Dr. Hans Andreas Vogel

Dr. Hans Andreas Vogel

Noch keine Bewertungen
Ihre Meinung mitteilen
Johannisplatz 1, Leipzig, Sachsen Karte anzeigen
Antwortet im Durchschnitt in 48 Stunden
Dr. Hans Andreas Vogel
Dr. Hans Andreas Vogel
Noch keine Bewertungen

Information

  • 55 Profilaufrufe

Dr. med. Hans Andreas Vogel ist zusammen mit Dr. Dr. Schiefke und Dr. Colbow Inhaber einer Gemeinschaftspraxis in Leipzig, in der Leistungen im Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, der Plastischen Operationen und der Implantologie angeboten werden. Der approbierte Zahnarzt und Arzt ist außerdem Diplom-Stomatologe und seit 1987 Facharzt für MKG-Chirurgie.

Er hat außerdem Zusatzqualifikationen in den Bereich der ästhetischen Gesichtschirurgie, plastischen Operationen, Psychosomatik, Implantologie, Onkologie und Sonografie. Des Weiteren ist Dr. Vogel Gutachter für die Landesärztekammer Sachsen.

Das Behandlungsspektrum der MKG-Gemeinschaftspraxis ist breit gefächert und umfasst unter anderem die Implantologie und den damit verbundene Knochenaufbau, die kieferorthopädische Chirurgie und die ästhetische Gesichtschirurgie. Außerdem behandeln die Mediziner Erkrankungen der Kieferhöhle, der Speicheldrüse und des Kiefergelenks. In den Bereich der Parodontalchirurgie und der Traumatologie können ebenfalls Behandlungen vorgenommen werden.

Einer der Schwerpunkte der Praxis liegt auf der Onkologie. In diesem Bereich behandeln Dr. Vogel und seine Kollegen Tumore der Hals- und Gesichtshaut, der Speicheldrüsen, der Kieferhöhle, der Mundschleimhaut und der Gesichtsknochen. Auch die nach einigen Eingriffen nötige kosmetische Wiederherstellung der betroffenen Stelle wird von den Medizinern übernommen. Durch die Integration der Praxis in das Tumorzentrum der Leipziger Universität besteht eine enge Kommunikation mit weiteren Spezialisten.

In der Praxis von Dr. Vogel können auch komplexe und größere Eingriffe vorgenommen werden. Die Mediziner können auf innovative Verfahren zur Diagnostik zurückgreifen, zu denen 3D-Röntegnaufnahmen zählen. Dank sieben Belegbetten im Städtischen Klinikum St. Georg sind auch stationäre Aufenthalte möglich. Bei allen Anliegen kümmert sich ein freundliches und kompetentes Team um die Patienten.

Verschiedene Straßenbahnlinien fahren die Haltestellen ‚Augustusplatz‘ und ‚Johannisplatz‘ an, sodass die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Praxis bequem möglich ist. Ebenerdig neben der Praxis befindet sich eine Tiefgarage, die Patienten kostenpflichtig nutzen können.

Kostenlose Erstkonsultation:

  • Nein
Bitten Sie Dr. Hans Andreas Vogel um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!