Vaginalstraffung Video - hervorgehobene Frage

Hallo zusammen. Ich habe im Dezember 2019 eine Labienkorrektur mit Klitorismantelstraffung durchführen lassen. Seit dem habe ich Probleme mit dem Harnstrahl. Er ist verdreht, gespalten und wechselt die Richtungen. Ich war bereits bei meiner Chirurgin diesbezüglich gewesen, sie sagte mir da kann sie nichts mehr machen und sowas kam bisher noch nicht vor. Nun war ich schon bei 2 Urologen, 2 Frauenärtzen und einer Urogynäkologin. Keiner konnte das Problem finden. Hatte jemand sowas schonmal gehört oder einen Rat was ich nun machen soll? Es belastet mich sehr. Ich kann nicht ohne Angst das was schief geht irgendwo hin.

Hallo es scheinen verwachsungen vorzuliegen - können Sie uns vielleicht Bilder zukommen lassen ? Mit freundlichen Grüßen Dr Demir

1 Antwort weiterlesen
taramell580168
Verengung mit Eigenfett taramell580168 · 9.09.2020

Gibt es einen Arzt in Deutschland (Am besten im Norden) der eine Verengung der Scheide mit Eigenfett durchführt? Wie sind die ungefähren Kosten ? Hat da jemand Erfahrungen oder Empfehlungen? Danke schonmal im Voraus :)

Sehr geehrte Frau Taramell, Gern berate ich Sie über die vaginale Straffung mit eignen Fett. Ich bin seit 1979 im genital Ästhetik tätig und operiere in Berlin und Leipzig. Bitte nehmen Sie Kontakt mi uns unter info@ masculine.de auf. Mit freundlichen Grüßen Dr.med. Aref Elseweifi www.masculine.de

2 Antworten weiterlesen
faq

Sind die Ergebnisse der ThermiVa®-Behandlung dauerhaft?

Dr. med. Gunther Arco

Dr. med. Gunther Arco

Nach einem Jahr wird eine Auffrischung (einmalige Behandlung) empfohlen. Die Zufriedenheit zahlreicher Patientinnen bestätigt die Wirkungsweise dieser innovativen Methode. Gemäß einer Statistik von realself.com würden 90% der befragten Patientinnen ThermiVa weiterempfehlen. Aufgrund der vielen Vorteile und großen Zufriedenheit unserer Patientinnen ... weiterlesen

2 Antworten weiterlesen
faq

Welche Komplikationen können bei der nichtinvasiven Vaginalstraffung auftreten?

Dr. med. Gunther Arco

Dr. med. Gunther Arco

In seltenen Fällen können Schwellungen oder Zwischenblutungen auftreten. Sie können nach der Behandlung mit ThermiVa allen Tätigkeiten wie gewohnt nachgehen und haben keinerlei Ausfallszeit. Prinzipiell ist keine sexuelle Abstinenz nötig. Weitere Informationen zu ThermiVa finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.aesthetic-center-arco.a ... weiterlesen

2 Antworten weiterlesen
faq
ThermiVa® und Schmerzen FAQ · 17.07.2018

Ist die Behandlung mit ThermiVa® schmerzhaft? Wie viel Zeit sollten sich Patientinnen für eine ThermiVa®-Behandlung reservieren?

Dr. med. Gunther Arco

Dr. med. Gunther Arco

Die Behandlung ist schmerzfrei. Bitte planen Sie für Ihre Behandlung ca. 35-50 min ein. Für einen optimalen Behandlungserfolg muss die Behandlung bis zu 3 Mal im Abstand von 4-6 Wochen durchgeführt werden. Weitere Informationen zu ThermiVa finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.aesthetic-center-arco.at/thermiva

2 Antworten weiterlesen
faq

Über welche Ergebnisse kann ich mich nach einer ThermiVa®-Behandlung freuen? Wann ist das Endresultat der Behandlung mit ThermiVa® ersichtlich?

Dr. med. Gunther Arco

Dr. med. Gunther Arco

Beste Antwort

Vaginalverjüngung bedeutet für die Patientin: • leichter zum Orgasmus zu kommen • sich „enger anfühlen“ • die äußeren Schamlippen sind wieder straffer Die Wirkung erreicht ihr Maximum ca. 3 Monate nach der letzten Behandlung. Weitere Informationen zu ThermiVa finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.aesthetic-center-arco.at/th ... weiterlesen

2 Antworten weiterlesen
faq

ThermiVa® stellt eine nicht-invasive Methode der Vaginalstraffung dar. Für welche Frauen ist ThermiVa® besonders gut geeignet?

Dr. med. Gunther Arco

Dr. med. Gunther Arco

Beste Antwort

ThermiVa ist für Frauen jeden Alters geeignet, die sich eine Straffung und Verjüngung des Vaginalbereichs ganz ohne Operation und ohne Ausfallszeit wünschen. Besonders nach einer Geburt berichten viele Frauen von Veränderungen im ihrem Intimbereich. Oft ist die sexuelle Befriedigung beider Partner aufgrund der dauerhaften Weitung des Vaginalkan ... weiterlesen

2 Antworten weiterlesen
bonitaanna

Hallo meine Lieben .. ich hatte vor 1,5 Jahren eine op.. eine vaginalstraffung mit noch äußeren Sachen .. ich habe nach meiner Schwangerschaft nichts mehr gespürt unten und beim sex ebenfalls nichts .. ich habe mich also für die op entschieden .. der Arzt war super lieb. Nur muss ich sagen er hat mir einfach nicht zugehört .. das wichtige war für mich die enge wieder zu haben. .. das hab ich einfach nicht... ich bin so enttäuscht.. ich habe extra ein Kredit aufgenommen dafür .. hat jemand vielleicht auch Erfahrung??

Wir führen operative Vaginalstraffungen regelmäßig ambulant durch, bei korrekter Operationstechnik ist die Scheidenverengung auch immer erfolgreich. Wenn kein operativer Erfolg zu verzeichnen ist, hat die Technik nicht gestimmt. Sie sollten darüber mit dem Operateur sprechen, auch ein nochmaliger Eingriff kann erfolgreich sein.

2 Antworten weiterlesen