Brustvergrößerung mit Motiva plus Eigenfett 90 ml ÜBM: beste Entscheidung!

Lela1610

Ich habe kurzzeitig überlegt ob ich diese Bewertung überhaupt schreibe aber nach dem jetzt 3 Tage nach der Operation vergangen sind, möchte ich meine Erfahrung mit euch teilen. Vorallem auch, weil man über eine kombinierte Brustvergrößerung (Implantate und Eigenfett) hier noch relativ wenig liest. Ich habe lange über die Entscheidung einer Brustvergrößerung nachgedacht und bin jetzt einfach nur glücklich und stolz diesen Schritt gemacht zu haben! Insgesamt habe ich 3 Beratungsgespräche bei unterschiedlichen Ärzten gehabt. Letztendlich habe ich mich dazu entschieden, die Operation bei Frau Dr. Schuppan in Köln durchführen zu lassen. Ich hatte bei ihr einfach das beste Bauchgefühl und habe mich direkt wohl und vorallem auch verstanden gefühlt. Für mich war immer klar, dass ich keine riesen Brüste haben möchte, sondern ein sehr natürliches Ergebnis, welches zu meinem Körper passt. Meine Ausgangslage war ein A - kleines B Körbchen. Frau Dr. Schuppan schlug mir vor, dass wir 250 ml pro Seite, mit 90 ml Eigenfett über den Brustmuskel einsetzen. Mit diesem Vorschlag ging ich nach meinem ersten Gespräch nach Hause und las mir (jetzt im nachhinein) dummerweise viele Erfahrungen und Meinungen im Internet durch. Dabei fiel mir auf, dass doch die Mehrheit der Ärzte (zumindest hier in Deutschland) die Implantate unter den Muskel setzen. Ich machte einen erneuten Termin bei Frau Dr. Schuppan und sprach mit ihr über meine "Zweifel" und sie erklärte mir einfach ganz genau, weshalb Sie die Implantate bei mir über den Brustmuskel setzen möchte. Damit ich ein noch natürlicheres Ergebnis bekommen würde, einigten wir uns darauf, dass jeweils pro Seite noch 90 ml Eigenfett dazu kommt.
Heute ist der 3 Tag nach meiner Operation und es ist einfach jetzt schon so schön und natürlich geworden.
Ich kann einfach nur empfehlen, hört euch mehrere Meinungen an und lasst euch nicht durch das Internet beeinflussen. Denkt vorallem auch bei den ganzen Vorher/Nachher Fotos daran, dass jede Frau eine andere Ausgangslage hat. Ich habe im übrigen keine einzigen Vorher/Nachher Fotos von Frau Dr. Schuppan zu Gesicht bekommen.
Eingesetzt wurden Motiva Ergonomix 265ml links und 245ml rechts und 90 ml Eigenfett aus dem Oberschenkel.

Ich kann Frau Dr. Schuppan aus ganzem Herzen und bestem Gewissen einfach nur weiterempfehlen!

Beiträge anzeigen2 Beiträge ausblenden2
Alice

Liebe Lela1610 !
Vielen Dank für so eine schöne und aussagekräftige Erfahrung ! Ich bin froh dass Sie happy sind und dass alles so gut klappte !! Darf ich fragen, was für Sie ausschlaggebend war, dass Sie sich gerade für diese Implis entschieden haben ? Alles Gute wünsche ich Ihnen und vielen Dank !
LG
Alice

Susanne

Hallo Lela , bitte berichte ab und an mal , wie es sich so weiter entwickelt, denn du bist die Erste hier im Forum von der ich lese , dass sie Motiva Ergonomix ÜBM gelegt bekommen hat und vielleicht könntest du in 6 Monaten nochmal an dieses Forum denken 😃.....
VG von Susanne

Das Foto ist jetzt 9 Tage nach OP, die…

Lela1610

Das Foto ist jetzt 9 Tage nach OP, die blauen Flecken sind vom Eigenfett.

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1
Lucie

Liebe Lela1610, das ist ein perfektes Ergebnis einer Brustvergrößerung. Ich gratuliere Ihnen. Bei Frau Dr. Schuppan sind Sie sicherlich in den besten Händen.
Wie geht es Ihnen heute?
Würden Sie vielleicht ein Foto posten auch nachdem die blauen Flecken vorbei sind? LG, Lucie

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Zufrieden     

  Am 03.04.2108 hatte ich bei Doktor Alexander Eisenbrandt meine Brustvergrößerung 330 ml Marke Nagor UBM die kosten lagen bei 5.500 Euro. Über Estheticon bin ich nach langer Suche auf Dr. Eisenbrandt gestoßen, man muss... Mehr 

3 Gefällt mir   5 Kommentare