Dr. med. Andreas Manfred Sandner

Dr. med. Andreas Manfred Sandner

Noch keine Bewertungen
Ihre Meinung mitteilen
Starkenburgring 66, Offenbach am Main, Hessen Karte anzeigen
Antwortet im Durchschnitt in 48 Stunden
Dr. med. Andreas Manfred Sandner
Dr. med. Andreas Manfred Sandner
Noch keine Bewertungen

Information

  • 605 Profilaufrufe

Dr. med. Andreas Sandner ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Nach seinem Studium begann er seine Tätigkeit als Facharzt am Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz und war schließlich im Kosovo v. a. in der Notfallmedizin im Einsatz. Im Anschluss wechselte Dr. Sandner erst zur Unfallchirurgischen Abteilung am Universitätsklinikum Marburg, dann zur Abteilung für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie am Klinikum Offenbach. Im Jahr 2008 wurde er als Facharzt anerkannt. Parallel dazu absolvierte Dr. Sandner außerdem ein Fernstudium zum zertifizierten Gesundheitsökonomen.

Im Jahr 2009 wurde Dr. Sandner zum leitenden Oberarzt der Abteilung für Plastische, Hand-, Ästhetische und Verbrennungschirurgie am Stiftungsklinikum Mittelrhein in Koblenz ernannt. Heute ist er hier Chefarzt.

In der Abteilung für Plastische, Hand-, Ästhetische und Verbrennungschirurgie wird eine umfassende medizinische Versorgung gewährleistet. Die Abteilung ist in besonderem Maße auf wiederherstellende Maßnahmen ausgerichtet, die zum Beispiel nach Tumorentfernungen oder Unfällen erforderlich sein können.

Im Bereich Ästhetische Chirurgie sind verschiedene Eingriffe am ganzen Körper in der Abteilung möglich. Im Gesicht können Faceliftings oder nichtoperative Faltentherapien mit verschiedenen Substanzen für ein optisch verjüngtes Hautbild sorgen, es werden aber auch Korrekturen der Ohren, der Nase oder der Augenlider angeboten.

Beim Body-Contouring können einzelne Straffungen erfolgen, beispielsweise am Gesäß, am Bauch oder an den Oberschenkeln. Auch ist die Entfernung von Fettpolstern mit Fettabsaugungen ist eine körperformende Option. 

In der Abteilung können des Weiteren korrigierende Eingriffe durchgeführt werden, wenn Patienten Beschwerden nach Operationen im Ausland haben sollten.

Unter der Leitung von Dr. Sandner betreuen die Oberärzte Dr. med. Armin Bell, Dr. med. Nina-Kathrin Kauer, Dr. med. Martin Raths und Dr. med. Rudolf Träger die Patienten in der Abteilung am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein. Die Ausstattung der Abteilung ist hochmodern und ermöglicht stationäre wie ambulante Behandlungen. Besondere Kooperationen bestehen mit dem Zertifizierten Brustzentrum Kemperhof Koblenz & St. Elisabeth Mayen sowie mit der Abteilung Rehafit des Klinikums.

Die Abteilung befindet sich am Standort Kemperhof des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein. Dieser befindet sich westlich der Koblenzer Altstadt, ein eigener Parkplatz ist vorhanden.

Zertifikate/Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen
  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Kostenlose Erstkonsultation:

  • Nein
Bitten Sie Dr. med. Andreas Manfred Sandner um weitere Informationen über Ihre Behandlung.
Und lassen Sie Ihre Träume wahr werden!