Super zufrieden mit Fettabsaugung am Bauch

Frühling01

Ich war bei Dr. Payer. Ich habe bei ihm eine Fettabsaugung durchführen lassen und das Ergebnis ist einfach der Wahnsinn. Bevor ich bei ihm war da hatte ich eine riesige Fettschürze am Bauch. Die habe ich schon seit meiner Teenagerzeit und die ist auch nie weggegangen. ich denke mal das ist irgendwas erblich bedingtes. Egal was ich versucht habe es hat nicht funktioniert. und ich habe so viele Sit Ups gemacht das ich die nicht mal zählen kann. Soviele straffende Cremes gekauft das ich wahrscheinlich davon einen Teil meiner Schönheits-Op bezahlen hätte können. Meine Bemühungen haben mir schon was gebracht. Mein Hintern, meine Beine und Arme waren straff und schlank aber nciht mein Bauch. Und das hat mich wahnsinnig gemacht. Darum habe ich auch schon lange über eine Fettabsaugung nachgedacht. Aber ihr alle hier wisst ja was sowas kostet. Und ich bin jetzt nicht unbedingt jemand der so eine OP aus der Portokasse zahlen kann. ich hatte mir zwar schon ein bisschen was angespart aber das hätte nie und nimmer für eine OP in Deutschland gereicht. Wie bin ich also auf Dr. Payer gekommen? Ich bin schon länger in verschiedenen Foren unterwegs habe aber nie selbst was verfasst sondern mich nur durch die Themen die mich interessierten durchgelesen. Und dabei bin ich zufällig auf den Arzt gestoßen. Und als ich ihn erst mal gefunden habe war ich überrascht wie viele Leute über ihn schreiben und noch mehr als ich sah das die Erfahrungsberichte durchwegs positiv waren. Da habe ich mal auf der Website der Agentur gesurft die an ihn vermittelt. XXXXXXXXXX Endlich würde ich eine Fettabsaugung bekommen. Trotzdem war ich ohne Ende aufgeregt. Ist ja doch ein großer Eingriff. Und ich war so kurz davor es endlich durchzuziehen nachdem ich so viele Jahre mit dem Gedanken gespielt habe. ich bin am Bahnhof von einem Mitarbeiter der Agentur aufgelesen worden. Der hat mich dann zum Hotel gebracht das übrigens auch sehr schön war und wenig später dann zum Beratungsgespräch. Dr. Payer ist ein wirklich lieber Arzt und spricht vor allem sehr gut Deutsch. Ich habe mich sofort wohl gefühlt bei ihm. Er hat mir alles also die gesamte OP genau erklärt und mich anschließend untersucht. Dann hat er gemeint meiner Fettabsaugung am nächsten Tag stehe nichts mehr im Wege. Und ich habe nur gesagt: Dann komme ich morgen wieder. Er hat dann gelacht und gemeint, das ich schon mal von meiner Bauchschürze Abschied nehmen sollte. Das habe ich natürlich nur zu gern gemacht.
Am nächsten Tag war es dann endlich soweit. Ich wurde wieder in die Klinik gebracht und dort von den Schwestern für die OP vorbereitet. Dann kam auch schon Dr. Payer udn fragte mich ob ich bereit wäre. Und ich war mehr als bereit. Der Narkosearzt hat mich dann in einen traumlosen Schlaf versetzt und als ich aufwachte hatte ich einen Verband um den Bauch rum. Es hat mich halb wahnsinnig gemacht nicht gleich sehen zu können wie mein Bauch jetzt aussah. Mir kam es vor wie eine Ewigkeit bis Dr. Payer endlich zur Visite kam. Er erklärte mir das ich nicht erschrecken sollte. ich würde vielleicht ein paar blaue Flecken habe und vielleicht noch ein bisschen geschwollen sein. Aber das würde alles nach ein paar Tagen oder Wochen weggehen. Ich blieb dann noch zwei Tage in der Klinik und da war ich froh darüber. Denn die Zugfahrt nach Hause war nicht gerade angenehm. Die nächsten Tage bin ich viel gelegen und habe geschlafen. Schmerzen hatte ich eigentlich kaum oder das Schmerzmittel das ich bekommen hatte war so gut. Meine OP ist jetzt drei Monate her und Dr. Payer hat recht behalten. Ich habe keine blauen Flecke mehr und endlich den Bauch von dem ich immer geträumt habe. Also ich kann jedem nur raten zu ihm zu gehen...

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1
Sarka

Hallo Frühling, freut mich für Dich, dass Du endlich den gewünschten Bauch hast! Wie verläuft die Heilung?
Liebe Grüße,
Sarka

Arztbewertung

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe