ein Re- Lift durchführen kann, dann würde ich mir aber wirklich einen Experten mit Expertise in der ästhetischen Gesichtschirurgie aussuchen. Beste Grüße aus Hamburg

Ch. Kerpen
Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hi und danke für die Meldung. Ich habe 1 Jahr vor dem facelifting bereits eine Ober- und Unterlidstraffung bei der selben Ärztin machen lassen.. als erster Teil des Faceliftings...verlief gut, also machte ich auch den 2. Teil... Ergebnis leider unbefriedigend...

Antwort an Australia1

Dr. Christian Kerpen  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hamburg
  • 379 Antworten
  • 221 Gefällt mir
Tja dann wäre zu klären woran es lag.
Prof. Dr. med. Frank-Werner Peter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 611 Antworten
  • 206 Gefällt mir
Nun, da fehlt der Effekt .... Um Ihnen einen Rat zu geben, muss ich wissen, was bei der OP gemacht wurde. Haben Sie einen OP-Bericht?
Schöne Grüsse
Prof. Dr. Frank-Werner Peter
www.beauty-pro.de
Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hallo und danke für die Reaktion! Es wurde ein face-Necklifting mit SMAS Straffung durchgeführt. der Hals war soweit ok. Im Gesicht wurde offensichtlich zu wenig Haut gestrafft. Man kann die kleinen Knoten unter der Haut spüren vom SMAS straffen. ... Außerdem war optisch auch die SMAS Straffung zu sehen - es gab und gibt noch immer eine Art Riesendelle längs bis zum Ohr zu sehen.. Foto links war 2 Wochen nach OP, das rechte Foto ist aktuell.. man sieht, daß sich diese Delle etwas verflacht hat, aber immer noch zu sehen ist...vielleicht kann man mit Eigenfett etwas auffüllen? Aber was mach ich gegen die Hamsterbacken ? l.G. Michaela

Antwort an Australia1

Prof. Dr. med. Frank-Werner Peter  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 611 Antworten
  • 206 Gefällt mir
Die Hamsterbacken werden ohne OP nicht verschwinden .... ja, Eigenfett ist gut ...
Schöne Grüsse
Prof. Dr. Frank-Werner Peter
www.beauty-pro.de
Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 1063 Antworten
  • 300 Gefällt mir
Ich würde die OP fachgerecht wiederholen, es sieht so aus, dass keine SMAS Straffung erfolgt ist und nur Haut, und davon zu wenig, entfernt wurde. Face lift ist eine zweischichtiges Verfahren, der Verjüngungseffekt ist weniger die Folge der Hautspannung sondern der SMAS Spannung, dadurch werden die abgesunkenen Strukturen effektiv angehoben und das Volumen wieder nach oben gebracht.
Weitere Infos zu Ihrer OP können Sie in meinem Buch nachlesen, 'facelift', speziell für Patienten geschrieben; dieser Ratgeber beschreibt auf 140 Seiten den Eingriff, es gibt Zeichnungen, vorher-nachher Fotos, und alle Komplikationen werden in einem eigenem Kapitel aufgelistet; weiters finden Sie ausführliche und erklärende Texte zu den verschiedenen Techniken/OP-Methoden; erhältlich online unter XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX ; ein ausführliches read-in können sie unter derselben Adresse ansehen. Viel Spaß beim Lesen !
Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hallo Herr Prof. Turkof! Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe 1 Artikel oberhalb gerade beschrieben und Fotos eingestellt, wo man die SMAS Straffung gut erkennen kann....Die Ausführung war aber offensichtlich ein Pfusch.L.G. Michaela

Antwort an Australia1

Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 1063 Antworten
  • 300 Gefällt mir
Ok...tut mir leid...ohne Revision wird es wohl nicht gehen,  möchten Sie das vielleicht mit mir besprechen?

Antwort an Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hallo Herr Prof. Turkof! Sorry für die späte Antwort.... Ich habe gestern eine sehr gute Beratung zur Gesichtsverbesserung bekommen...die Lösung meiner Problemzone Mund, Wangen, Falten etc. wird wohl ein umfangreicherer Volumenaufbau sein. Da aber Hyaluronfiller in max, 2 Jahren wieder abgebaut sind, möchte ich eine langfristige Lösung und dachte dabei an LIPOFILLER... Eigenfett wäre vorhanden gggg. Machen Sie Eigenfett Behandlungen im Gesicht? Wangen, Nasolabialfalten..? An einer diesbezüglichen Behandlung wäre ich interessiert. L.G. Michaela

Antwort an Australia1

Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 1063 Antworten
  • 300 Gefällt mir
Hallo,
Lipofilling ist wohl einer meiner häufigsten Eingriffe, wie Sie auf meinen You tube und Instagramm Beiträgen sehen können; wir führen das Lipofilling bei kleineren Mengen (bis 100ml) sowohl mit Stammzellen- als auch mit PRP - Anreicherung durch, aktuell wohl die beste Kombination um die Einheilkrate zu optimieren. Dennoch würde ich noch gerne mit Ihnen alles besprechen, ich bin nicht sicher, ob die Meinung des/der Kollegen/in teile, das Volumen allein für eine ausreichende Korrektur geeignet ist.

Antwort an Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hallo Herr Professor! Danke für die rasche Antwort! Gerne würde ich einen persönlichen Besprechungstermin bei Ihnen machen.. wann ginge es? Ich komme mit dem Zug aus Wien , bitte nicht zu zeitig gg und was kostet die Beratung? L.G. Michaela
Dr. med. Nikolaus Linde  |  Premium member  |  Zürich, St. Gallen
  • 815 Antworten
  • 324 Gefällt mir
Liebe Australia1

ganz lieben Dank für Ihren Erfahrungsbericht.

Leide erlebe ich das fast täglich, dass Patientinnen mit ihrem Facelift nicht zufrieden sind. So wie ich das auf den Bildern sehe, wurde das recht ordentlich gemacht, aber IHR PROBLEM ist damit nie und nimmer lösbar. Machen Sie meinen Test: ziehen Sie sich die Gesichtshaut nach hinten, bis die Falten verschwunden sind, die Sie stören. Sie müssen richtig fest ziehen, bis Sie ein Ergebnis haben, wie Sie sich das vorgestellt haben? Stimmt meine Vermutung? Sehen Sie, ein Facelift kann niemals so starke Zugkräfte vorne im Gesicht entwickeln. Deshalb ist bei uns auch jeder 4. Patient, der nach Gesichtsfäden frägt, ein Patient, bei dem ein Facelift durchgeführt wurde und der damit nicht zufrieden ist.

In Ihrem Fall würde ich selbstverständlich das Fadenlift empfehlen, das eben genau Ihre Problemzonen behandelt - die Nasolabialfalte und die Merkelfalten.

In Ihrem Fall hätte ich NIEMALS ein Facelift gemacht. Das hätte nie das Ergebnis erbracht, was Sie sich gewünscht haben. Wie gesagt empfehle ich Ihnen ein Fadenlifting mit Fäden, die Widerhaken haben. Vorher Nachher Fotos finden Sie bei mir auf INSTA unter *dr.linde und bei Facebook unter Nikolaus Linde.

Infos finden Sie unter http://www.beautyclinic.ch und dort unter Hautstraffung ohne OP.

Herzlichst Ihr Dr. med. N. Linde
Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Danke für Ihre Info zum Fadenlifting....Glücklicherweise müßte ich nicht fest an meiner Gesichtshaut ziehen um die Falten verschwinden zu lassen, sondern nur ganz wenig...aber es wäre sicher ein Option.. L.G Michaela

Antwort an Australia1

Sonnenschein  |  Visitor  |  Hessen
  • 5 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Ich rate Ihnen dringend von einem Fadenlifting ab, hatte im März eins mit den stärksten Fäden mit Widerhaken und nach 2 Wochen sah ich aus wie vorher.Rausgeschmissenes Geld. LG und alles Gute

Antwort an Sonnenschein

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hallo Sonnenschein! Vielen Dank für diese Info. Habe eh nicht vor ein Fadenlifting machen zu lassen, da ich auch in meinem Bekanntenkreis eine negative Erfahrung wie bei Ihnen (keine Wirkung) erlebt habe.
Ich war aber gestern bei einer sehr guten Beratung in Wien... das Ergebnis: ich brauche einen - Volumenaufbau bei den Wangen in Kombination mit Botox um eine bessere Gesamt Optik und bessere Gesichtsymetrie zu bekommen.... Auch die Tränenrille würde mit Hyaluron aufgefüllt werden , außerdem sollte dabei auch die Kinnlinie verbessert und mit Hyaluron Filler die Lippen etwas aufgepolstert werden. .. dabei sollten sich auch die senkrechten Lippenfalten vermindern lassen...
Abgesehen davon daß die ganze Prozedur über 3 Monate laufen würde und nicht gerade preiswert ist - hält die Wirkung maximal 2 Jahre. Als Filler würde ein spezielles Hyaluronpräparat verwendet werden.
Die kurze Haltbarkeit schreckt mich ab.
Ich suche jetzt nach einer Möglichkeit das Wangenvolumen mit Eigenfett aufzufüllen um eine längerfristige Verbesserung zu erreichen. ….
L.G....

Antwort an Australia1

Sonnenschein  |  Visitor  |  Hessen
  • 5 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Liebe Australia1, ganz ehrlich, Volumenaufbau an den Wangen brauchst du meines Erachtens nicht. Versuche es nochmal mit einem guten plastischen Chirurgen, der dir die Kinnlinie strafft.Glaub mir, Fetttransfer, Filler (auch an der Tränenrinne)usw. hab ich auch alles schon hinter mir.Du gibst so viel Geld aus und hast nicht wirklich lange etwas davon.
Es wird einem immer viel versprochen...ich wünsche dir, dass du die richtige Behandlung für dich findest.
Halte uns mal auf dem laufenden. Das wäre nett.
Lieber Gruß aus Hamburg

Antwort an Sonnenschein

Australia1  |  Visitor  |  Wien
  • 17 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Ja mache ich... L.G.

Antwort an Sonnenschein

Tina2001  |  Visitor  |  Zürich
  • 11 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo

Hatte auch 3 Mal ein Fadenlift mit Wiederhacken. Nach der Schwellung war alles wie früher. Gar kein ergebniss zu sehen....

Antwort an Tina2001

Sonnenschein  |  Visitor  |  Hessen
  • 5 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Es ist schade, dass einem tolle Ergebnisse versprochen werden. Ich würde wirklich Jedem von einem Fadenlifting abraten. Hab 1600 € bezahlt.
Für nichts....LG
Sun Ny  |  Visitor  |  Bayern
  • 79 Antworten
  • 12 Gefällt mir
,♥️

Weitere Bewertungen

Maxi MEDICOM Clinic 28.11.2019
Zufrieden     

Alles gut verlaufen -Lifting wurde in Lokalanästhesie durchgeführt-entspannte Atmosphäre-sehr guter, erfahrener Chirurg! Das Foto hat mein Freund direkt nach der OP aufgenommen

2 Gefällt mir   3 Kommentare  

Facelift, SMAS Facelift - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe