Erhalten Sie bis zu 1.000€ für Ihre Behandlung zurück

Jeden Monat haben Sie die Chance, zu gewinnen.
Bewahren Sie die Rechnung und nehmen Sie kostenlos teil!

Teilnehmen

Leichte Fettansammlung an Bauch und Hüfte, 169 cm, 58 kg

Angel55
Angel55
9.02.2018 · letzte Antwort: 26.03.2018

Guten Tag, ich habe im Laufe der Jahre mehr Fett an Hüfte und Bauch zugelegt. Es ist nicht so viel aber es stört mich Nun war ich bei 2 Ärzten und fragte nach einer Absaugung und man riet mir ab, da es zu wenig Fett und es mehr ein Hautproblem sei. Man könnte es schon absaugen, aber ich hätte keinen grossen Benefit dadurch. Wie sehen Sie das? Am besten wäre eine moderate Absaugung mit Straffung.

Anzeige

Antworten (12)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Concept Clinic CH
Concept Clinic CH
Noch keine Bewertungen
12.02.2018
Beste Antwort
Sehr geehrte Patientin,
Ich stimme meinem Kollegen Dr Bösch bei - lassen Sie sich ausführlich in einer Konsultation mit klinischer Untersuchung beraten!
Dies ist umso wichtiger, da Sie beschreiben, dass Ihr Bauch dann vorgewölbt ist, wenn Sie etwas gegessen haben. In diesem Zusammenhang muss man klinisch die Qualität und Position der Bauchmuskeln beurteilen (Bauchmuskel-Diastase?) und ebenso die Darmfunktion sowie eventuelle intestinale Unverträglichkeiten abklären. Nur danach kann man evaluieren, ob eine Behandlungsindikation besteht und welche Methode die beste für Sie ist.
Behandlungs-Vorschläge, die 'einfache Erfolge garantieren' sind meistens zu hinterfragen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr Schlaudraff
Board Member SGAC und ISAPS
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Dr. med. Urs Bösch
flag Luzern . 11.02.2018
Sehr geehrte Patientin
erstaunlich was da an Empfehlungen auf Basis einer Bildanalyse zusammenkommt.
Die beiden Ärzte haben Sie gesehen und nach einer Untersuchung ihre Beurteilung abgegeben.
Nur in einer klinischen Untersuchung kann die Hautqualität, die Fettgewebsmenge und die Beschaffenheit der tiefen Bauchwand beurteilt werden. Auf dieser Grundlage basiert die Behandlungsempfehlung. Im Gespräch über die Möglichkeiten werden Sie den Facharzt Ihres Vertrauens finden.

Mit den besten Wünschen

Dr. med. Urs Bösch
Präsident SGAC (SGAC-SSCE.ch)
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Dr. med. Nikolaus Linde
flag 2 Standorte in St. Gallen, Zürich... . 10.02.2018
Liebe Angel55
das Bild lässt auf eine Vorwölbung an Fett UNTER IHRER BAUCHMUSKULATUR schliessen und das war der Grund, dass Ihnen die (sehr seriösen) Ärzte von einem Eingriff abrieten, weil Sie anschliessend 1. kein Ergebnis sehen werden (weil das Fett UNTER der Bauchmuskulatur ist und somit durch eine Absaugung nicht entfernbar) und dazu noch die Gefahr besteht, dass dann die Haut runzelig und dellig wird, also im schlimmsten Fall der Bauch immer noch so heraussteht und Ihre Haut einem Golfballmuster gleicht. Tolle seriöse Ärzte, wo Sie waren. Hätte ich Ihnen genau so gesagt.
ABER - man kann etwas tun: machen Sie die HCG Diät, die Hollywood Diät und innerhalb 4 - 6 Wochen ist Ihr Fett UNTER der Bauchdecke weg und dann kann man immer noch sehen, ob man das Restfett zwischen Haut und Muskulatur mit Cryolipolyse, Fett-Weg- Spritze oder wie auch immer entfernen kann.....
Machen Sie die HCG (Hollywood) Diät. Auf meiner Homepage finden Sie unter ausführliche Informationen. Der Vorteil: Nur das Fett am Bauch verschwindet - das Volumen an der Brust und im Gesicht bleibt....
Schönes Wochenende
Ihr Dr. N. Linde. Zürich und St. Gallen
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Dr. Christian Kerpen
Hamburg . 10.02.2018
Hallo in die Schweiz,

vorbehaltlich einer klinischen Untersuchung sind sie anhand der Bildserie doch eine hervorragende Kandidatin für eine Liposuktion. Gute Konturen, guter Hautzustand, lokale definierte Depots.
Bloß keine Straffung!

Beste Grüße aus Hamburg

Ch Kerpen
Cosmopolitan Aesthetics
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Premium
Dr. med. Hans Bucher
Noch keine Bewertungen
Nürnberg . 10.02.2018
Nach meiner Einschätzung ist die Fettabsaugung die einzige sinnvolle Methode.
Dr. med. Joachim Karl Grab
Noch keine Bewertungen
2 Standorte in Baden-Württemberg . 10.02.2018
Guten Tag,
die Kollegen haben schon viel Richtiges gesagt. Deshalb möchte ich nur einen weiteren Denkanstoß geben.
Neben den operativen Möglichkeiten gibt es die sogenannte Kryolipolyse, die angesichts Ihrer mitgeschickten Aufnahmen für Ihre Situation ideal wäre. Ohne Operation, ohne Wunden oder blaue Flecken, ohne Narkose oder sonstige Betäubungsnotwendigkeit, ohne Ausfallzeiten, ohne Kompressionswäsche und mit überzeugenden Ergebnissen lässt sich störendes Fettgewebe dauerhaft entfernen und die Körpersilhouette harmonisch modellieren.
Gerne berate ich Sie persönlich, wenn Ihnen Schriesheim nicht zu weit ist!
Herzliche Grüße!

Dr. med. Joachim Grab
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Premium
Nun, das sehe ich ganz anders:
1. Ja, sie haben ein wenig Fett am Bauch.
2. Ja, man kann es mit einer Absaugung beseitigen.
3. Ja, das Ergebnis ist dauerhaft.
4. Nein, Sie brauchen keine Straffung
5. Nein, die Haut wird nicht hängen. Sie wird sich der neuen Situation sicher anpassen.
Schöne Grüsse, lassen Sie sich nicht verunsichern!
Prof. Dr. Frank-Werner Peter
Premium
Uwe W. Petrus
München . 10.02.2018
Hallo Angel,
bei Ihrem Befund lässt sich durch eine Absaugung im Bereich Bauch, Hüfte und Taille ein sehr schönes Ergebnis erzielen. Eine Straffung ist definitiv nicht notwendig. Ergebnis wird ein flacher Bauch mit schöner Konturierung der darunter liegenden Bauchmuskeln, eine deutlich schmälere Taille und ein kurviger Verlauf der Außenkontur von Taille über Hüfte bis zu den Oberschenkeln sein (S-Curve). Anatomisch haben Sie hierfür beste Voraussetzungen. Welche genaue Methode verwendet wird, ob Vibrationstechnik oder Vaser®, würde ich erst nach persönlicher Sichtung Ihres Befundes festlegen wollen. Dies hängt nicht zuletzt auch vom aktuellen Zustand von Haut und Bindegewebe ab.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende.

LipoAesthetic - Uwe W. Petrus
Dr. med. Georg Roth
Düsseldorf . 10.02.2018
Hallo Angel,
vielen Dank für Ihre Frage. Aus meiner Sicht wird eine Liposuktion vollkommen ausreichen und eine Straffungsoperation wird nicht notwendig sein. Jeder Plastischer Chirurg hat seine eigene Behandlungsphilosophie. Ich persönliche bevorzuge eine Absaugungsmethode "SAFE LIPO" (bitte googeln) und verwende bewusst keine thermische (Laser oder Ultraschall) Methode. Unabhängig von der Methode sollte Sie beachten, dass je größer das abgesaugte Areal ist, umso größer der Straffungseffekt sein wird. In Ihrem Fall würde mit einer zirkulären Saugung (auch Rücken und Oberbauch, also der gesamte Rumpf) das beste Ergebnis erzielt werden. Lassen Sie sich bitte bei einer Beratung vorher/nachher Bilder von Patienten zeigen, die ähnliche Voraussetzungen wie Sie hatten.
Alles Gute!
Dr.med. Georg Roth
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Dr. med. Petra Berger
Dr. med. Petra Berger
9.02.2018
Guten Tag,

Das Fett kann mit Liposuktion entfernt werden, thermische Verfahren, wie zB der Vaser koennen Haut und Bindegewebsstraffend wirken.

Gerne koennen Sie sich bei uns in Frankfurt vorstellen!

Beste Gruesse

Dr Petra Berger
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Praxis Dr. Edelmann
Praxis Dr. Edelmann
9.02.2018
Sie haben festgestellt, dass Sie an den von Ihnen benannten Arealen zugenommen haben, also voluminöser geworden sind. Demzufolge ist eine Liposuction durchaus eine Maßnahme, das Volumen und somit den Umfang wieder zu reduzieren; also die Kontour zu "verbessern".

Alternativ hierzu steht die Gewichtsreduktion auf natürlichem Weg = schonender, gesünder und finanziell weitaus günstiger.

Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung und
beste Grüße aus Frankfurt.

Dr. med. Paul J. Edelmann.
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Op. Dr. Cem Özlük M.D.
Op. Dr. Cem Özlük M.D.
9.02.2018
Hallo

Wir können Laser- und Laser-Liposuktion für Sie tun, keine Haut schneiden wir tun und es wird heben und Fett wird weg sein.

Freundliche Grüße
Wenden Sie sich an geprüfte Zentren, die Ihnen die Behandlung anbieten können.
Anzeige

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Brustvergrößerung
9 Antworten, letzte Antwort: 15.12.2017
Brustvergrößerung
3 Antworten, letzte Antwort: 6.05.2017
Brustvergrößerung mit Eigenfett
6 Antworten, letzte Antwort: 23.12.2017
Po-Vergrößerung
5 Antworten, letzte Antwort: 7.09.2020
Brustvergrößerung
11 Antworten, letzte Antwort: 21.11.2016
Bauchdeckenstraffung
2 Antworten, letzte Antwort: 2.06.2017
Brustvergrößerung
4 Antworten, letzte Antwort: 13.09.2017
Fettabsaugung
4 Antworten, letzte Antwort: 13.06.2024
Brustvergrößerung
6 Antworten, letzte Antwort: 23.04.2014

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten