Tolle Figur dank Brazilian Butt lift!

x.e

Vor ca. vier Monaten hatte ich meine BBL- Operation bei Dr. Hamers. Absaugzonen waren: Bauch, Taille, Rücken, Oberarme und Kinn. Ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden sowie auch mit Dr. Hamers und seinem Team. Ich kann nur positives berichten.

Ich beschäftige mich schon sehr lange mit dem Eingriff und mir war bewusst, dass ich in Deutschland nicht viele Chirurgen finden werde, die diesen Eingriff perfekt beherrschen. Anzumerken ist, dass die BBL – Operation auch sehr gefährlich werden kann, WENN der Chirurg keine Spezialisierung in diesem Bereich aufweist. Daher war eine umfassende Recherche sehr wichtig für mich. Hierdurch bin ich auf Dr. Hamers gestoßen und habe den weiten Weg in Kauf genommen, um mit ihm persönlich sprechen zu können. Beratungsgespräche per Skype sind auch möglich, jedoch habe ich ein Gespräch vor Ort präferiert.

Mein Beratungsgespräch war sehr informativ, Dr. Hamers ist auf alle meine Fragen eingegangen, hat mir alles detailliert erklärt und mir meine Ängste genommen, die mich im Zwiespalt ließen. Anschließend wurden mir Vorher – nachher – Bilder von Patienten gezeigt und erklärt, was bei mir realisierbar ist und was nicht. Die Beratung war sehr transparent und realistisch. Das Gespräch wird mit Frau Schröder fortgesetzt, die einem die Kosten sowie den Operationsablauf näher erläutert. Auch hier, alles transparent und super angenehm.
Nach meinem Gespräch wusste ich, dass ich meine Operation bei Dr. Hamers durchführen werde. Alles lief super, ich habe mich einfach nur auf meine Operation gefreut!

Einige Tage vor der Operation findet ein Skype – Gespräch mit Dr. Hamers statt, wo Formulare durchgegangen werden und letzte Frage geklärt werden können. Zusätzlich findet ein Telefonat mit der Anästhesie statt, um Blutbilder und das Wohlbefinden zu besprechen.

Einen Tag vor meiner Operation bin ich nach Köln geflogen und hatte anschließend am nächsten Nachmittag meinen Eingriff. Die Praxisklinik befindet sich in Bergisch Gladbach, daher sollte die Distanz zum Hotel berücksichtigt werden, mein Hotel war ca. 20 Minuten von der Klinik entfernt. Angekommen in der Praxisklinik verlief alles relativ flott. Die Krankenschwestern sowie das Personal sind alle sehr herzlich, da fühlt man sich als Alleinreisende direkt viel wohler!

Nach kurzer Zeit kam Dr. Hamers und fing mit der Zeichnung an, machte Bilder/Videos und erklärte mir erneut, wie alles durchgeführt wird. Eine gewisse Aufregung machte sich nun bei mir bemerkbar, Dr. Hamers beruhigte mich mit netten Worten und machte mir Mut: „Freuen Sie sich auf Ihren neuen Körper, das wird klasse!“
- Da kann ich nur zustimmen, alles verlief super! :)

Insgesamt wurden bei mir über 4 Liter abgesaugt und ca. 1400cc pro Seite gespritzt. Die Operation ging ungefähr 3-4 Stunden. Das Aufwachen nach der Narkose war nicht so schlimm, wie ich es mir gedacht habe. An den Zonen, wo Fett abgesaugt wurde, hatte ich gar keine Schmerzen. Hier war ich sehr überrascht, da ich einiges über Fettabsaugungen gelesen hatte und Patienten eher mit Schmerzen klagen oder muskelkaterartige Beschwerden aufweisen. Ich hatte keinerlei Schmerzen, eher ein leichtes Brennen am rechten Po, was aber nach 15 Minuten aufhörte, da ich eine Infusion bekommen habe. Insgesamt würde ich die Schmerzen als relativ gering einstufen, dies ist jedoch subjektiv.

Ich könnte jetzt noch sehr viel über die Krankenschwestern schreiben, weil die einfach nur TOP waren, aber ich fasse mich kurz: Ich möchte ein großes Lob an die Schwester Nicolette ausrichten, die leider nach einigen Stunden einen Schichtwechsel hatte. Sie hat sich sehr gut um mich gekümmert, hat meine Laune -die kurz gekippt war- gut ertragen und mir so viel Mut zugesprochen. Nach solch einer Operation muss man sich erst einmal komplett umstellen, die Bauchlage beachten, die enge Kompression akzeptieren, die man 6 Wochen tragen muss, das Blutbad, was einen nach der OP erwarten bestaunen, .. und und und ... die Liste könnte weiter gehen! Nach dem Schichtwechsel hat sich eine neue Krankenschwester um mich gekümmert, die genauso super war!

Am nächsten Morgen ging es mir sehr gut, keine Schmerzen, keine Kreislaufprobleme, alles top! Dr. Hamers kam zur Visite, kontrollierte sein Meisterwerk und führte mich zum Spiegel, ich durfte nun endlich mein Ergebnis sehen!

Ich war sprachlos, musste alles genauer anschauen und konnte nicht fassen, dass sowas überhaupt möglich ist. Dr. Hamers, ich bin froh, dass sie mein Chirurg sind!! :)

Anzumerken ist, dass nach solch einer Operation ALLES komplett angeschwollen ist, der Po extrem groß wirkt und Hämatome sowie Wundflüssigkeiten die Optik beeinträchtigen. Dies ist aber völlig normal, gehört nun mal dazu. Dr. Hamers erwähnt alles bei den Beratungsgesprächen, darum wusste ich, was auf mich zukommen wird.

Ich blieb 5 weitere Tage in Köln und kann sagen, dass es alleine machbar ist. Ich habe mich nach 2-3 Tagen schon so gut gefühlt, dass ich abreisen konnte, jedoch blieb ich länger, um die Thrombosegefahr beim Fliegen zu reduzieren. Hierfür habe ich auch eine Thrombosespritze bekommen, die ich mir selber injiziert habe - der Vorgang wurde natürlich erklärt, war nicht so schwer! –

Die nächsten Wochen wurden immer einfacher. Man gewöhnt sich daran, dass man nicht sitzen darf, auf dem Bauch schlafen muss, die Kompression 24/7 tragen muss und vor allem ist der Blick im Spiegel jedes Mal ein neues Erlebnis! Die Nachsorge verlief natürlich auch super! Dr. Hamers meldet sich ca. jede 10-12 Tage nach der Operation, Frau Schröder sowie Frau Fettig informieren sich regelmäßig, wie es einem so geht, hier wird viel Wert auf den Patientenkontakt gelegt und das finde ich klasse. Kontrolluntersuchungen sind natürlich auch auf dem Plan, was für mich aber nicht so einfach war, da ich nicht in Köln wohne. Hier haben wir aber auch eine sehr schöne Lösung gefunden, da Dr. Hamers in meiner Stadt an einem Kongress teilgenommen hat, wodurch die Nachsorge auch so klappen konnte.

Wie man aus meinem Bericht erschließen kann, bin ich komplett zufrieden. Dr. Hamers ist ein sehr kompetenter, sympathischer und aufmerksamer Arzt. Es entgeht einem nicht, dass er und die Mitarbeiter ein eingespieltes Team sind und jahrelange Erfahrung aufweisen.
Daher werde ich bald weitere Eingriffe durchführen und habe keinerlei Bedenken. Ich kann Dr. Hamers und sein Team wärmstens weiterempfehlen. Bei Fragen könnt ihr mir gerne schreiben!

LG

Beiträge anzeigen3 Beiträge ausblenden3
Alice

Hallo x.e.!
Danke schön für so einen schönen und aussagekräftigen Beitrag mit den Fotos ! Wie geht es Dir heute, ich nehme an alles ist schon gut verheilt :-) Ich wünsche Alles Gute !
LG
Alice

Die Antwort anzeigen
x.e

Hallo Alice,
vielen Dank, mir geht es super! Alles ist gut verheilt, die letzten Schwellungen sind mittlerweile auch weg. Bin in Topform! :)
LG

Sara

Hallo meine liebe darf ich fragen was du bezahlt hast und bilder? Kann mir unter 1400cc nichts vorstellen

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe